978-3-7489-2260-5
Feldmeier
Die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der „50+1“-Regel
2020, 201 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-7489-2260-5
E-Book Download
54,00 € inkl. MwSt.

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien stellt eine der am häufigsten verwendeten Rechtsformen in der Fußball-Bundesliga dar. Dies hängt insbesondere mit den besonderen Vorgaben der „50+1“-Regel zusammen. Diese werden zunächst auf Ebene der gesetzestypischen Gesellschaft dargestellt. Im weiteren werden [...]

mehr

978-3-8487-7850-8
Feldmeier
Die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der „50+1“-Regel
2020, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7850-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien stellt eine der am häufigsten verwendeten Rechtsformen in der Fußball-Bundesliga dar. Dies hängt insbesondere mit den besonderen Vorgaben der „50+1“-Regel zusammen. Diese werden zunächst auf Ebene der gesetzestypischen Gesellschaft dargestellt. Im weiteren werden [...]

mehr

978-3-8487-6849-3
Hoffmann
Der Schutz verletzlicher VerbraucherInnen in der Energiearmut
Verbraucher-, sozial- und zivilrechtliche Fragen zur Sicherung des Energiebezugs
2020, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6849-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich auf unterschiedlichen Ebenen der Problematik der Energiearmut und vereint dabei verbraucher-, sozial- und zivilrechtliche Fragestellungen.
Die Richtlinie 2009/72 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über gemeinsame Vorschriften für den [...]

mehr

978-3-8487-6782-3
Erfurth
Der Bußgeldregress im Kapitalgesellschaftsrecht
Eine Untersuchung zur gesellschaftsrechtlichen Innenhaftung für Verbandsgeldbußen unter besonderer Berücksichtigung der Sanktionszwecke
2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6782-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die Verhängung immer höherer Unternehmensgeldbußen rückt die Frage in den Blickpunkt, inwieweit der durch solche Geldbußen eingetretene Schaden auf die hierfür verantwortlich erachteten Organwalter abgewälzt werden kann. Eine höchstrichterliche Klärung dieser äußerst praxisrelevanten Thematik der [...]

mehr

978-3-8487-6791-5
Kniepert
Befunderhebung oder Diagnose?
Zur Abgrenzung des Befunderhebungsfehlers vom Diagnosefehler und deren Auswirkung auf die ärztliche Praxis
2020, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6791-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der einfache Befunderhebungsfehler ist einer der praktisch wichtigsten Fälle der Beweislastumkehr im Arzthaftungsprozess. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird zunächst eine möglichst präzise begriffliche Abgrenzung der ärztlichen Behandlungsabschnitte und dazugehörigen Behandlungsfehler [...]

mehr

978-3-8487-6702-1
Schreck
Fahrzeugdaten
Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung für die forensische Unfallrekonstruktion aus zivilrechtlicher Perspektive
2020, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6702-1
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Fahrzeuge stecken voller datenverarbeitender Sensoren. Im Falle eines Unfalls besteht zunehmend die Versuchung mit den Unfalldaten der Beweisnot zu begegnen. Möglichkeiten und Grenzen der Datennutzung im Zivilprozess sind Gegenstand der Arbeit. Da die Vorstellung über Art und Ausmaß der verfügbaren [...]

mehr

978-3-8487-6442-6
Brandt
Russland - ein "unsicherer Drittstaat"?
Europäische Modelle als Vorbild zur Entwicklung des russischen Datenschutzrechts
2020, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6442-6
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Russland – ein „unsicherer“ Drittstaat? Mangels positiver Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission gilt Russland aus europäischer Sicht derzeit als „unsicherer“ Drittstaat mit der Folge, dass personenbezogene Daten aus der Europäischen Union nur mit zusätzlichen Garantien nach [...]

mehr

978-3-8487-6671-0
Fontaine
Folgen der (Teil-)Kriminalisierung der ärztlichen Suizidassistenz für den Stellenwert der Patientenautonomie am Lebensende
2020, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6671-0
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit vergleicht und analysiert den von der Rechtsordnung zugedachten Stellenwert der Patientenautonomie am Lebensende vor und nach Einführung des § 217 StGB. Leitfrage der Untersuchung ist, ob die mit Einführung des § 217 StGB erfolgte Teilkriminalisierung der ärztlichen Suizidassistenz als [...]

mehr

978-3-8487-6429-7
Schaller
Klimaschutz durch Walderhalt am Beispiel des REDD+-Mechanismus
Rechtliche Aspekte bei der Umsetzung mit besonderem Fokus auf Peru
2020, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6429-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Landnutzungsänderungen, v.a. die Abholzung der natürlichen Wälder beispielsweise zur Landwirtschaftsentwicklung oder zur Waldbewirtschaftung, haben einen großen Anteil an den klimaschädlichen anthropogenen Aktivitäten. Daher kann der Waldschutz einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ein [...]

mehr

978-3-8487-6530-0
Bauer
Staatliche Maßnahmen zur Erhaltung einer flächendeckenden Arzneimittelversorgung
Eine Betrachtung unter verfassungsrechtlichen und europarechtlichen Gesichtspunkten
2020, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6530-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Apothekenrecht war in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand höchstrichterlicher Rechtsprechung und wurde insbesondere durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs im Jahr 2016 zur Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel in seinen Grundfesten erschüttert. Neben [...]

mehr

Kontakt-Button