978-3-8487-5552-3
Wolff
Cooperation Mechanisms within the Administrative Framework of European Financial Supervision
2019, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5552-3
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Als Reaktion auf die europäische Finanzkrise implementierten die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten im Bereich der europäischen Finanzaufsicht Mechanismen der Verwaltungskooperation, die in der europäischen Verbundverwaltung eine einheitliche und kohärente Rechtsanwendung gewährleisten [...]

mehr

978-3-8487-5308-6
Gören
Der Einheitliche Aufsichtsmechanismus bei der Europäischen Zentralbank (Single Supervisory Mechanism)
2019, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5308-6
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Spätestens mit dem Ausbruch der Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahre 2007 wurden gravierende Defizite der institutionellen Aufsichtsstruktur in der Europäischen Union offenbart. Diese war trotz der globalen Verflechtung der Finanzmärkte durch eine materielle und prozedurale, typischerweise an den [...]

mehr

978-3-8487-4755-9
Roth
Die indirekte Bankenaufsicht durch die Europäische Zentralbank
Eine Untersuchung zur ebenenübergreifenden Zusammenarbeit bei der Beaufsichtigung weniger bedeutender Kreditinstitute im SSM
2018, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4755-9
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Im Rahmen des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism) umschreibt die indirekte Bankenaufsicht der EZB das Modell der Überwachung weniger bedeutender Institute, die anders als bei systemrelevanten Banken überwiegend national wahrgenommen wird. Neben Rechtsschutzaspekten [...]

mehr

978-3-8487-3543-3
Schmidt-Wenzel
Die Regulierung von Kreditderivaten
Sovereign Credit Default Swaps als Gegenstand nationaler und europäischer Rechtsetzung
2017, 471 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3543-3
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Außerbörslich gehandelte Kreditderivate rückten mit Ausbruch der Finanzkrise 2007/2008 in den Fokus der internationalen Finanzmarktregulierung. Insbesondere gilt dies für sogenannte Sovereign CDS, die zur Übernahme hoheitlicher Kreditrisiken dienen. Sie stehen unter dem Verdacht, [...]

mehr

978-3-8487-3568-6
Zimmermann
Mezzanine Beteiligungsstrukturen und das KAGB
Eine Bewertung des Investmentvermögensbegriffs
2016, 267 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3568-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Im Buch wird der Begriff des Investmentvermögens ausführlich ausgelegt und geeignete Kriterien für die Beurteilung mezzaniner Beteiligungsstrukturen anhand des Investmentvermögensbegriffs werden analysiert.
Zunächst werden die Grundlagen erläutert, die zum Verständnis und zur Auslegung des [...]

mehr

978-3-8487-2895-4
Watzinger
Rechtliche Probleme der Ausgestaltung von Zahlungsverkehrssystemen in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion
Eine Analyse von TARGET2
2016, 432 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2895-4
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Über das Zahlungsverkehrssystem des Eurosystems TARGET2 werden nationale und grenzüberschreitende Zahlungen in Zentralbankgeld schnell und endgültig abgewickelt. Die dabei auftretenden sogenannten TARGET2-Salden wurden im Rahmen der Euro-Staatsschuldenkrise von ökonomischer Seite kritisch diskutiert [...]

mehr

978-3-8487-2917-3
Kleinsorgen
Collective Action Clauses in Wertpapieren der Bundesrepublik Deutschland
2016, 394 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2917-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert die gemäß Art. 12 Abs. 3 ESM-Vertrag erfolgende, seit Januar 2013 verpflichtende und durch §§ 4a ff. BSchuWG begleitete Aufnahme von Collective Action Clauses in Wertpapiere, deren Emittentin die Bundesrepublik Deutschland ist. Es werden die einzelnen Klauselstrukturen [...]

mehr

978-3-8487-2786-5 (No image)
Strauß
Soft Law als Steuerungsinstrument in der Bankenaufsicht
Eine Untersuchung im Völkerrecht, europäischen Unionsrecht und deutschen Verfassungsrecht am Beispiel der Basler Akkorde
2016, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2786-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Vom sogenannten „Soft Law“ ist sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis recht häufig und in den unterschiedlichsten Zusammenhängen die Rede. Dabei bleibt oft unklar, was unter diesem Begriff zu verstehen ist und welche konkreten rechtlichen Herausforderungen mit dem Gebrauch von Soft Law [...]

mehr

978-3-8487-2784-1 (No image)
Grimm
Zur Reform der Wirtschafts- und Währungsunion nach der Krise
Eine rechtliche Analyse von ESM, sixpack und Fiskalvertrag
2016, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2784-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den infolge der Wirtschaftskrise in der Europäischen Union ergriffenen Strukturmaßnahmen, indem sie diese am Maßstab des Unions- und deutschen Verfassungsrechts analysiert. Dabei kommen die klassischen juristischen Auslegungsmethoden zur Anwendung.

Im Ergebnis [...]

mehr

978-3-8329-7911-9
Günther
Bad Banks
Die Bewältigung systemischer Finanzkrisen durch Errichtung staatlicher Abwicklungsanstalten
2012, 432 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7911-9
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die rechtsökonomische Dissertation zeigt anhand eines dreistufigen Schemas wie Finanzkrisen eingedämmt und langfristig bewältigt werden können. Hierbei ist die staatliche Übernahme notleidender Vermögenswerte durch „Bad Banks“ entscheidend, um langfristig den Teufelskreis aus Staatsschuldenkrisen [...]

mehr

Kontakt-Button