978-3-8487-6157-9
Jander | Kahane
Gesichter der Antimoderne
Gefährdungen demokratischer Kultur in der Bundesrepublik Deutschland
2020, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6157-9
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die moderne Antimoderne hat in Deutschland eine lange Geschichte. Antisemitismus, Anti-Amerikanismus und verschiedene Rassismen gehören zu ihren wirkmächtigsten Traditionsbeständen.
Dieses Buch redet ausdrücklich nicht einer Krise der Demokratie selbst in der Bundesrepublik das Wort. Es versammelt [...]

mehr

978-3-8487-4751-1
Falter
Die Grenzen der Demokratie
Politische Auseinandersetzungen um Rechtsextremismus im österreichischen Nationalrat
2019, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4751-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Politische Reaktionen auf Rechtsextremismus sind ein Seismograph für die demokratische Kultur einer Gesellschaft. Der Blick auf Österreich macht deutlich, dass rechtsextreme Positionen nicht nur am „Rand“, sondern in der Mitte der Gesellschaft zu finden sind. Die Auseinandersetzung mit dem Thema [...]

mehr

978-3-8487-5417-5
Salzborn
Antisemitismus seit 9/11
Ereignisse, Debatten, Kontroversen
2019, 452 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5417-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

In den letzten 20 Jahren hat es zahlreiche öffentliche Debatten über Antisemitismus gegeben. Zugleich ist Antisemitismus aggressiver und gewalttätiger geworden, besonders rechte und islamistische Gruppen zeichnen verantwortlich für antisemitische Gewalt. Der Band stellt zentrale Ereignisse und [...]

mehr

978-3-8487-5094-8
Ionescu
Judenbilder in der deutschen Beschneidungskontroverse
2018, 476 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5094-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

In Deutschland entspannt sich 2012 eine vehement geführte Kontroverse um kulturell-religiöse Vorhautbeschneidungen von männlichen Säuglingen und Jungen. Obwohl diese Kontroverse eine enorme Wirkung auf Jüdinnen/Juden hatte, blieb sie von der deutschsprachigen Antisemitismusforschung weitestgehend [...]

mehr

978-3-8487-4946-1
Becker
Analogien der "Vergangenheitsbewältigung"
Antiisraelische Projektionen in Leserkommentaren der Zeit und des Guardian
2018, 420 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4946-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band beschäftigt sich mit der Frage, wie israelbezogener Antisemitismus im Online-Kommentarbereich von Qualitätsmedien sprachlich vermittelt wird. Hierfür wurde eine korpuslinguistische Analyse von mehr als 6.000 Leserkommentaren auf den Webseiten der linksliberalen Zeitungen „Die Zeit“ und [...]

mehr

978-3-8487-3805-2
Grigat
AfD & FPÖ
Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder
2017, 205 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3805-2
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Beiträge des Bandes diskutieren Politik und Ideologie der „Alternative für Deutschland“ und der „Freiheitlichen Partei Österreichs“ vor dem Hintergrund der Asyl-, Flüchtlings- und Islamdebatte in den Nachfolgestaaten des Nationalsozialismus. Die vergangenheitspolitischen Diskussionen über den [...]

mehr

978-3-8487-1275-5
Penke | Teichert
Zwischen Germanomanie und Antisemitismus
Transformationen altnordischer Mythologie in den Metal-Subkulturen
2016, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1275-5
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

(Black) Metal rezipiert eine Bricolage aus Satanismus, (nord-)germanischen Mythen, völkischer Weltanschauung und Nietzsches Philosophie des „Übermenschen“. Dabei lassen sich im Umgang mit dem altnordischen Mythos unterschiedliche Muster erkennen. Der (scheinbar) intentionslosen, ›trivialen‹ [...]

mehr

978-3-8487-1679-1
Schwarz-Friesel
Gebildeter Antisemitismus
Eine Herausforderung für Politik und Zivilgesellschaft
2015, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1679-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band präsentiert neueste Forschungsergebnisse zum gebildeten Antisemitismus in der deutschen Gegenwartsgesellschaft durch Beiträge führender AntisemitismusforscherInnen. Themenschwerpunkte sind Judeophobie und antiisraelischer Antisemitismus in der Alltagskommunikation, dem Internet sowie in [...]

mehr

978-3-8487-1672-2
Betzler | Glittenberg
Antisemitismus im deutschen Mediendiskurs
Eine Analyse des Falls Jakob Augstein
2015, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1672-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Antisemitismus wird in jüngerer Vergangenheit mit hoher diskursiver Präsenz artikuliert, ohne als solcher öffentlich kritisiert zu werden. Ein prominentes Beispiel für diese Tendenz ist die SPIEGEL-Online-Kolumne Im Zweifel links, in der Jakob Augstein wiederholt antisemitische Stereotype und [...]

mehr

978-3-8487-1683-8
Stögner
Antisemitismus und Sexismus
Historisch-gesellschaftliche Konstellationen
2014, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1683-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Worin bestehen die Konstruktionen des „Jüdischen“ und des „Weiblichen“ in Antisemitismus und Sexismus? Und lassen sich darin Gemeinsamkeiten aufzeigen, welche zum Verständnis ihrer Strukturen, Funktionen und Motivationen beitragen? Antisemitismus und Sexismus in historisch-gesellschaftlichen [...]

mehr

Kontakt-Button