978-3-8487-6137-1
Stocker
Innovative Capacity Allocations for All-IP Networks
A Network Economic Analysis of Evolution and Competition in the Internet Ecosystem
2020, 450 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6137-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Das Internet-Ökosystem ist gekennzeichnet durch eine starke Dynamik und ausgeprägte Evolutorik. Während sich das Spektrum an Inhalten und Anwendungsdiensten, welche integriert über „General-Purpose“-Breitbandnetze bereitgestellt werden sollen, fortwährend wandelt, werden sowohl die Anforderungen an [...]

mehr

978-3-8487-6080-0
Knieps | Stocker
The Future of the Internet
Innovation, Integration and Sustainability
2019, 245 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6080-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Internet zeichnet sich durch eine starke Dynamik und vielfältige Innovationen aus. Das Internet der Dinge verändert die traditionellen Netzsektoren sowie die ganze App-Ökonomie grundlegend. Disruptive Innovationen beschränken sich nicht mehr auf Kommunikationsanwendungen, sondern treiben den [...]

mehr

978-3-8487-2171-9
Waidmann
Marktöffnung, Marktmachtregulierung und Qualität im Wassersektor
Eine netzökonomische Analyse
2015, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2171-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Während die meisten Netzsektoren wie etwa der Telekommunikations- oder der Flugsektor längst wettbewerblich organisiert sind, verbleibt der Trinkwassersektor in den meisten Ländern als letzte Bastion vertikal integrierter Versorgungsmonopole.
Die Arbeit untersucht unter konsequenter Anwendung des [...]

mehr

978-3-8487-1105-5 (No image)
Keller
Effiziente Netznutzungspreise im Ferngastransport und im Elektrizitäts-Höchstspannungsnetz in Deutschland
Eine netzökonomische Analyse
2014, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1105-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Auf den ersten Blick scheinen der Transport von Erdgas und die Übertragung von Elektrizität aufgrund ihrer netzgebunden Eigenheiten große Ähnlichkeiten zu besitzen. Grundlegende Motivation für die vorliegende Abhandlung ist es, die Gefahr von falschen Analogieschlüssen aufzudecken, um [...]

mehr

978-3-8487-0185-8
Wolfrum
Die Rolle von Komitees bei der Standardsetzung in den Bereichen des Internets und der Informationstechnologien
2013, 339 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0185-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Standards sind insbesondere in Netzbereichen von essentieller Bedeutung. Sie ermöglichen und gewährleisten sowohl Kompatibilität wie auch Interoperabilität. Dies ist eine Grundvoraussetzung für die Datenübertragung und -verarbeitung in informationstechnischen Netzen. Das Internet ermöglicht als [...]

mehr

978-3-8329-4902-0
Alkas
Preisbündelung auf regulierten Telekommunikationsmärkten
2009, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4902-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Das Werk beschäftigt sich mit Fragen der wettbewerbspolitischen und regulatorischen Relevanz von Bündelungsstrategien auf Telekommunikationsmärkten. Der Verfasser zeigt auf, dass Kopplungsverkäufe in Form einer Bündelung, bei der die Konsumenten die Wahl zwischen einem Paket und einzelnen Produkten [...]

mehr

978-3-8329-4061-4
Weiß
Entscheidungsorientiertes Costing in liberalisierten Netzindustrien
2009, 205 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4061-4
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Für die in liberalisierten Netzindustrien aktiven Unternehmen sind Kosteninformationen insbesondere bei Preis- und Investitionsentscheidungen von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus interessieren sich in zunehmendem Maße die wirtschaftspolitischen Entscheidungsträger für die Kosten der Netze, vor [...]

mehr

978-3-8329-3925-0
Birke
Zum Wandel des Universaldienstes in der Telekommunikation
Eine netzökonomische Analyse
2009, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3925-0
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Seit der Öffnung der Märkte in Netzsektoren steht in Europa auch die Sicherstellung der sog. Dienstleistungen von allgemeinem Interesse im Fokus der öffentlichen Diskussion. Hier wird häufig ein Spannungsfeld zwischen liberalisierten Märkten und der Gewährleistung der "Daseinsvorsorge" postuliert. [...]

mehr

978-3-8329-4163-5
Vanberg
Competition and Cooperation Among Internet Service Providers
A Network Economic Analysis
2009, 187 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4163-5
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Die Konvergenz der Netztechnologien, die dem Internet, der Telekommunikation und dem Kabelfernsehen zu Grunde liegen, wird die Regulierung dieser Märkte grundlegend verändern. In den sogenannten Next Generation Networks werden auch Sprache und Fernsehinhalte über die IP-Technologie des Internets [...]

mehr

978-3-8329-3737-9
Neuscheler
Flughäfen zwischen Regulierung und Wettbewerb
Eine netzökonomische Analyse
2008, 379 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3737-9
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Über die Marktmacht von Flughäfen wird heute kontrovers debattiert. Die Diskussion kreist insbesondere um folgende Fragen: Wie ist mit der Monopolstellung von Flughäfen umzugehen? Haben Flughäfen überhaupt Monopolmacht? Und wenn ja: Welche Konsequenzen müssen Wettbewerbspolitiker daraus ziehen? Wie [...]

mehr

978-3-8329-2311-2 (No image)
Kesting
Transmission Network Access Regulation in the European Gas Market
2006, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2311-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Netzzugangsregulierung ist ein zentrales Instrument der Liberalisierung der europäischen Energiemärkte. Im Gasmarkt ist besonders die Ferntransportstufe von herausragender Bedeutung, wenn es um das Erreichen von mehr Wettbewerb geht. Trotz fortgeschrittener Regulierungseingriffe wird allerdings [...]

mehr

978-3-8329-2191-0
Coenen
Der Handel mit Funkfrequenzen zwischen Wettbewerb und Regulierung
2006, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2191-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Werk greift die aktuelle Diskussion um eine Deregulierung der Frequenzverwaltung für Telekommunikation und Rundfunk auf und entwirft aus wettbewerbsökonomischer Perspektive einen Ordnungsrahmen für den privatwirtschaftlich organisierten Frequenzhandel. Ausgangspunkt bildet die begründete [...]

mehr

978-3-8329-1333-5
Keller
Netznutzungspreise in liberalisierten Elektrizitätsmärkten
Eine ökonomische Analyse der Entgelte für das Höchstspannungsnetz
2005, 307 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1333-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge der Öffnung der Strommärkte für den Wettbewerb wird die Nutzung der Netzinfrastruktur zu einer eigenständigen Leistung mit eigenem Preis. Nur wenn die Transportleistung zugekauft werden kann, können Endkunden ihren Stromerzeuger frei wählen.
Katja Keller untersucht in ihrer Arbeit die [...]

mehr

978-3-8329-0318-3
Brunekreeft
Regulation and Competition Policy in the Electricity Market
Economic Analysis and German Experience
2003, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0318-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

In contrast to other European member states, Germany chose to refrain from regulating the monopoly parts in the electricity market at liberalization in 1998 and instead to strengthen the role for competition policy. Using law and economics, this study analyses this institutionally exceptional [...]

mehr

978-3-8329-0160-8
Trassenpreise zwischen effizienter Allokation, Kostendeckung und Diskriminierungspotentialen
Eine wettbewerbsökonomische Analyse des Marktes für Schieneninfrastrukturkapazitäten
2003, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0160-8
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Konkurrenz im Schienenverkehr erfordert die Nutzung der Schieneninfrastruktur durch verschiedene Bahnverkehrsunternehmen, die über den Erwerb des Produktes »Trasse« Zugang zum Schienennetz erhalten. A. Berndt untersucht in seiner Arbeit fundiert die wettbewerbsökonomischen Besonderheiten des [...]

mehr

978-3-7890-8364-8
Netzzugang in der Telekommunikation
Eine ökonomische Analyse zur Abgrenzung von Marktmachtpotenzialen und Regulierungsbedarf
2003, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8364-8
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Seit der umfassenden Marktöffnung im Jahre 1998 ist der Telekommunikationssektor in Deutschland durch unterschiedliche Formen des Marktzutritts gekennzeichnet, u.a. auch durch den Aufbau paralleler Netzinfrastrukturen. Rascher technologischer Wandel lässt die Potenziale des Netzwettbewerbs auch im [...]

mehr

978-3-7890-7238-3
Preisdifferenzierung auf Telekommunikationsmärkten
Eine wettbewerbsökonomische Analyse
2001, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7238-3
Vergriffen, kein Nachdruck
30,00 € inkl. MwSt.

Seitdem die Telekommunikation für den Wettbewerb geöffnet ist, sorgen Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Marktzutrittsstrategien und durch den Einsatz vielfältiger Technologien für eine hohe Marktdynamik. Angesichts dieser neuen Bedingungen kann auch die Preissetzung nicht mehr diejenigen Ziele [...]

mehr

978-3-7890-6249-0
Universaldienst unter Wettbewerb
Ökonomische Analyse neuer regulierungspolitischer Ansätze zur Sicherstellung der postalischen Infrastrukturversorgung
1999, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6249-0
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Die Sicherstellung der Infrastrukturversorgung (Universaldienst) ist ein wesentliches Ziel staatlicher Eingriffe im Markt für Postdienstleistungen. Aufgrund der zunehmenden Deregulierung gewinnen Regulierungsansätze an Bedeutung, welche die Erbringung des politisch gewünschten Universaldienstes auch [...]

mehr

978-3-7890-6067-0
ÖPNV-Kooperationen im Wettbewerb
Ein disaggregierter Ansatz zur Lösung des Koordinationsproblems im öffentlichen Personennahverkehr
1999, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6067-0
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die Rahmenbedingungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden national wie auf europäischer Ebene mehr und mehr als unbefriedigend angesehen.
Wie soll der Ordnungsrahmen für den ÖPNV in etwa zehn Jahren aussehen? Wer koordiniert die Busse und Bahnen unterschiedlicher Verkehrsunternehmen [...]

mehr

978-3-7890-5781-6 (No image)
Wettbewerb im Local Loop
Strukturwandel und Netzwettbewerb in Telekommunikationsortsnetzen
1998, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5781-6
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Die neuen Anbieter auf den deutschen Telekommunikationsmärkten beschweren sich verstärkt über Behinderungen durch die ehemaligen Monopolisten. Gleichzeitig suchen Gesetzgeber und Regulierungsbehörden nach Möglichkeiten, Wettbewerb und Innovationen weiter zu fördern. Dies gilt insbesondere für den [...]

mehr

978-3-7890-4968-2 (No image)
Kosten und Preise in wettbewerblichen Ortsnetzen
1997, 111 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4968-2
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

Ab 1998 sind die Telekommunikationsmärkte in Deutschland (wie auch in den USA und den meisten europäischen Ländern) vollständig für den aktiven und potentiellen Wettbewerb geöffnet. Freier Marktzutritt wird dann nicht nur in den Fernnetzen, sondern auch in den lokalen Netzen (Ortsnetzen) zugelassen.
 [...]

mehr

978-3-7890-4899-9 (No image)
Brunekreeft
Coordination and Competition in the Electricity Pool of England & Wales
1997, 307 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4899-9
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

1990 wurde die Elektrizitätsindustrie in England und Wales in progressiver Weise dereguliert, was weltweit für Aufmerksamkeit sorgte.
Das vorliegende Werk hebt die zentral koordinierte Produktion, die Entwicklung des Wettbewerbs und deren Wechselwirkungen als die kritischen Aspekte der Deregulierung [...]

mehr

Kontakt-Button