978-3-8288-2427-0 (No image)
Fröhlich
"Wir sind Papst!"
Die auctoritas des Papstes in der Bildzeitung
Tectum,  2010, 91 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2427-0
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Moralisches Zugpferd oder taktisches Manöver? „Wir sind Papst“ ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Bildzeitung präsentiert sich päpstlicher als der Papst: Kai Diekmann ist Mitherausgeber der ‚Volksbibel‘, sein Blatt verkauft die Benedikt-XVI-Gedenkmünze und hat einen Vatikan-Korrespondenten in Rom. [...]

mehr

978-3-8288-3038-7
Bertenrath
Aus dem Schatten
Spanische Regisseurinnen im Fokus: Das Autorenkino von Isabel Coixet und Icíar Bollaín
Tectum,  2012, 402 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3038-7
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. MwSt.

Sie sind zurzeit die erfolgreichsten Regisseurinnen Spaniens und doch in Deutschland noch weitgehend unbekannt: Die Katalanin Isabel Coixet und die Madrilenin Icíar Bollaín. Beide gehören zu einer neuen Regiegeneration, die sich zu Beginn der 1990er Jahre in Spanien formiert und in der letzten [...]

mehr

978-3-8288-4418-6
List
Businessplanung für einen Health- und Lifestyle-Blogger
Tectum,  2019, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4418-6
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Ein erfolgreicher Blogger/Influencer zu sein, ist besonders für viele junge Menschen ein anzustrebender Wunsch. Doch der Markt ist inzwischen als ein „red ocean“ zu bezeichnen, da die Anzahl der Blogger überproportional ansteigt und sie untereinander in einem immer härteren Wettbewerb stehen. Durch [...]

mehr

978-3-8288-4019-5
Piasecki
CREDERE ET LUDERE
Computer- und Videospiele aus religionspädagogischer Perspektive
Tectum,  2017, 778 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4019-5
Sofort lieferbar
69,95 € inkl. MwSt.

Religion mit ihren Traditionen, heiligen Schriften, ehrwürdigen Gotteshäusern und den durch Geistliche praktizierten Ritualen hat auf den ersten Blick wenig gemein mit dem Bunten, Schrillen, Wilden und Lauten in vielen „Bildschirmspielen“ auf Computern, mobilen Endgeräten und Videospielekonsolen. [...]

mehr

978-3-8288-2593-2
Walk
Das Andere im Tatort
Migration und Integration im Fernsehkrimi
Tectum,  2011, 136 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2593-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Tatort am Sonntagabend gilt mit durchschnittlich acht Millionen Zuschauern inzwischen als moralische Schule der Nation. Über 800 Folgen der Krimi-Reihe wurden seit 1970 von den Anstalten der ARD produziert – und fast immer spielt das Andere eine wichtige Rolle. Das Andere steckt in jedem von uns [...]

mehr

978-3-8288-2421-8 (No image)
Wehling
Das elektronische 'Fenster zur Welt' im Licht der Kunst
Künstlerische Auseinandersetzungen mit dem Fernsehen
Tectum,  2010, 279 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2421-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Mit der Erfindung des Fernsehens schien ein lange gehegter Menschheitstraum in greifbare Nähe zu rücken: unsere biologischen Grenzen im virtuellen Raum zu überwinden. Doch parallel zum rasanten Siegeszug des elektronischen ›Fensters zur Welt‹ wurden schnell kritische Stimmen laut, die den [...]

mehr

978-3-8288-4318-9
Dunkl
Das Kabarett
Eine integrative Theorie
Tectum,  2019, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4318-9
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Verteufelt und in den Himmel gehoben, oft totgesagt und doch immer wieder auferstanden. Das Kabarett hat in den letzten Jahrzehnten einen weiten Weg zurückgelegt. Die Frage, wie Kabarett funktioniert und wie es sich als eigenständige Kunstform beschreiben lässt, ist dabei weitestgehend auf der [...]

mehr

978-3-8288-2046-3 (No image)
Gössele
Das Kino des Ang Lee
Im Atem des verborgenen Drachen
Tectum,  2009, 349 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2046-3
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Der „Oscar“ war für Ang Lee im Jahr 2006 nur der letzte Schritt in die Top-Riege internationaler Filmemacher. In seinen Filmen bewegt der gebürtige Taiwanese sich mühelos durch verschiedene Zeitebenen, Kulturräume und Genres – von den frühen taiwanesischen Werken „Das Hochzeitsbankett“ (1993) und [...]

mehr

978-3-8288-2816-2
Hiller
Das Schulbuch zwischen Internet und Bildungspolitik
Konsequenzen für das Schulbuch als Leitmedium und die Rolle des Staates in der Schulbildung
Tectum,  2011, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2816-2
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. MwSt.

Nicht nur PISA-Tests setzen Schulen unter Druck. Auch das Internet und der damit verbundene Medial-Kulturelle Wandel zwingen zur Reaktion. Bislang bestimmt das klassische Schulbuch als Leitmedium nach wie vor den Unterricht und dessen Inhalte. Mit diesem Medium kann der Staat den Bildungskanon und [...]

mehr

978-3-8288-4395-0
Urban
Delay
Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen
Tectum,  2020, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4395-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Das Sinnbild »Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen« spiegelt eine Sicht auf den Musikeffekt »Delay« und seine wechselseitige Beziehung zwischen Technik, Musikproduktion und Rezeption wider. Der durch die beabsichtigte Verzögerung eines akustischen Signals erzeugte und häufig als »Echo« [...]

mehr

978-3-8288-3314-2
Neubert
Die informelle Öffentlichkeitsarbeit und ihre Bedeutung für die Nachrichtengenerierung
Tectum,  2014, 142 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3314-2
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Die Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit für journalistische Nachrichtengenerierung wurde schon oft wissenschaftlich untersucht – leider jedoch unter Vernachlässigung der informellen Aspekte. Falk Neubert schließt diese Forschungslücke, indem er nicht bloß Pressemitteilungen als Instrument der [...]

mehr

978-3-8288-3223-7
Lu
Die Zeichen unserer Zeit
Kultursemiotik und die digitalen Kommunikationswelten der Gegenwart
Tectum,  2013, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3223-7
Sofort lieferbar
29,95 € inkl. MwSt.

Die digitale Medienrevolution beherrscht nicht nur unseren gesellschaftlichen und persönlichen Alltag – auch aus der modernen Literatur, Kunst und Kultur, den Seismographen der Gegenwart, ist die Beschäftigung mit Computer und Internet nicht mehr wegzudenken. Die Wissenschaft der Kultursemiotik gilt [...]

mehr

978-3-8288-2642-7
Hintzler
Die Zukunft der regionalen Tageszeitung: Durch neue Strukturen zu mehr Qualität?
Tectum,  2011, 124 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2642-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Der Zeitungsmarkt steckt seit geraumer Zeit in einer massiven Krise. Sinkende Leserzahlen und der wegbrechende Anzeigenmarkt bereiten vor allem den Lokalzeitungen existenzielle Probleme. Im Jahr 2007 ging durch den Blätterwald des Münsterlandes ein Rauschen, das sich bis in die überregionalen Medien [...]

mehr

978-3-8288-2264-1 (No image)
Sung
Filmische Rache
Eine stilistische Analyse von Park Chan-Wooks Vengeance-Trilogie
Tectum,  2010, 95 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2264-1
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

Rache, eine blutige, endlose, aber dennoch menschliche Geschichte. Park Chan-Wook zählt zu den bekanntesten Filmemachern Koreas. Das Thema „Rache“ ist zu seiner charakteristischen Handschrift in der Filmwelt geworden. Damit erlangte er nicht nur in seiner Heimat, sondern auch im Ausland einen großen [...]

mehr

978-3-8288-2078-4
Scholz
Filmmarketing 2.0
Vermarktung von Spielfilmen im Social Web
Tectum,  2009, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2078-4
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Für das Marketing und insbesondere für die erfolgreiche Vermarktung von Spielfilmen bietet das Web 2.0 bisher ungeahnte Chancen, aber auch Risiken. Durch die erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten und neuen Rollenverteilungen im Social Web gewinnt das Internet gerade für die Filmindustrie zunehmend [...]

mehr

978-3-8288-9462-4 (No image)
Kaiser
Flaneure im Film
La Notte und L'Eclisse von Michelangelo Antonioni
Tectum,  2007, 93 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9462-4
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.

In seinen Filmen La Notte und L'Eclisse macht Michelangelo Antonioni Formen urbaner Wahrnehmung durch eine ausgefeilte Bildsprache sichtbar. Er arbeitet dabei auf besondere Weise mit dem Raum und den sich darin bewegenden Menschen. Die Handlung der Filme tritt dabei in den Hintergrund: Kino ist hier [...]

mehr

978-3-8288-2096-8
Sell
Frauenbilder im DEFA-Gegenwartskino
Exemplarische Untersuchungen zur filmischen Darstellung der Figur der Frau im DEFA-Film der Jahre 1949-1970
Tectum,  2009, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2096-8
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Untersuchung will zeigen, dass in den Spielfilmen der DEFA wie „Bürgermeister Anna“, „Frauenschicksale“, „Das siebte Jahr“ „Lots Weib“ u.a. Frauenrollen und Frauenbilder immer wieder neu und durchaus originell gestaltet wurden. Vom Mythos der Trümmerfrau über die weibliche Heldin als [...]

mehr

978-3-8288-3862-8
Sung
Fremder Bruder
Das Teilungstrauma Süd- und Nordkoreas im Spiegel des koreanischen Films
Tectum,  2016, 354 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3862-8
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Der von 1950 bis 1953 wütende Korea-Krieg hinterließ die koreanische Halbinsel gleichermaßen zerstört wie zerrissen. Bis heute ist Korea das einzige noch verbleibende geteilte Land der Welt, und es ist wenig erstaunlich, dass sich seine traumatische Geschichte in vielerlei Hinsicht nach außen kehrt. [...]

mehr

978-3-8288-9807-3 (No image)
Deiß
Gnade für Gnadenlose?
30 Jahre Deutscher Herbst und die „Begnadigungsdebatte“ in den Medien
Tectum,  2008, 132 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9807-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Rund drei lange Jahrzehnte bedrohte die Rote Armee Fraktion (RAF) die Bundesrepublik und ihre Repräsentanten in Politik und Wirtschaft. Ihr brutales Vorgehen hinterließ tiefe Wunden. Das Vertrauen in die Allmacht des Staates wurde ebenso erschüttert wie der Glaube an gerechten Protest. Auch zehn [...]

mehr

978-3-8288-2498-0
Divanović
Grenzwertig
Darstellung, Dekonstruktion und Auflösung von Grenzen im zeitgenössischen US-Spielfilm
Tectum,  2010, 173 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2498-0
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Filme setzen seit jeher Grenzen in Szene – geographische, kulturelle, ethnische, soziale, moralische, politische und persönliche. In den letzten Jahrzehnten werden Grenzsituationen in Spielfilmen gezielt zum Thema künstlerischer Auseinandersetzung. Anhand des Grenzmotivs reflektieren die Werke [...]

mehr

978-3-8288-2874-2
Cutura
Hamlet im Film
Von Svend Gade (1920) bis Gregory Doran (2009)
Tectum,  2012, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2874-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

William Shakespeares Tragödie Hamlet ist nicht nur ein zentrales Werk der Weltliteratur, sondern seit den ersten Tagen bewegter Bilder auch eine ständige Inspiration für Filmemacher aus aller Welt. Unzählige Male wurde der Stoff für die Leinwand und das Fernsehen adaptiert. Laurence Olivier, Mel [...]

mehr

978-3-8288-2939-8
Hein
It's prime time!
Die Rolle des Producers im US-amerikanischen Fernsehen
Tectum,  2012, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2939-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Zu fragen, was ein Produzent sei oder mache, ist wie danach zu fragen, wie tief ein Loch sei. Ein Produzent macht einfach alles. So beschreibt Brad Schultz in seinem Buch ‚Broadcast News Producing’ den Produzenten. In groben Zügen umschreibt er so die Problematik, zu deren Entwirrung Jaana Hein [...]

mehr

978-3-8288-4457-5
Boehm
Jenseits des Postmodernen
Die Geburt der Metatragödie
Tectum,  2020, 372 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-4457-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Ein neues Genre wagt Utopismus jenseits postmoderner Skepsis. Angesichts der Dekonstruktion sinnstiftender Narrative wird Narrativierung selbst zum Ideal.
Besonders die zunehmende Digitalisierung des Alltags eröffnet Möglichkeiten, das eigene Leben als Geschichte aufzubereiten, sowie zum effizienten [...]

mehr

978-3-8288-4463-6
Thiel
Kolonialismus im frühen deutschen Film
Eine Figurenanalyse der Beispiele "Dr. Solf besucht Togo" und "Allein im Urwald. Die Rache der Afrikanerin"
Tectum,  2020, 88 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-4463-6
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Erst langsam scheint in Deutschland ein Bewusstsein für die ehemaligen Kolonien zu erwachen – noch weniger gesellschaftliche und wissenschaftliche Präsenz hat der deutsche Kolonialfilm. Dabei zeigen sich bereits hier die (medialen) Ursprünge von Nationalismus und Rassismus. Die Arbeit untersucht [...]

mehr

978-3-8288-2410-2 (No image)
Benckendorff
Logizität des Medialen
Distinktionslogische Überlegungen zu einer Theorie der Intermedialität
Tectum,  2010, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2410-2
Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.

Der Begriff des Mediums leidet wie kaum ein anderer Begriff unter einem weit reichenden inflationären Gebrauch, so dass heute bereits von der Krise des Begriffs gesprochen werden kann. Seine Heterogenität mag unter Umständen konstitutiv und sogar produktiv sein, doch wird diese schnell zu einem [...]

mehr

978-3-8288-9926-1 (No image)
Reimer
Mediale und nonmediale Wahrnehmungen und Einstellungen von Journalisten zu muslimischen Menschen
Tectum,  2009, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-9926-1
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Journalisten prägen mit ihrer Berichterstattung indirekt ganz entscheidend das öffentliche Bild vom Islam und seinen Glaubensanhängern. Selbst wenn sie großen Wert auf Neutralität legen, bleibt eine subjektive Wahrnehmung. Der gegenseitige Umgang mit Muslimen hat großen Einfluss darauf. Myriam [...]

mehr

978-3-8288-2976-3
Wahner
Moral im Spiel?
Werte-Transfers von der Realität in die Welt der Videospiele in die Welt der Videospiele
Tectum,  2012, 197 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2976-3
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sieht in Videospielen „eine der Ursachen (…) für Amokläufe, in denen Szenen aus Killerspielen in die Realität übertragen werden.“ Eine klare Aussage, doch so einfach ist die Sache nicht. Lassen sich die Wechselwirkungen zwischen Medien und Konsumenten so [...]

mehr

978-3-8288-2449-2 (No image)
Wüllner
Notleidende Banken?
Diskurssymptome der globalen Finanzkrise im hegemonialen Journalismus
Tectum,  2010, 122 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2449-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

„Banken in Not“: In Folge der globalen Finanzkrise verbreitete Nachrichten über die Schieflagen im Kreditgeschäft sollten allseitiges Mitleid evozieren und der staatlichen Bankenrettung den Weg ebnen. Vor allem aber haben sie den Kapitalismus-Diskurs in der deutschen Öffentlichkeit enorm beflügelt. [...]

mehr

978-3-8288-3952-6
Salzborn
Phänomen Shitstorm
Herausforderung für die Onlinekrisenkommunikation von Unternehmen
Tectum,  2017, 452 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3952-6
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Hate Speech, alternative Fakten und Shitstorms. Das Internet bringt neben zahlreichen Chancen und Möglichkeiten auch viele Gefahren mit sich. Vor allem Letztere stellen die Krisenkommunikation von Unternehmen vor immer neue Herausforderungen. Innerhalb kürzester Zeit kann es zu einer Ansammlung von [...]

mehr

978-3-8288-3386-9
Meis
Protest per Handycam
Die Grüne Bewegung im Iran
Tectum,  2014, 132 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3386-9
Sofort lieferbar
19,95 € inkl. MwSt.

Die „Grüne Bewegung“, die Protestbewegung infolge der iranischen Präsidentschaftswahlen, machte im Sommer 2009 international Schlagzeilen. Das Mobiltelefon wurde dabei zum Symbol und zur Waffe des Volkes: Mit Handyfotos und -videos wurde das brutale Vorgehen der iranischen Machthaber gegen die [...]

mehr

978-3-8288-2537-6 (No image)
Wangler
Roland Koch: Vom Hardliner zum Softie
Das Medien-Image eines Wendehalses in den Landtagswahlkämpfen 2008/2009
Tectum,  2011, 185 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2537-6
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Roland Koch – ein Wendehals? Als Meister der Provokation schritt der streng konservative Jurist und politische Ziehsohn Helmut Kohls stets auf schmalen Graten. Schon im Wahlkampf 1999 machte er mit der Hessen-CDU mobil gegen ein liberaleres Staatsbürgerschaftsrecht. Später verbot er Landesbeamten [...]

mehr

978-3-8288-3188-9
Zellner
Theaterszene Istanbul
Türkisches Theater im urbanen Raum
Tectum,  2013, 142 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3188-9
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

Istanbul – eine pulsierende Metropole zwischen Ost und West, in der kulturelles Erbe auf urbane Subkultur trifft. Touristen lassen sich vom orientalischen Flair verzaubern, die Stadt selbst positioniert sich als wirtschaftlich erfolgreiche, moderne Weltstadt auf der internationalen Bühne. Doch [...]

mehr

978-3-8288-2335-8 (No image)
Pfingsttag
Wer zuerst 'Autobahn' sagt, hat verloren
Der Fall Eva Herman - Eine rhetorische Argumentationsanalyse
Tectum,  2010, 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2335-8
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Die Fernsehmoderatorin Eva Herman fiel durch gleichermaßen altbackene wie kontroverse Thesen auf: Kinder gehörten zu ihren Müttern und Frauen an den Herd. Angeblich war auch die Familienpolitik des Nationalsozialismus sehr lobenswert. Man dankte es der Nachrichtensprecherin mit einer medialen [...]

mehr

978-3-8288-2634-2
Karl
Werbetexte/R
Ein praxisnahes Fachbuch über Werbung, deren Texte und das Berufsbild des Werbetexters
Tectum,  2011, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2634-2
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Werbetexte sind etwas ganz Besonderes! Keine Textart ist auf verkaufsfördernde Weise emotionaler, provokanter, verspielter, bestechender aber auch in der öffentlichen Meinung umstrittener als der Werbetext. Sind sie nur „Sprüche„ und „fixe Ideen„ – oder steckt mehr dahinter? Erfahren Sie, wie [...]

mehr

978-3-8288-3799-7
Hofmann
Zahl’ doch einfach, was du willst!
Warum sich Pay-What-You-Want für deutsche Kinos lohnt
Tectum,  2016, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-3799-7
Sofort lieferbar
24,95 € inkl. MwSt.

In der Sneak Preview bezahlen Menschen für vergünstigte Kinokarten, ohne jedoch vorab zu wissen, welchen Film sie zu sehen bekommen werden. Und andersherum? Könnten Kinobetreiber auch Filme vorführen, ohne genau zu wissen, ob und wie viel der einzelne Zuschauer zu zahlen bereit sein wird? Und das [...]

mehr

978-3-8288-2514-7 (No image)
Waschmann
Zum Abschalten einschalten
Lebenszufriedenheit und Fernsehnutzung
Tectum,  2010, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8288-2514-7
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.

Warum schalten Sie ein? Die Motive für Fernsehkonsum sind so vielfältig wie das Programm selbst. Sie reichen vom gezielten Bedürfnis nach Information über zeitweilige Entspannung bis zu bloßer Gewohnheit. Doch während über die Mischung und Qualität des Programms seit Jahrzehnten lautstark gestritten [...]

mehr

978-3-8288-3568-9
Pellarin
Zur Reputation von Parteien
Reputationsmanagement deutscher Parteien in der Mediengesellschaft
Tectum,  2015, 294 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8288-3568-9
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.

Nie in der Geschichte der Bundesrepublik war das Vertrauen in die Parteien geringer. Gesellschaftliche Megatrends und eine ordentliche Portion Selbstverschulden haben dem Vertrauen in die politischen Parteien, ihrer Glaubwürdigkeit und ihrem Ruf stark geschadet. Zwar ist eine gesunde Skepsis [...]

mehr

Kontakt-Button