978-3-8487-6574-4
Sturm
Gefängnisbesuchsprojekte in Deutschland
Eine kriminologische Untersuchung
2020, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6574-4
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

In zahlreichen Justizvollzugsanstalten in Deutschland werden sog. Gefängnisbesuchsprojekte für gefährdete oder straffällige Jugendliche und Heranwachsende angeboten. Der Besuch einer Haftanstalt und Gespräche mit Inhaftierten sollen die Konsequenzen einer (weiteren) Straffälligkeit hautnah aufzeigen [...]

mehr

978-3-8487-5937-8
von Atens
Objektive Zurechnung und Tatherrschaft
Ein Beitrag zu dem Verhältnis von Tatherrschaftslehre und objektiver Zurechnungslehre am Beispiel der eigenverantwortlichen Selbst- und der einverständlichen Fremdgefährdung
2019, 288 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5937-8
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Seit Jahrzehnten werden die Fälle der eigenverantwortlichen Selbst- und der einverständlichen Fremdgefährdung sowohl in der Rechtsprechung als auch von der herrschenden Lehre als Konstellationen der objektiven Zurechnung behandelt, wobei ihre inhaltliche Abgrenzung mithilfe des [...]

mehr

978-3-8487-5045-0
Ermert
Korruptionsbekämpfung durch das Steuerrecht und Kooperation von Strafverfolgungs- und Finanzbehörden
Rechtliche Möglichkeiten und 'gelebte' Wirklichkeit, zugleich ein Beitrag zum Anwendungsbereich des § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 10 EStG
2019, 523 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5045-0
Sofort lieferbar
136,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Einsatzmöglichkeiten des Steuerrechts zur Korruptionsbekämpfung. Gerade bei der Korruption im Kontext der Wirtschaftskriminalität bietet sich das Besteuerungsverfahren als Ausgangspunkt für weitere strafrechtliche Ermittlungen an. Das Zusammenwirken von Strafverfolgungs- [...]

mehr

978-3-8487-4489-3
Böhringer
Fahrlässige Mittäterschaft
Ein Beitrag zum Verhältnis von Zurechnung und Beteiligung bei Vorsatz- und Fahrlässigkeitsdelikten
2017, 327 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4489-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die fahrlässige Mittäterschaft hat in kurzer Zeit viel Anklang in der Literatur gefunden, da sich mit dieser auf bequeme Weise Zurechnungsprobleme scheinbar einfach bewältigen lassen. Der Autor zeigt auf, dass es sich bei den Fragen, zu deren Klärung eine fahrlässige Mittäterschaft beitragen soll, [...]

mehr

978-3-8487-4153-3
Wania
Grundfragen der Irrtumsregelung in § 113 Abs. 3 S. 2, Abs. 4 StGB
Struktur, Entstehungsgeschichte und Rechtsnatur einer "dogmatischen Anomalie"
2017, 251 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4153-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die um die besondere Irrtumsregelung des Widerstandsdelikts kreisenden Fragen sind bis heute unverändert aktuell. Sie bedürfen im Lichte der jüngeren kriminalpolitischen Auseinandersetzungen einer ebenso grundlegenden wie kritischen Klärung. Die Dissertation stellt sich dieser Aufgabe und beleuchtet [...]

mehr

978-3-8487-4086-4
Bützler
Staatsschutz mittels Vorfeldkriminalisierung
Eine Studie zum Hochverrat, Terrorismus und den schweren staatsgefährdenden Gewalttaten
2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4086-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Kernstück der Untersuchung ist der Vergleich der Hochverratsvorschriften (§§ 81, 83 StGB) mit den §§ 129, 129a StGB. Hierbei wird die Tendenz zu einer immer weiteren Vorverlagerung des Strafrechtsschutzes untersucht und kritisch beleuchtet. Gerade im Bereich des Staatsschutzstrafrechts befindet sich [...]

mehr

978-3-8487-2406-2
Diehl
Amoktat eines Schülers
Eine kriminologische Analyse
2015, 512 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2406-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

In seiner Dissertation untersucht Felix Diehl den Amoklauf eines Schülers aus kriminologischer und strafrechtlicher Sicht. Die über Jahre geplante Tat an seiner Schule beging der psychopathologisch schwer auffällige junge Täter vor allem, um durch die Tötung von Mitschülern und Lehrern berühmt zu [...]

mehr

978-3-8487-0235-0 (No image)
Gropp | Öztürk | Sözüer | Wörner
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung
Forschungsband zum deutschen und türkischen Strafrecht und Strafprozessrecht Alexander von Humboldt Stiftung Institutspartnerschaft (2009-2013)
2014, 608 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-0235-0
Sofort lieferbar
159,00 € inkl. MwSt.

Der Band beinhaltet die Ergebnisse der dreijährigen deutsch-türkischen Projektforschung der seit 2009 bestehenden Alexander-von-Humboldt-Institutspartnerschaft der Strafrechtsinstitute der JLU Gießen, der staatlichen Univ. Istanbul und der Kültür Univ. Istanbul. Ziel war es, die Verankerung der 2005 [...]

mehr

978-3-8487-0378-4 (No image)
Roth
Die Strafbarkeit von Masernpartys
2013, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0378-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Aus Angst und Skepsis gegenüber Impfungen infizieren Eltern durch die Veranstaltung sogenannter Masernpartys ihre Kinder mit dem Masernvirus, damit diese die lebenslange Immunität gegen den Erreger erlangen. Roth untersucht in seiner Dissertation die Frage, ob die Veranstaltung einer sogenannten [...]

mehr

978-3-8487-0520-7 (No image)
Katzenberger
Das Merkmal "ohne Verschulden" in § 44 StPO
2013, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0520-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Eine fast unüberschaubare Anzahl von gerichtlichen Entscheidungen beschäftigt sich mit dem strafprozessualen Recht der Wiedereinsetzung. Im Fokus der gerichtlichen Entscheidungen steht meist die Frage, wann nach § 44 StPO eine Frist „ohne Verschulden“ versäumt wurde. Die Auslegung dieses zentralen [...]

mehr

978-3-8329-7662-0
Rohnfelder
Probleme der Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz
Unter besonderer Berücksichtigung des ,misslungenen Rücktritts'
2012, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7662-0
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Diskongruenz von Kausalverlauf und Vorsatz zählt zu den schwierigsten Rechtsproblemen des Allgemeinen Teils des Strafrechts. Die Rechtsfigur fasst unterschiedliche Konstellationen der Abweichung des tatsächlichen Tatverlaufs vom Tatplan des Täters zusammen, die in Rechtsprechung und Literatur [...]

mehr

978-3-8329-7518-0
Wagner
Strafrechtliche Aspekte des Einsatzes von Placebos in der Medizin
2012, 126 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7518-0
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Placebos spielen eine wichtige Rolle im medizinischen Alltag – sei es in der Therapie oder in der klinischen Forschung. Höchst relevant ist daher die Frage nach dem rechtlichen Rahmen ihres Einsatzes.
Diesen aus strafrechtlicher Sicht abzustecken ist die Aufgabe des Buches. Auf Grundlage der [...]

mehr

978-3-8329-7075-8
Sinn
Strafbarkeit grenzüberschreitend operierender verdeckter Ermittler
Zur Verantwortlichkeit für einsatzbedingte Straftaten vor dem Hintergrund des Art. 15 EU-Rechtshilfeübereinkommen
2012, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7075-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung geht auf die Schwierigkeiten einer grenzüberschreitenden Strafverfolgung durch den transnationalen Einsatz verdeckter Ermittler ein, die durch konkurrierende europäische und nationale Vorschriften entstehen. Nach deutschem Strafanwendungsrecht gilt das deutsche Strafrecht für Taten, [...]

mehr

978-3-8329-7377-3
Strobel
Die Untersuchungen des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung (OLAF)
Kontrollen der EU im Grenzbereich zwischen Verwaltungsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren
2012, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7377-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die rechtliche Qualität der Untersuchungen des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung (OLAF) ist bislang ungeklärt. Handelt es sich bei diesen tatsächlich um rein administrative Kontrollen oder werden die Unionsbürger und die Beschäftigten der EU stattdessen mit strafrechtlichen [...]

mehr

978-3-8329-7200-4
Steinhilber
Mord und Lebenslang
Aktuelle Rechtsprobleme und Vorschläge für die überfällige Reform
2012, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7200-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Der Band rückt die Aussetzung des Strafrestes bei lebenslanger Freiheitsstrafe in den Untersuchungsfokus und würdigt die Norm des § 57a StGB im Zusammenspiel mit dem Tatbestand des Mordes kritisch und umfassend. Es zeigt sich, dass nahezu alle Aspekte dieser Regelung mit problematischen [...]

mehr

978-3-8329-6280-7
Hütwohl
Weinstrafrecht und Verwaltungsakzessorietät
Die Weindelikte im Spannungsfeld des Verwaltungs- und Unionsrechts
2011, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6280-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die interdisziplinaritätsbedingte Vielschichtigkeit des Weinstrafrechts hat es dringend erforderlich gemacht, dieses spezielle und dynamische Rechtsgebiet zu systematisieren. Prägend für das Weinstrafrecht ist die Verwendung sogenannter Blankettstrafnormen, die sich durch eine Inkorporierung [...]

mehr

978-3-8329-6013-1
Zimmermann
Die Strafbarkeit des Menschenhandels im Lichte internationaler und europarechtlicher Rechtsakte
2010, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6013-1
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ungeachtet aller Vorzüge, die die fortschreitende Globalisierung mit sich bringt, lässt sich nicht leugnen, dass das Kriminalitätsphänomen des Menschenhandels hiervon in besonderem Maße profitiert. Dieser dunklen Seite der internationalen und europäischen Integration wird seit Anfang des 20. [...]

mehr

978-3-8329-5343-0
Gropp | Öztürk | Sözüer | Wörner
Beiträge zum deutschen und türkischen Strafrecht und Strafprozessrecht
Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung
2010, 566 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-5343-0
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält Beiträge des zu einer Alexander-von-Humboldt-Institutspartnerschaft als Auftaktveranstaltung veranstalteten Kolloquiums und Humboldtkollegs im Mai/Juni 2009 in Gießen und Istanbul. Veranstalter und Institutspartner sind das Franz von Liszt-Institut für internationales Recht und [...]

mehr

978-3-8329-5793-3
Bornhöfer
Jugendstrafvollzug in Deutschland und Frankreich
Auf dem Weg vom "lieu de non-droit" zum modernen Behandlungsvollzug mitten in Europa
2010, 338 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5793-3
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Der Jugendstrafvollzug ist kein rein nationales Thema mehr. Spätestens seit dem Stockholmer Programm der EU-Kommission ist klar: Das Gefängnis kommt auf die europäische Agenda.
Die Arbeit zeigt, wie groß die Unterschiede allein in den beiden Nachbarstaaten Deutschland und Frankreich noch sind. [...]

mehr

978-3-8329-5427-7
Bartsch
Sicherungsverwahrung - Recht, Vollzug, aktuelle Probleme
2010, 404 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5427-7
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
99,00 € inkl. MwSt.

Im Zentrum der Arbeit stehen die Ergebnisse einer bundesweiten empirischen Untersuchung zum Vollzug der Sicherungsverwahrung. Überprüft wurde u.a., ob und inwieweit die bundesverfassungsgerichtlichen Vorgaben in der Vollzugspraxis umgesetzt werden und welche Auswirkungen die seit dem Jahr 1998 [...]

mehr

978-3-8329-5177-1
Freund
Die Anordnung von Untersuchungshaft wegen Flucht und Fluchtgefahr gegen EU-Ausländer
Unter besonderer Berücksichtigung des Europäischen Haftbefehls
2010, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5177-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Der Europäische Haftbefehl hat zu einer Vereinfachung des Übergabeverfahrens zwischen den EU-Mitgliedstaaten geführt. Abhängig von seiner Anwendungssicherheit führt der Europäische Haftbefehl damit zu einer Neujustierung des nationalen Haftrechts. Der Autor untersucht diese Anwendungssicherheit [...]

mehr

978-3-8329-4782-8
Wörner
Der fehlgeschlagene Versuch zwischen Tatplan und Rücktrittshorizont
2010, 348 Seiten, broschiert, mit CD-ROM
ISBN 978-3-8329-4782-8
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die rechtliche Einordnung des fehlgeschlagenen Versuchs gehört bis heute zu den ungeklärten Fragen des materiellen Strafrechts. Doch die Widersprüche lassen sich durch konsequente Anwendung der Rücktrittsdogmatik lösen. Der fehlgeschlagene Versuch erweist sich dabei im System der Straftat als [...]

mehr

978-3-8329-4456-8
Aul
Stalking - Phänomenologie und strafrechtliche Relevanz
2009, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4456-8
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Stalking lässt sich nicht mehr als eine reine „Modeerscheinung“ bagatellisieren. Dies belegen die in diversen in- und ausländischen Studien dokumentierten Opferzahlen. Die vorliegende Untersuchung befasst sich, unter Einbeziehung kriminologischer Bezüge, eingehend mit der strafrechtlichen Relevanz [...]

mehr

978-3-8329-4549-7
Buckolt
Die Zumessung der Jugendstrafe
Eine kriminologisch-empirische und rechtsdogmatische Untersuchung
2009, 510 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4549-7
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Das Jugendstrafrecht ist insbesondere durch den 64. Deutschen Juristentag 2002 sowie politische Debatten über Jugendkriminalität und die Behandlung junger Straftäter wieder in den Blickpunkt fachlicher und öffentlicher Diskussion geraten.
Der Autor untersucht mit dieser bundesweit bisher [...]

mehr

978-3-8329-4236-6
Weinrich
Statusmindernde Nebenfolgen als Ehrenstrafen im Sanktionensystem des StGB
2009, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4236-6
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die statusmindernden Nebenfolgen stellen die Ehrenstrafen des heutigen StGB dar. Dieses Ergebnis steht am Ende einer Untersuchung, in der der Autor sich mit den Nebenfolgen, aber auch mit den Begriffen Ehre und Strafe auseinandersetzt. Dabei gelingt es ihm, die Verbindung von Ehrverständnissen und [...]

mehr

978-3-8329-3754-6
Weber
"Off-label use"
Arzneimittel- und strafrechtliche Aspekte am Beispiel der Kinderheilkunde
2009, 181 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3754-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Der „off-label-use“, d.h. der Gebrauch von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung, ist fester Bestandteil des pädiatrischen Behandlungsalltags. Trotz seiner praktischen Bedeutung sind viele Rechtsfragen ungeklärt. Dies führt bei Ärzten zu erheblicher Rechtsunsicherheit. Nach Darstellung der Ursachen [...]

mehr

978-3-8329-4237-3
Thier
Zurechenbarkeit von Retterschäden bei Brandstiftungsdelikten nach dem Sechsten Gesetz zur Reform des Strafrechts
2009, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4237-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Grenzen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit des Brandstifters für Retterschäden. Retter können im Rahmen des durch den Brandstifter ausgelösten Rettungseinsatzes (konkret) gefährdet, verletzt oder gar getötet werden. Da die Brandstiftung praktisch immer mit einem [...]

mehr

978-3-8329-3704-1
Stein
Straftat und/oder Ordnungswidrigkeit?
§ 21 I S. 1 OWiG und das gleichzeitige Zusammentreffen zweier Sanktionsnormtypen
2008, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3704-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Bei dieser Arbeit handelt es sich um die erste Monographie, die sich mit der zentralen Schaltstelle zwischen den Sanktionsnormkomplexen Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht befasst. Eingehend werden die anlässlich der BAföG-Betrugsfälle erst jüngst zu Tage getretenen strafrechtsdogmatischen [...]

mehr

978-3-8329-3493-4
Matejko
Der Irrtum über Verwaltungsnormen im Rahmen der Verwaltungsakzessorietät
Ein Beitrag zur strafrechtlichen Irrtumslehre unter besonderer Berücksichtigung des Umweltstrafrechts
2008, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3493-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Irrtumslehre zählt von jeher zu den wichtigsten Lehren des Strafrechts, weil sich in ihr alle grundlegenden Probleme der Strafrechtsdogmatik spiegeln. Die Schwerpunkte der traditionsreichen Irrtumsdiskussion haben wiederholt gewechselt. Die Irrtumsdogmatik stand dabei stets vor der [...]

mehr

978-3-8329-3715-7
Finger
Vorbehaltene und Nachträgliche Sicherungsverwahrung
Zur Rechtmäßigkeit von §§ 66a und 66b StGB. Zugleich eine Darstellung des Umgangs mit gefährlichen Rückfalltätern in den Niederlanden
2008, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3715-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin geht der Frage nach, ob §§ 66a und 66b StGB rechtsstaatlichen Anforderungen genügen. Ausgehend von der Untersuchung der gesetzlichen Regelungen werden die vorbehaltene und nachträgliche Sicherungsverwahrung auf ihre Vereinbarkeit mit der Verfassung und der EMRK überprüft. Hierbei wird [...]

mehr

978-3-8329-3834-5 (No image)
Hauck
Judicial Decisions in the Pre-Trial Phase of Criminal Proceedings in France, Germany, and England
A Comparative Analysis Responding to the Law of the International Criminal Court
2008, 82 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3834-5
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die Bedeutung des Völkerstrafprozessrechts für die justizielle Bewältigung der internationalen Kernverbrechen kann nicht überschätzt werden. Diese Arbeit leistet einen Beitrag zur wissenschaftlichen Bewältigung eines Teiles dieses Rechtsgebiets: Der Autor geht von einer rechtsvergleichenden Analyse [...]

mehr

978-3-8329-3660-0 (No image)
Rauber
Mord durch Unterlassen?
Ist es möglich, die Mordmerkmale des § 211 II StGB im Falle einer Tötung durch Unterlassen zu verwirklichen?
2008, 403 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3660-0
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Ist es möglich, die Mordmerkmale des § 211 Abs. 2 StGB im Falle einer Tötung durch Unterlassen zu verwirklichen und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?
Ausgangspunkt der Arbeit ist die Norm des § 13 StGB, wobei die Autorin die Maßstäbe der sog. Entsprechensklausel auf die Mordmerkmale des § 211 [...]

mehr

978-3-8329-3489-7 (No image)
Gruber
Die Lüge des Beschuldigten im Strafverfahren
Eine Untersuchung des deutschen Rechts unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts des Bundes
2008, 445 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3489-7
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Beschuldigte im Strafverfahren dürfen schweigen – aber dürfen sie auch lügen?
Das deutsche Straf- und Strafverfahrensrecht enthält keine Norm, die diese Frage explizit beantwortet.
Die Untersuchung Jens Tobias Grubers befasst sich vor diesem Hintergrund mit Rechtsgrundlagen, Reichweite und [...]

mehr

978-3-8329-3192-6 (No image)
Kemme
Jugenddelinquenz in westlicher und islamischer Welt
Interkulturell-vergleichende Dunkelfelduntersuchung bei Studierenden in Gießen, Madison und Izmir
2008, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3192-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Erstmals wurde im Rahmen einer Täterbefragung abweichendes Verhalten von Studierenden aus zwei westlichen Städten, Gießen und Madison (USA), und einer islamischen Stadt, Izmir (Türkei), miteinander verglichen und mit kulturell unterschiedlichen Sozialisationsfaktoren in Verbindung gesetzt.
Aufgrund [...]

mehr

978-3-8329-2944-2 (No image)
Dohmen
Verbraucherinsolvenz und Strafrecht
Unter Berücksichtigung der strafrechtlichen Auswirkungen der Verordnung der EG über Insolvenzverfahren und des deutschen Internationalen Insolvenzrechts
2007, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2944-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung prüft die Auswirkungen des Verbraucherinsolvenzverfahrens und des Inkrafttretens der EuInsVO auf die Dogmatik der in §§ 283 ff. StGB normierten Insolvenzdelikte. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass die §§ 283 ff. StGB den Besonderheiten des Verbraucherinsolvenzverfahrens nicht [...]

mehr

978-3-8329-1682-4 (No image)
Gropp | Sinn
Organisierte Kriminalität und kriminelle Organisationen
Präventive und repressive Maßnahmen vor dem Hintergrund des 11. September 2001
2007, 683 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-1682-4
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Organisierte Kriminalität und Terrorismus sind die beiden Topthemen in der gegenwärtigen rechtspolitischen Diskussion. Deshalb veranstaltete der Europäische Arbeitskreis des Franz von Liszt-Instituts der Justus-Liebig-Universität Gießen Ende 2004 eine internationale Fachtagung zu dem Thema [...]

mehr

978-3-8329-2738-7 (No image)
Hauck
Drittzueignung und Beteiligung
2007, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2738-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kernstück dieser innovativen dogmatischen Untersuchung der Beteiligungsverhältnisse bei den Zueignungsdelikten ist die Auslegung des Zueignungsbegriffs. Die Arbeit reagiert auf die Einführung der Drittzueignung sowie auf das Streichen der Sachherrschaftsklausel im Unterschlagungstatbestand und die [...]

mehr

978-3-8329-2570-3 (No image)
Fehr
Mobbing am Arbeitsplatz
Eine strafrechtliche Analyse des Phänomens Mobbing
2007, 222 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2570-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Studien zufolge sind allein in Deutschland über eine Million Menschen von Mobbing betroffen. Die persönlichen, betriebs- und volkswirtschaftlichen Folgen sind immens.
Die Autorin geht der Frage nach, inwieweit ein Mobbinggeschehen – trotz der Komplexität der Interaktionen zwischen den Beteiligten – [...]

mehr

978-3-8329-2450-8 (No image)
Berkl
Der Sportunfall im Lichte des Strafrechts
Unter besonderer Berücksichtigung der Eigenverantwortung des Sportlers
2007, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2450-8
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
52,00 € inkl. MwSt.

Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Frage nach der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für die Folgen von Sportunfällen. Im Vordergrund der sportstrafrechtlichen Analyse steht die sportspezifische Würdigung des strafrechtlichen Zurechnungszusammenhangs. Die Interessen aller an der Sportausübung [...]

mehr

978-3-8329-1950-4 (No image)
Strafbare Werbung
Die strafbare Werbung nach § 16 Abs. 1 UWG im Spiegel nationaler Reformbedürfnisse und europarechtlicher Einflüsse
2006, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1950-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Neuregelung der strafbaren Werbung in § 16 Abs. 1 UWG im Lichte der nationalen Strafrechtsdogmatik, des deutschen Verfassungsrechts und der europäischen Regelungs- und Wertungsvorgaben. Die Autorin zeigt am Beispiel dieser Strafnorm den Europäisierungsprozess des [...]

mehr

978-3-8329-1923-8 (No image)
Neuser
Rechtsfragen der DNA-Analyse zum Zwecke der DNA-Identitätsfeststellung in künftigen Strafverfahren
2006, 287 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1923-8
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Seit 1997 dürfen DNA-Identifizierungsmuster unabhängig von der Beweisführung in einem anhängigen Strafverfahren zum Zwecke der Speicherung in der DNA-Analyse-Datei erstellt werden. Hiermit ist, ebenso wie mit ihrer Verwendung, ein vom Gesetzgeber zu beachtender Eingriff in das Recht auf [...]

mehr

978-3-8329-1426-4 (No image)
Aufsichtspflichtverletzungen im Spannungsfeld zwischen dem Strafrecht und dem Zivilrecht
2005, 308 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1426-4
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit hat das Forschungsziel, ob und inwieweit im Bereich der Organisationsverantwortung der Geschäftsleitung zivilrechtliche Grundsätze vom Strafrecht übernommen werden können bzw. das Strafrecht sich daran orientieren kann, wobei der Autor das Thema tiefgründig versteht, da er sich maßgeblich [...]

mehr

978-3-8329-0809-6 (No image)
The Effectiveness of Wiretapping and Electronic Surveillance to Fight against Terrorism
A comparative analysis between the United States and Germany
2004, 123 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0809-6
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Jeder spricht über Terrorismus, die Angst vor Terror und notwendige Sicherheitsmaßnahmen gegen terroristische Anschläge. Inwieweit aber übersteigt die stetige Erweiterung der Sicherheitsmaßnahmen das tatsächliche Maß an Bedrohung? Zur Erhaltung der Verfassungsmäßigkeit erhöhen sich gleichzeitig mit [...]

mehr

978-3-8329-0813-3 (No image)
Der Betreiber im Umweltstrafrecht
Zugleich ein Beitrag zur Lehre von den Pflichtdelikten
2004, 273 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0813-3
Sofort lieferbar
50,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit steht unter der Prämisse, dass dem Strafrecht in der modernen Gesellschaft vermehrt die Rolle eines präventiven Steuerungsinstruments zugesprochen wird. Der Autor untersucht die Grenzen dieses Modells anhand der Täterschaft bei den umweltstrafrechtlichen Betreiberdelikten.
Hierzu erhält [...]

mehr

978-3-8329-0675-7 (No image)
Der Zweifel über das Vorliegen einer Rechtfertigungsklage
2004, 183 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0675-7
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation betrifft eine Problematik, welche in der Literatur bislang nur vereinzelt angesprochen worden ist. Hierbei geht es um die Frage, ob der Täter in »Kenntnis einer Rechtfertigungslage« handelt, obwohl er die tatsächlichen Voraussetzungen eines Rechtfertigungsgrundes nur für möglich [...]

mehr

978-3-8329-0469-2 (No image)
Der Strafverteidiger als Geldwäscher
Probleme bei der Annahme bemakelter Verteidigerhonorare
2004, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0469-2
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Angesichts des sehr weit formulierten Strafbestandes der Geldwäsche rücken zunehmend neutrale Verhaltensweisen in den Anwendungsbereich, wie die bloße Annahme von Geldern oder Gegenständen. Gerade für Strafverteidiger stellt sich die Frage, ob und wie weit sie sich strafbar machen, wenn sie [...]

mehr

978-3-8329-0741-9 (No image)
Rothärmel
Einwilligung, Veto, Mitbestimmung
Die Geltung der Patientenrechte für Minderjährige
2004, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0741-9
Vergriffen, kein Nachdruck
52,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht, welche Auswirkung »die Geltung der Grundrechte für Minderjährige« (Roell, 1984) auf das Recht des ärztlichen Heileingriffs hat. Ausgehend von empirischen Befunden zu Partizipationsbedürfnissen minderjähriger Patienten werden verschiedene Modelle von Mitbestimmungsrechten in [...]

mehr

978-3-8329-0520-0 (No image)
Die Kontrolle von Schülergewalt durch die Institution Schule
2004, 220 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0520-0
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Das Buch befasst sich mit den Möglichkeiten der Kontrolle von Schülergewalt durch Lehrer, Schulleitung und Schulverwaltung.
Einzelne Erziehungsmittel und Präventionsmethoden, die zur Gewaltkontrolle geeignet erscheinen, werden dargestellt und deren – oft weitreichenden – rechtlichen und tatsächlichen [...]

mehr

978-3-8329-0267-4 (No image)
Die Regulierung abweichenden Verhaltens im Internet
Eine Untersuchung verschiedener Regulierungsansätze unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Rechtsordnung
2003, 190 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0267-4
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht derzeit diskutierte Regulierungsansätze auf ihre Zweckdienlichkeit. Er geht auf Selbstregulierungs- und -kontrollmechanismen, auf technische Möglichkeiten sowie auf Chancen einer internationalen Rechtsangleichung ein. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die Untersuchung des [...]

mehr

978-3-8329-0268-1 (No image)
Electronic Monitoring
Alternativer Strafvollzug oder Alternative zum Strafvollzug?
2003, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0268-1
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

In Zeiten chronisch überfüllter Justizvollzugsanstalten und leerer Haushaltskassen wird nach Alternativen gesucht, um eine Reduzierung der Belegungszahlen in den Gefängnissen zu erreichen und gleichzeitig Kosten einzusparen. Große Hoffnungen werden auf den Einsatz des elektronisch überwachten [...]

mehr

978-3-7890-8299-3 (No image)
Regelwerke für die humanmedizinische Individualbehandlung
Eine Untersuchung der zivil-, straf- und berufsrechtlichen Bedeutung medizinischer Richt- und Leitlinien
2003, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8299-3
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

In den letzten Jahren sind von zahlreichen Institutionen aus dem Bereich der medizinischen Wissenschaft und des Gesundheitswesens Regelwerke (zumeist unter der Bezeichnung »Richtlinie« oder »Leitlinie«) erstellt worden, die normative Aussagen zum Behandlungsumfeld und zum ärztlichen Vorgehen in [...]

mehr

978-3-7890-7878-1 (No image)
Hoffmann | Kreuzer | Suleck
Spritzenvergabe im Strafvollzug
Rechtliche und tatsächliche Probleme eines umstrittenen Modells der Infektionsprophylaxe
2002, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7878-1
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Spritzenvergabe an intravenös Drogenabhängige im Strafvollzug ist kriminalpolitisch umstritten. Über Risiken und wissenschaftliche Grundlagen wird kontrovers diskutiert. Die Spritzenvergabe ist einer Strategie der »Harm Reduction« zuzuordnen. Konkret soll innerhalb der Haft den Gefahren der HIV- und [...]

mehr

978-3-7890-6789-1 (No image)
Die Nötigung im System des heutigen Strafrechts
2000, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6789-1
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Tatbestand der Nötigung verbinden sich seit seiner Verankerung im ALR von 1794 viele dogmatische Streitfragen, die bis heute aktuell geblieben sind. Die vorliegende Arbeit versucht anhand der dem heutigen Strafrecht zugrundeliegenden Prinzipien, den Nötigungstatbestand in § 240 StGB aus dem [...]

mehr

978-3-7890-6398-5 (No image)
Eigenmächtige und fehlerhafte Heilbehandlung
Betrachtungen zu §§ 229, 230 des Entwurfes eines Sechsten Strafrechtsreformgesetzes
2000, 277 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6398-5
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit unterzieht die eigenmächtig und/oder fehlerhaft vorgenommene Heilbehandlung einer näheren Betrachtung. Dabei greift sie insoweit eine aktuelle Problematik auf, als die de lege lata von der Rechtsprechung vorgenommene Gleichstellung der Heilbehandlung mit den Körperverletzungsdelikten [...]

mehr

Kontakt-Button