978-3-8487-3209-8
Albers
Bioethik, Biorecht, Biopolitik
Eine Kontextualisierung
2016, 200 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3209-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

„Bioethik“, „Biopolitik“ und „Biorecht“ sind neuartige, teilweise schnell popularisierte Semantiken. Die Beiträge in diesem interdisziplinären Sammelband klären Hintergründe, Implikationen und Charakteristika und setzen sich mit dem gesamten Spektrum auftauchender Fragen auseinander. Dynamische [...]

mehr

978-3-8487-2925-8
Kohake
Personalisierte Medizin und Recht
Medizinrechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung persönlichkeitsrechtlicher Belange beim Umgang mit genetischen Gesundheitsinformationen
2016, 257 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2925-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Werk führt die unterschiedlichen rechtlichen Problemdimensionen der personalisierten Medizin zusammen und arbeitet die gemeinsamen Grundprinzipien ihrer verfassungs-, zivil-, straf- und sozialrechtlichen Bezüge heraus. Die pM zielt darauf ab, durch systematische Diagnostik insbesondere [...]

mehr

978-3-8487-2600-4
Szutowska-Simon
Wille und Einwilligung im Probandenschutzsystem
Eine Untersuchung zur Richtlinie 2001/20/EG, zur Biomedizinischen Menschenrechtskonvention sowie zum polnischen und deutschen Zivil- und Arzneimittelrecht und ein alternativer Regelungsvorschlag zur Verordnung (EU) Nr. 536/2014 über Arzneimittelprüfungen
2015, 658 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2600-4
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Die Einwilligung als Ausdruck der Selbstbestimmung bildet einen elementaren Schutz vor Fremdbestimmung und Instrumentalisierung. Sie ist deshalb in allen Probandenschutzsystemen zu einer zentralen Voraussetzung der Zulässigkeit medizinischer Forschung mit Menschen geworden. Werden aber solche [...]

mehr

978-3-8487-1700-2
Schäffner
Lifecycle Management im Arzneimittelsektor
Zur Kritik des Evergreening
2015, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1700-2
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Europäische Kommission veröffentlichte 2009 die Ergebnisse einer Untersuchung des Arzneimittelsektors. Ausgangspunkt der Untersuchung war die Annahme, dass sich in den vergangenen Jahren der Markteintritt von Generika verzögert habe, während – gemessen an der Anzahl der neu auf den Markt [...]

mehr

978-3-8487-1701-9
Sosna
Daten- und Geheimnisschutz bei Outsourcing-Projekten im Krankenhausbereich
2015, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1701-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Daten- und Geheimnisschutz stellt die Beteiligten von Outsourcings im Krankenhausbereich aufgrund der unübersichtlichen Rechtsmaterie vor umfangreiche Herausforderungen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die vielschichtige Rechtslage zu analysieren. Im datenschutzrechtlichen Teil widmet sich [...]

mehr

978-3-8487-1961-7
Rosenau | Hakeri
Kodifikation der Patientenrechte
Beiträge des X. Deutsch-Türkischen Symposiums zum Medizin- und Biorecht
2015, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1961-7
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Anfang 2013 ist das sogenannte Patientenrechtegesetz in Kraft getreten. Laut Bundesregierung ist Sinn und Zweck des Gesetzes, die Position der Patienten gegenüber den Leistungserbringern zu stärken. Das Bedürfnis, die Patientenrechte zu schützen, stellt sich heute als eines der zentralen [...]

mehr

978-3-8487-1787-3
Timke
Die Patentierung embryonaler Stammzellen
2014, 458 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1787-3
Sofort lieferbar
118,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich insbesondere vor dem Hintergrund des 2011 ergangenen Brüstle-Urteils des EuGH mit der Zulässigkeit von Patenten auf embryonale Stammzellen.
Neben einer detaillierten Analyse der einschlägigen Rechtsvorschriften wird die Problematik vor allem unter dem Aspekt der [...]

mehr

978-3-8487-1881-8
Jofer
Regulierung der Reproduktionsmedizin
Fremdsamenspende, Ersatzmutterschaft und Umgang mit überzähligen Embryonen
2014, 667 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1881-8
Sofort lieferbar
148,00 € inkl. MwSt.

Fortpflanzung ist heute nicht mehr nur Widerfahrnis, sondern zur Handlung menschlicher Verantwortung geworden. Immer mehr kinderlose Paare suchen ihr Glück nach einem eigenen Kind mit Hilfe fortpflanzungsmedizinischer Verfahren zu verwirklichen. In Deutschland ist ein Fortpflanzungsmedizingesetz [...]

mehr

978-3-8487-1761-3 (No image)
Bezerra Sales
Überzählige Embryonen in der Reproduktionsmedizin
Ein Rechtsvergleich zwischen Deutschland und Brasilien
2014, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1761-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Biotechnologie muss dem Menschen dienen und rechtfertigt sich nur zu diesem Zweck. Dabei ist davon auszugehen, dass der Mensch aus sich selbst heraus seinen Status als Person behauptet. Das menschliche Leben beginnt bereits mit dem Zygotenstadium; Mensch und Person sind von der Befruchtung bis [...]

mehr

978-3-8487-1366-0 (No image)
Wietersheim
Strafbarkeit der Präimplantationsdiagnostik
PID de lege lata und de lege ferenda
2014, 340 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1366-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit § 3a ESchG, der neuen strafrechtlichen Regelung zur Präimplantationsdiagnostik.
Eine Untersuchung der Norm lässt weitreichende Unzulänglichkeiten erkennen: Es bestehen Schwierigkeiten in der Auslegung der Tatbestandsmerkmale, dogmatische Unsicherheiten und [...]

mehr

Kontakt-Button