Assmann | Sethe
Recht und Ethos im Zeitalter der Globalisierung
2004, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0897-3
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Es gilt als eine der zivilisatorischen Errungenschaften rechtsstaatlich verfasster Gesellschaften, Recht und Moral als voneinander getrennte Bereiche zu behandeln. Internationalisierung und Globalisierung haben auf nationaler, internationaler und supranationaler Ebene zu ordnungs- und [...]

mehr

Lehmann
Die Schiedsfähigkeit wirtschaftsrechtlicher Streitigkeiten als transnationales Rechtsprinzip
2003, 175 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0189-9
Vergriffen, kein Nachdruck
26,00 € inkl. MwSt.

Die Schiedsfähigkeit zieht die Grenze zwischen der Möglichkeit privater Streiterledigung und der zwingenden Zuständigkeit staatlicher Gerichte. Regelungen der Schiedsfähigkeit dienen öffentlichen Interessen eines Staates, die zu denen anderer Staaten in Widerspruch stehen können. Für internationale [...]

mehr

978-3-8329-0133-2
Schmidt-Kessel
Standards vertraglicher Haftung nach englischem Recht
Limits of Frustration
2003, 533 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0133-2
Vergriffen, kein Nachdruck
79,00 € inkl. MwSt.

Nach dem gängigen Bild besetzen das deutsche und das englische Recht bei den Standards vertraglicher Haftung Extrempositionen: Im englischen Recht hafte der Schuldner strikt und könne sich nur im Falle des völligen Vertragsscheiterns, der frustration, entlasten. Das deutsche Recht folge hingegen dem [...]

mehr

978-3-8329-0096-0
Jaeger
Grenzüberschreitende Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften im MERCOSUR und im EU-Recht
2003, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0096-0
Vergriffen, kein Nachdruck
48,00 € inkl. MwSt.

Das Zusammenwachsen großer Wirtschaftsräume, wie sie die EU oder das Integrationsgebiet des MERCOSUR in Südamerika darstellen, prägen das heutige Wirtschaftsleben. Der MERCOSUR wurde 1991 von Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay durch den Vertrag von Asunción gegründet. Derartige [...]

mehr

978-3-8329-0030-4
Zimmermann
Grundstrukturen des Europäischen Deliktsrechts
2003, 343 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0030-4
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Das außervertragliche Haftungsrecht ist nach dem Vertragsrecht das zweite große Rechtsgebiet im Bereich des Privatrechts, das gegenwärtig von dem Wunsch nach einer Harmonisierung der einschlägigen Rechtsregeln erfasst wird. Eine derartige Rechtsharmonisierung erfordert freilich zunächst einmal einen [...]

mehr

Beweisverbote im deutschen und englischen Strafprozeß
Auswirkungen auf die europäische Zusammenarbeit
2002, 602 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8252-8
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Das Buch bietet einen praxisbezogenen Rechtsvergleich der deutschen und englischen Beweisverbote und zeigt Wege auf, wie auf Grundlage europäischer Vorschriften die freie Konvertierbarkeit von Beweismitteln ermöglicht und damit die europäische Zusammenarbeit erleichtert werden kann.
Da die [...]

mehr

Hohloch
Wege zum Europäischen Recht
7. Deutsch-Schwedisches Juristentreffen ("20 Jahre Deutsch-Schwedische Juristentreffen") vom 25. bis 27. April in Freiburg i.Br.
2002, 117 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8260-3
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Nach Erweiterung des EG-Vertrages durch den Amsterdamer Vertrag, spätestens aber seit der Mitteilung der Kommission im Juli 2001 steht die Rechtsvereinheitlichung in Europa auf der politischen Agenda. Der Band enthält die Beiträge des 7. Deutsch-Schwedischen Juristentreffens im April 2002 in [...]

mehr

Medienkonzentration und Angebotsvielfalt zwischen Kartell- und Rundfunkrecht
2002, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7842-2
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Tagungsband enthält die Referate und den Diskussionsbericht der Arbeitssitzung der Fachgruppe für vergleichendes Handels- und Wirtschaftsrecht anläßlich der 28. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung 2001 in Hamburg. Unter dem Vorsitz von Uwe Blaurock wurden Länderberichte [...]

mehr

978-3-7890-7351-9
Richtlinien der EU und ihrer Umsetzung in Deutschland und Frankreich
2001, 139 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7351-9
Vergriffen, kein Nachdruck
25,00 € inkl. MwSt.

Die EU – durch die neue Fassung des EG-Vertrags mit erweiterten Kompetenzen ausgestattet – unterwirft in Form von Richtlinien weite und damit in ihrer Bedeutung auch für den EU-Bürger präsente Bereiche des täglichen Lebens einheitlichen Grundregelungen.
Der Band enthält die Beiträge des 10. [...]

mehr

Der Vertragsschluß beim verhandelten Vertrag
Eine rechtsvergleichende Untersuchung auf der Grundlage des deutschen und des US-amerikanischen Rechts
2001, 279 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7309-0
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Dem BGB liegt das Vertragsabschlußmodell von Angebot und Annahme zugrunde. Dieses wird der Realität bei der Aushandlung komplexer Verträge (Austausch zahlreicher Erklärungen, Vorfeldvereinbarungen, Leistungsaustausch) nicht immer gerecht. Wenn in einem fortgeschrittenen Stadium eine der Parteien die [...]

mehr

Kontakt-Button