978-3-8487-4520-3
Klasen
Alternative Streitbeilegung beim Bau von Offshore-Windparks
Dispute Boards, Schiedsgutachten, Mediation
2018, 225 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4520-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Offshore-Windparkprojekte sind in besonderem Maße konfliktanfällig. Um Konflikte bereits projektbegleitend beizulegen, werden meistens Dispute Boards vereinbart. Während Dispute Boards international erfolgreich eingesetzt werden, laufen die Dispute-Board-Verfahren bei deutschen Offshore-Windparks [...]

mehr

978-3-8487-4703-0
Grotelüschen
Art. 106 Abs. 1 AEUV und die Einführung von Kapazitätsmechanismen im deutschen Strommarkt
2017, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4703-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit ergänzt die Diskussion um Kapazitätsmechanismen im deutschen Strommarkt um eine spezifisch wettbewerbsrechtliche Prüfung im Lichte von Art. 106 Abs. 1 AEUV. Hierzu werden nach der EuGH-Entscheidung "Griechische Braunkohle" generelle Leitlinien für die Anwendung der Norm entwickelt. [...]

mehr

978-3-8487-4261-5
Tamcke
Die rechtlichen Regeln zur Förderung der Erneuerbaren Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung im Vergleich
2017, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4261-5
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Förderung Erneuerbarer Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung ist die wichtigste Förderung ökologischer Stromerzeugung in Deutschland, die unter rechtlichen Aspekten bisher nur in einzelnen Aspekten verglichen wurde. Das Werk liefert einen ersten umfassenden Vergleich beider Fördersysteme in [...]

mehr

978-3-8487-2796-4
Richthofen
Die Haftung bei der Förderung unkonventioneller Gasvorkommen unter Einsatz des Hydraulic Fracturing-Verfahrens
2016, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2796-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befasst sich mit den Haftungsfragen bei dem Einsatz des Hydraulic Fracturing-Verfahrens (Fracking). Nach einer einleitenden Darstellung der technischen Abläufe, der aktuell diskutierten Risiken bei dem Einsatz von Frackings und dem bestehenden Genehmigungsrahmen werden sowohl Tatbestände [...]

mehr

978-3-8487-3160-2
Rheker
Die rechtliche Einordnung der EEG-Umlage als Sonderabgabe oder als Preisregelung
2016, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3160-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die EEG-Umlage bildet zusammen mit dem zugehörigen Ausgleichsmechanismus das Regelungssystem zur Deckung der durch die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern entstehenden Kosten. Diese Förderung und somit auch die EEG-Umlage sind wesentlicher Bestandteil zur Umsetzung der [...]

mehr

978-3-8487-2916-6
Kirchner
Der faktische Börsenhändler
Eine Untersuchung zur sanktionsrechtlichen Verantwortlichkeit für Handelstätigkeiten einer nicht zum Börsenhandel zugelassenen Person
2016, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2916-6
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Seit der Einführung des elektronischen Börsenhandels werden Börsengeschäfte fast ausschließlich über elektronische Handelssysteme abgeschlossen. Aufgrund der damit verbundenen Möglichkeit, unabhängig vom Ort des Börsensaales Aufträge direkt in das Orderbuch zu geben, sind vielfältige Rechtsverstöße [...]

mehr

978-3-8487-2031-6
Lamott
Marktintegration erneuerbarer Energien am Beispiel der Direktvermarktungsregelung des EEG 2012 wie auch des EEG 2014
2015, 728 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2031-6
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Das im Stromsektor zur Förderung erneuerbarer Energien bisher eingesetzte Mindestvergütungssystem versetzt die erneuerbaren Energien in eine marktferne „Sonderrolle“ und entbindet sie von der regulären Teilnahme am Strommarkt. Ob beziehungsweise inwieweit es dem Gesetzgeber mit dem im Rahmen des EEG [...]

mehr

978-3-8487-2023-1
Lismann
Effizienzanforderungen in den Festlegungen einer wirksamen Verfahrensregulierung nach § 11 Abs. 2 S. 2-4 ARegV
2015, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2023-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Regelung des § 11 ARegV über beeinflussbare und nicht beeinflussbare Kostenanteile ist zu einer Schlüsselvorschrift der deutschen Netzentgeltregulierung avanciert. Das in § 11 Abs. 2 S. 2 – 4 ARegV geregelte Rechtsinstitut der wirksamen Verfahrensregulierung stellt einen Bereich der [...]

mehr

978-3-8487-2274-7
Ehricke
Handlungsfreiheit und Haftungsverantwortung in den regulierten Bereichen des Energiesektors
2015, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2274-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält die am 15. November 2013 auf der 42. Energierechtlichen Jahrestagung des Instituts für Energierecht an der Universität zu Köln gehaltenen Vorträge von Prof. Dr. Gerhard Wagner, Achim Zerres, Ewald Woste, Dr. Frank-Peter Hansen, Prof. Dr. Ulrich Ehricke, Dr. Felix Engelsind und Prof. [...]

mehr

978-3-8487-1955-6
Wetzer
Die Netzanbindung von Windenergieanlagen auf See nach §§ 17 a ff. EnWG
Mit der Netzanbindung verbundene Pflichten der Übertragungsnetzbetreiber, Grenzen der Pflicht zur Leitungserrichtung und Rechtsfolgen einer Pflichtverletzung
2015, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1955-6
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die Netzanbindung von Windanlagen auf See an das Stromnetz an Land stellt aus rechtlicher Sicht eine der zentralen Problemfelder der Offshore-Windenergie dar. Vor dem Hintergrund der technischen und ökonomischen Herausforderungen bei dem Ausbau der Windenergie auf See sollen die novellierten §§ 17 a [...]

mehr

Kontakt-Button