978-3-8487-1461-2
Rajczak
Wasserpreise auf dem Prüfstand des Zivilrechts
Eine Untersuchung der privatrechtlichen Grundlagen der Wasserpreiskontrolle unter Berücksichtigung der öffentlich-rechtlichen, kartellrechtlichen und europarechtlichen Vorgaben
2014, 429 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1461-2
Sofort lieferbar
112,00 € inkl. MwSt.

Die kommunale Wasserversorgung in Deutschland ist, aufgrund der Vielzahl der möglichen rechtlichen Organisationsformen, durch eine Pluralität der Entgeltkontrollmaßstäbe geprägt. Der Autor untersucht, welche Maßstäbe das Zivilrecht für die Gestaltung der Wasserpreise aufstellt. Der Fokus liegt [...]

mehr

978-3-8487-0884-0 (No image)
Tamke
Die Haftungsprivilegierung für Netzbetreiber bei Störungen der Anschlussnutzung
Eine Untersuchung unter Berücksichtigung der ökonomischen Analyse des Rechts
2014, 418 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0884-0
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die rechtmäßige Ausgestaltung der zugunsten von Strom- und Gasnetzbetreibern normierten Haftungsprivilegierung, welche nunmehr zulasten der an das Niederspannungsnetz bzw. Niederdrucknetz angeschlossenen Anschlussnutzer in § 18 NAV/NDAV geregelt ist, war seit jeher Gegenstand kontroverser [...]

mehr

978-3-8487-0756-0 (No image)
Heller
Neue Erdgasinfrastrukturen und Freistellung von der Regulierung
Ein legitimes Instrument der Investitionsförderung?
2013, 544 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0756-0
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Das Werk setzt sich kritisch mit der Freistellung von der Regulierung nach Art. 36 RL 2009/73/EG (§ 28a EnWG) auseinander: Danach können große neue Erdgasinfrastrukturen zeitlich befristet von den wesentlichen Vorgaben des sektorspezifischen Regulierungsrecht für den Erdgassektor freigestellt [...]

mehr

978-3-8487-0633-4
Schlömer
Der beschleunigte Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie
Eine atom-, verfassungs- und europarechtliche Bewertung des Atommoratoriums und der 13. Atomrechtsnovelle
2013, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0633-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Wie die Nutzung der Kernenergie so ist auch der Ausstieg aus dieser Technologie eines der meist diskutierten energiepolitischen Themen der letzten Jahre. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob das jetzige beschleunigte Ausstiegsszenarium des Jahres 2011 rechtmäßig ist. Betrachtet wird das [...]

mehr

978-3-8329-7901-0
Sorge
Take-or-Pay-Klauseln in der Gaswirtschaft
Eine ökonomisch-juristische Analyse
2012, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7901-0
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Take-or-Pay-Verträge in der Gaswirtschaft waren in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Die Finanz- und Wirtschaftskrise und ein hohes Angebot von Erdgas an den europäischen Handelsmärkten machten es vielen Abnehmern schwer, die vereinbarte Take-or-Pay-Menge abzunehmen.
Die [...]

mehr

978-3-8329-8003-0
EWeRK e.V.
Festgabe für Hans-Peter Schwintowski
2012, 245 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-8003-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

In dem Werk nehmen Kollegen und Schüler von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski Stellung zu verschiedenen Fragen aus dem großen Arbeitsfeld des Jubilars.
Im Bereich der Versicherungswissenschaft werden die Gestaltung transparenter Versicherungsbedingungen und die rechtliche Zulässigkeit von [...]

mehr

978-3-8329-7767-2
Sauer
Das Recht der Vergabe von Strom- und Gas-Konzessionsverträgen im EnWG
Legitimität und Anwendung eines Wettbewerbsinstruments im Kontext des Unions- und deutschen Verfassungsrechts
2012, 1021 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7767-2
Sofort lieferbar
178,00 € inkl. MwSt.

Das Konzessionsvertragsrecht im EnWG (§ 46 EnWG) ist mit vielen streitigen Rechtsfragen verbunden. Die Studie untersucht zunächst die grundlegende Frage der ökonomischen, unions- und verfassungsrechtlichen Legitimität dieser Regelungen. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Vorschriften eine [...]

mehr

978-3-8329-7220-2
Vrana
Interkonnektoren im Europäischen Binnenmarkt
2012, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7220-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Einem offenen Europäischen Strommarkt stehen aufgrund fehlender grenzüberschreitender Netzkapazitäten verschlossene Türen entgegen. Die Autorin belegt dies an Hand von Untersuchungsergebnissen der Europäischen Kommission.
Den Schwerpunkt des Werkes bildet sodann die Ausarbeitung eines einklagbaren [...]

mehr

978-3-8329-6675-1
Döbling
Verwaltungskooperationen und Vergaberecht
2011, 424 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6675-1
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Band ergründet die seit Jahren umstrittene Frage, ob vertragliche Kooperationen zwischen Verwaltungsträgern den europäischen Vergaberegeln unterfallen. Dabei erweist sich der häufig betonte Unterschied zwischen verwaltungsrechtlichen Mandaten und Delegationen als ungeeignet, um vergaberechtlich [...]

mehr

978-3-8329-6454-2
Vahrenholt
Marktabgrenzung und Systemwettbewerb
Das Bedarfsmarktkonzept auf dem Prüfstand
2011, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6454-2
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Systemwettbewerb ist ein überall anzutreffendes Phänomen im täglichen Wirtschaftsleben. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass das Bedarfsmarktkonzept, auf welchem sowohl die Marktabgrenzungspraxis des Bundeskartellamtes als auch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes beruhen, den Wettbewerb [...]

mehr

Kontakt-Button