978-3-8329-6568-6
Kettner
Die Bekämpfung der Produktpiraterie jenseits des Zivilrechts
2011, 310 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6568-6
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Bekämpfung der Produktpiraterie erfolgt in Deutschland noch immer hauptsächlich mit zivilrechtlichen Mitteln. Um der Produktpiraterie wirksam begegnen zu können, muss aber die gesamte Klaviatur der rechtlichen Möglichkeiten ausgenutzt werden. Ziel des Buches ist es daher, ausgehend von Schwächen [...]

mehr

978-3-8329-6791-8
Haug
Kommerzielle Kommunikation via Telefon, Telefax und elektronische Post
2011, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6791-8
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit überprüft die Auswirkungen der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (UGP-RL) auf die deutsche Regelung zur unzumutbaren Belästigung für die Kommunikationsformen Telefon, Telefax und elektronische Post und bietet darauf aufbauend einen Vorschlag zur Neuregelung des § 7 [...]

mehr

978-3-8329-6582-2
Lauber-Rönsberg
Urheberrecht und Privatgebrauch
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen und des britischen Rechts
2011, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6582-2
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht, inwieweit die bestehenden Privilegierungen des Privatgebrauchs im digitalen Umfeld durch technologische Entwicklungen sowie die Verfügbarkeit faktischer Kontrollmechanismen wie DRM-Systeme beeinflusst werden. Nach einem Vergleich der deutschen Rechtslage und des britischen [...]

mehr

978-3-8329-6530-3
Fischer
Lizenzierungsstrukturen bei der nationalen und multiterritorialen Online-Verwertung von Musikwerken
2011, 576 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6530-3
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die Online-Verwertung von Musik in legalen, innovativen Geschäftmodellen wird durch eine höchst komplexe Rechteerwerbssituation, insbesondere in mehrerlei Hinsicht fragmentierte Rechte, stark behindert. Daraus entsteht Nährboden für illegale Musiknutzungen ohne Vergütungsrückflüsse an die [...]

mehr

978-3-8329-6318-7
Ohligs-Kürig
Erschöpfung von Markenrechten
2011, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6318-7
Sofort lieferbar
63,00 € inkl. MwSt.

Durch die Umsetzung der EU-Richtlinie 89/104/EWG in nationales Recht (§ 24 I MarkenG) wurde der in Deutschland geltende Grundsatz der internationalen Erschöpfung von Markenrechten zu Gunsten einer nur europaweiten Erschöpfung aufgegeben. Darin wird vor allem von den importierenden Wirtschaftszweigen [...]

mehr

978-3-8329-6436-8
Götting | Schlüter
Nourriture de l'esprit
Festschrift für Dieter Stauder zum 70. Geburtstag
2011, 357 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8329-6436-8
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Festschrift „Nourriture de l’esprit“ widmet sich Fragen des Geistigen Eigentums, des Wettbewerbs- und des Medienrechts. Namhafte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis untersuchen die Rechte an Geistigem Eigentum aus nationaler, europäischer und internationaler Sicht. Sie ehren damit [...]

mehr

978-3-8329-6725-3
Kappes
Verwechslungsgefahr nach dem Kauf ("Post-sale-confusion") im Marken- und Wettbewerbsrecht
2011, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6725-3
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Der Autor untersucht die Frage, ob der Schutzbereich des Marken- bzw. Wettbewerbsrechts so weitreichend ist, dass das Hervorrufen der tatbestandlichen Verwechslungsgefahr auch noch nach dem Kaufzeitpunkt der Waren für eine Rechtsverletzung ausreichend ist. Diese bereits in den common [...]

mehr

978-3-8329-5335-5
Perwitz
Die Privilegierung privater Nutzung im Recht des geistigen Eigentums
2011, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5335-5
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Wann und warum ist die private Nutzung geistigen Eigentums vom Verbotsrecht des Rechtsinhabers frei? Diese Frage beantwortet das vorliegende Werk. Es stellt Reichweite und Begründung der Privilegierung privater Nutzung umfassend dar. Die Untersuchung umfasst die viel diskutierte Frage der [...]

mehr

978-3-8329-6053-7
Garbers-von Boehm
Rechtliche Aspekte der Digitalisierung und Kommerzialisierung musealer Bildbestände
Unter besonderer Berücksichtigung des Urheberrechts
2011, 332 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6053-7
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die bei der Digitalisierung von Kulturgut zu beachtenden Rechte und stellt die Gemengelage verschiedener Rechtspositionen dar, die es den Museen faktisch ermöglicht, die kommerzielle Verwertung ihrer Bestände zu betreiben.
Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem Urheberrecht: [...]

mehr

978-3-8329-4214-4
Westkamp
Privacy & Publicity
Schutz und Kommerzialisierung der Persönlichkeit im modernen britischen Common Law
2011, 305 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4214-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Buch behandelt hochaktuelle Fragen vor allem der kommerziellen Verwertbarkeit der Persönlichkeit im britischen Recht. Der Human Rights Act 1998 war Motor einer rasanten Rechtsprechungsentwicklung, die nicht allein Aspekte des Privatsphärenschutzes neu beurteilt hat. Dennoch gibt es keinen [...]

mehr

978-3-8329-5510-6
Reuß
Naturrecht oder positivistisches Konzept
Die Entstehung des Urheberrechts im 18. Jahrhundert in England und den Vereinigten Staaten von Amerika
2010, 516 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5510-6
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Im Rahmen des Versuchs einer Abgrenzung der Rechtsinstitute copyright und Urheberrecht wird regelmäßig auf ein insoweit bestehendes dichotomes Verhältnis verwiesen, welches seine Rechtfertigung darin finde, dass es sich bei dem angelsächsischen copyright um ein positivistisch geprägtes, [...]

mehr

978-3-8329-5955-5
Bärenfänger
Das Spannungsfeld von Lauterkeitsrecht und Markenrecht unter dem neuen UWG
Symbiotische Theorie zum Kennzeichen- und Lauterkeitsrecht
2010, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5955-5
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Im Verhältnis von Kennzeichen- und Lauterkeitsrecht steht ein Paradigmenwechsel an. Durch die UWG-Novelle 2008 zur Umsetzung der Lauterkeitsrichtlinie 2005/29/EG und die Einführung des neuen § 5 Abs. 2 UWG ist die These des BGH vom Vorrang des Markenrechts gegenüber dem Lauterkeitsrecht obsolet [...]

mehr

978-3-8329-4838-2
Huttenlauch
Appropriation Art - Kunst an den Grenzen des Urheberrechts
2010, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4838-2
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit widmet sich dem komplexen Verhältnis zwischen Appropriation Art und Urheberrecht. In der Kunst hat die Bildaneignung eine neue Bedeutung gewonnen, seit die Appropriation Art in den späten 1970er Jahren die Ausbeutung bestehender Bild-Ideen zur künstlerischen Strategie erhob. Dass auch das [...]

mehr

978-3-8329-5248-8
Sorg
Der wirtschaftliche Einfluss des TRIPS-Abkommens auf die Volksrepublik China und Thailand
2010, 406 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5248-8
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht, ob Entwicklungsländer ebenso wie Industrienationen von TRIPS profitieren können und wovon der Erfolg von TRIPS für die Wirtschaftsentwicklung jeweils abhängt. Mit der VR China und Thailand wurden bewusst zwei Entwicklungsländer ausgewählt, die sich sowohl hinsichtlich der [...]

mehr

978-3-8329-4632-6
Götting | Sternberg-Lieben
Der Mensch als Ware
2010, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4632-6
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Die medizinisch-naturwissenschaftliche Entwicklung hat eine umfassende Nutzung des menschlichen Körpers ermöglicht. Sie reicht von der medizinischen Anwendung über die klinische Forschung bis hin zur Produktion von Arzneimitteln. Hierdurch gerät der Mensch als "Rohstoff-Lieferant" verstärkt in den [...]

mehr

978-3-8329-5326-3
Rademacher
Die gerichtliche Durchsetzung von Patent- und Markenrechten in Deutschland, Japan und den USA
2010, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5326-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Das Buch erläutert das zivilgerichtliche Verfahren zur Durchsetzung von Patent- und Markenrechten in Deutschland, Japan und den USA in separaten Länderberichten. Zunächst werden Fragen der nationalen und internationalen Gerichtszuständigkeit sowie der am Verfahren beteiligten Personen (Aktiv- und [...]

mehr

978-3-8329-5332-4
Neumeyer
Person - Fiktion - Recht
Verletzungen des Persönlichkeitsrechts durch Werke der fiktionalen Kunst
2010, 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5332-4
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Der Roman „Esra“, die Filme „Contergan“ und „Der Baader Meinhof Komplex“ – in allen Fällen klagten Betroffene vor Gericht, weil sie sich in Roman- oder Filmfiguren wiedererkannten. Die Reihe ließe sich fortsetzen; Beobachter konstatieren eine „neue Klagelust“. Für Verlage, Autoren und [...]

mehr

978-3-8329-3758-4
Götting | Lauber-Rönsberg
Aktuelle Entwicklungen im Persönlichkeitsrecht
2010, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3758-4
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband dokumentiert das Symposium zum Persönlichkeitsrecht vom 25.04.2008 der Forschungsstelle Neue Medien der Juristischen Fakultät Dresden. Götting und Schertz/Reich befassen sich mit der Kommerzialisierung des Persönlichkeitsrechts sowie vermögensrechtlichen Ansprüchen bei der [...]

mehr

978-3-8329-4157-4
Keim
Der markenrechtliche Tatbestand der Verwechslungsgefahr
Vor dem Hintergrund des europäischen Harmonisierungsprozesses und unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung des Markenrechts in den Benelux-Staaten
2010, 450 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4157-4
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Wie kaum ein anderes Rechtsgebiet im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes unterliegt das Markenrecht einer umfassenden Neugestaltung aufgrund der Ersten Richtlinie des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten über die Marken vom 21. Dezember 1988 (Markenrechtsrichtlinie). [...]

mehr

978-3-8329-4837-5
Pres
Innovative Markenformen im deutschen Markengesetz
Von der Notwendigkeit und den Möglichkeiten der Erlangung formeller und materieller Markenrechte
2009, 233 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4837-5
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit betrachtet die markenrechtlichen Entstehungstatbestände und untersucht den Umfang des Zeichenschatzes des MarkenG. Dabei werden ausgehend vom Verwendungszweck von Marken im Wirtschaftsalltag, über die Betrachtung der Bedürfnisse der Markenverwender und -rezipienten nach Ausweitung des [...]

mehr

978-3-8329-4668-5
Mahr
Designschutz
Der rechtliche Schutz der Produktgestaltung als Herausforderung an das System der Rechte des Geistigen Eigentums
2009, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4668-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Bei der Einordnung des rechtlichen Schutzes der Produktgestaltung ergeben sich vergleichbare Probleme wie bei der Einordnung der Disziplin „Design“ selber: Der rechtliche Schutz passt in viele Raster vom Geschmacksmusterrecht über den Schutz als angewandte Kunst durch das Urheberrecht, als [...]

mehr

978-3-8329-4567-1
Hoff
Die Vergütung angestellter Software-Entwickler
Rechtliche Beurteilung und Vertragspraxis
2009, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4567-1
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Ein hoher Anteil von Software wird im Rahmen von Arbeitsverhältnissen entwickelt. Die Arbeit untersucht umfassend, ob und inwieweit Arbeitnehmer an den wirtschaftlichen Erträgen, die aus der Softwareentwicklung resultieren, über Vergütungsansprüche nach dem UrhG und dem ArbEG gesondert zu beteiligen [...]

mehr

978-3-8329-4495-7
Esser
Urheberrechtliche Lizenzen in der Insolvenz
2009, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4495-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung urheberrechtlicher Lizenzen in der Insolvenz betrifft einen Schnittbereich zwischen dem Urheberrecht und dem Insolvenzrecht, dessen Aufarbeitung die Rechtswissenschaft und die Öffentlichkeit weiterhin beschäftigt. Seit langem sind Grundfragen der aus einer Insolvenz eines [...]

mehr

978-3-8329-4343-1
Herzog
Handel mit gebrauchter Software
2009, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4343-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die rechtlichen Rahmenbedingungen des Handels mit gebrauchter Software. Die Rechtsprechung hat die Rechtslage unterschiedlich beurteilt. Das Schrifttum vertritt eine Reihe von verschiedenen Rechtsauffassungen. Die Arbeit bietet ein Lösungsmodell an, wie der Handel mit [...]

mehr

978-3-8329-4289-2
Götting | Lunze
Überprotektion durch Geistiges Eigentum?
Festschrift zum 10jährigen Jubiläum des Studiengangs "International Studies in Intellectual Property Law"
2009, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4289-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Von der Notwendigkeit einer kritischen Reflektion bleibt das Recht des Geistigen Eigentums, das für eine Informations- und Wissensgesellschaft elementar ist, nicht unberührt. Die Interessengegensätze zwischen der allgemeinen Freiheit der Nutzung von Information und Wissen, dem Open Access, und der [...]

mehr

Kontakt-Button