978-3-8329-3926-7
Schwipps
Wechselwirkungen zwischen Lauterkeitsrecht und Kartellrecht
2009, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3926-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit behandelt das wechselseitige Verhältnis von Lauterkeitsrecht und Kartellrecht und unternimmt den Versuch, die traditionelle Zweiteilung beider Rechtsgebiete zu überwinden. Der lautere und freie Wettbewerb wird im deutschen Recht zum einen durch das Lauterkeitsrecht (UWG) und zum anderen [...]

mehr

978-3-8329-4031-7
Sattler
Der Status quo der urheberrechtlichen Schranken für Bildung und Wissenschaft
Eine Untersuchung anhand der konventions- und europarechtlichen sowie der verfassungsrechtlichen Vorgaben
2009, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4031-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

In Bildung und Wissenschaft ist der Einsatz vielfältiger Medien, insbesondere auch unter Rückgriff auf modernste Techniken, unentbehrlich. In diesen Bereichen treffen die widerstreitenden Interessen von Nutzern und Rechteinhabern vor allem unter fiskalischen Gesichtspunkten in sensiblem Maße [...]

mehr

978-3-8329-4295-3
Nolte
Informationsmehrwertdienste und Urheberrecht
2009, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4295-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

In der Informationsgesellschaft wächst zunehmend das Bedürfnis nach Diensten, die uns arbeitsteilig helfen, aus der anwachsenden Informationsflut die für uns relevanten Informationen herauszufiltern, zur Kenntnis zu bringen oder entsprechend unseren speziellen Informationsbedürfnissen aufzubereiten. [...]

mehr

978-3-8329-3943-4
Gleißner
Psychischer Kaufzwang im Lauterkeitsrecht
Notwendiger Verbraucherschutz oder unnötige Einschränkung der Werbung?
2008, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3943-4
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, ob die Fallgruppe des psychischen Kaufzwanges, die lange vor der Novellierung des UWG 2004 entstanden ist, heute noch als Unterlauterkeitstatbestand bei Wertreklame herangezogen werden kann. Die Verfasserin zeigt anhand einer detaillierten [...]

mehr

978-3-8329-3818-5
Ingendaay
Künstlerverträge
Vertragspraxis und Inhaltskontrolle von Tonträgerproduktionsverträgen nach deutschem und US-amerikanischem Recht
2008, 374 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3818-5
Sofort lieferbar
87,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bietet eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Orientierung bei der Abfassung und Inhaltskontrolle von Verträgen zwischen Schallplattenfirmen und Künstlern bzw. Bands. Sie unterzieht die gängige Vertragspraxis in Deutschland und den USA einer Prüfung nach den neuesten Maßgaben, die [...]

mehr

978-3-8329-3408-8 (No image)
Zimmermann
Die unberechtigte Schutzrechtsverwarnung
2008, 449 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3408-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die unberechtigte Schutzrechtsverwarnung - alles wie gehabt? Nach der Entscheidung des Großen Senats für Zivilsachen (GRUR 2005, 882 ff.) stellt sich die Frage, ob wirklich alles beim Alten bleibt und unbegründete Abmahnungen aus (ggf. nur vermeintlichen) Ausschließlichkeitsrechten nach wie vor als [...]

mehr

978-3-8329-3118-6 (No image)
Bock
Der Rechtsbesitz als Grundlage der Vermutungen des § 10 UrhG
2008, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3118-6
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Beweisfragen entscheiden häufig den Urheberrechtsprozess. Der Rechteinhaber muss im Prozess mit den „Raubkopierern“ oder „Produktpiraten“ seine Berechtigung nachweisen. Der Frage, ob ihm in dieser nicht selten schwierigen Situation die Vermutungen des § 10 UrhG zur Seite stehen, geht die vorliegende [...]

mehr

978-3-8329-2916-9 (No image)
Helth
Der Schutz der kommerziellen Aspekte der Persönlichkeit im australischen Recht
2008, 155 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2916-9
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit stellt umfassend dar, wie die kommerziellen Aspekte der Persönlichkeit im australischen Recht geschützt werden. Das australische Recht steht in der Tradition des Common Law. Es kennt dabei keinen expliziten Schutz des Werbewertes von Prominenten, wie er beispielsweise in verschiedenen [...]

mehr

978-3-8329-3140-7 (No image)
Barona
Soft law in practice - assessing technology pools according to American and European antitrust law
2008, 140 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3140-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Technologiepools wie der MPEG- oder DVD-Pool haben hohe wirtschaftliche Relevanz. Dessen ungeachtet war die Beurteilung von Technologiepools nach europäischem Kartellrecht bislang nur selten Gegenstand wissenschaftlicher Arbeiten. Auch auf eine grundlegende Entscheidung des Europäischen [...]

mehr

978-3-8329-2906-0 (No image)
Rom
Der Schutz des Übersetzers im Urheberrecht
2007, 183 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2906-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die deutsche Buchübersetzung und ihre Verwertung auf dem deutschen Markt sind Gegenstand des vorliegenden Werkes. Die Autorin beantwortet die mannigfachen rechtlichen Fragen, die sich bei der Übersetzung als Bearbeitung des Originalwerkes stellen.
Dabei reicht die Untersuchung von der historischen [...]

mehr

978-3-8329-2960-2 (No image)
Weber
Die urheberrechtliche Stellung des unabhängigen Film- und Fernsehproduzenten
Eine Untersuchung der deutschen Rechtslage sowie ein vergleichender Blick auf die Rechtslage in Frankreich und Großbritannien
2007, 423 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2960-2
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die urheberrechtliche Stellung des Film- und Fernsehproduzenten in Deutschland, die seit Inkrafttreten des Urheberrechtsgesetzes im Jahre 1965 kontrovers diskutiert wird, ist bisher nur unzulänglich untersucht worden.
Besonders nach den Urheberrechtsnovellen von 2002 und 2003, die die rechtliche [...]

mehr

978-3-8329-2923-7 (No image)
Vitali
La protection internationale des indications géographiques
Histoire d'un compromis difficile
2007, 156 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2923-7
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die geographische Herkunft eines Produktes ist ein wichtiges Verkaufsargument. Daher ist die Verwendung von dementsprechend irreführenden Angaben problematisch; sie kann einen Schaden in verschiedenen Wirtschaftszweigen eines Landes verursachen. So zum Beispiel, wenn der Name Champagne zur [...]

mehr

978-3-8329-2909-1 (No image)
Stelzenmüller
Von der Eigentümlichkeit zur Eigenart - Paradigmenwechsel im Geschmacksmusterrecht?
2007, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2909-1
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Durch das seit 2004 geltende neue Geschmacksmustergesetz wurde die EG-Richtlinie über den rechtlichen Schutz von Mustern und Modellen in das deutsche Recht umgesetzt. Parallel gilt seit 2002 die EG-Verordnung über das Gemeinschaftsgeschmacksmuster.
Die Arbeit behandelt die Schutzvoraussetzungen und [...]

mehr

978-3-8329-2547-5 (No image)
Lunze
Rechtsfolgen des Fortfalls des Patents
Eine Untersuchung des deutschen, französischen und US-amerikanischen Rechts
2007, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2547-5
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wie wirkt sich die Nichtigerklärung des Patents auf Patentkauf- und Patentlizenzverträge im deutschen, französischen und US-amerikanischen Recht aus? Diese Frage liegt im Spannungsfeld zwischen den privaten Interessen der Vertragsparteien an der Beibehaltung ihres Vertrages und dem öffentlichen [...]

mehr

978-3-8329-2566-6 (No image)
Stamer
Der Schutz der Idee unter besonderer Berücksichtigung von Unterhaltungsproduktionen für das Fernsehen
2007, 188 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2566-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Idee ist vom Schutz des Urheberrechts ausgeschlossen. Insbesondere bei neuen Programmideen für Fernsehproduktionen stellt sich in der Praxis das Problem der Schutzlosigkeit der Idee. Bieten das Urheber- und das Wettbewerbsrecht bereits Schutzmöglichkeiten gegen den „Ideendiebstahl“? Inwieweit [...]

mehr

978-3-8329-2469-0 (No image)
Picot
Abstraktion und Kausalabhängigkeit im deutschen Immaterialgüterrecht
2007, 193 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2469-0
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin geht der Frage nach, ob das im deutschen Zivilrecht fest verankerte Abstraktionsprinzip auch im Rechtsverkehr mit Immaterialgüterrechten anzuwenden ist. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt im Bereich des Urheberrechts, für den diese Frage seit langem umstritten ist.
Die Verwertung [...]

mehr

978-3-8329-2432-4 (No image)
Boddien
Alte Musik in neuem Gewand
Der Schutz musikalischer Updates und der Quasischutz gemeinfreier Musikaufnahmen
2006, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2432-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Coverversionen, Re-Recordings und digital aufbereitete Altaufnahmen (Remasterings) sind wichtige Bestandteile der heutigen Musiklandschaft. Altes, nicht selten Gemeinfreies, wird in einem neuen musikalischen und modernen technischen Gewand wiederholt verwertet, um auf diese Weise an der Strahlkraft [...]

mehr

978-3-8329-2350-1 (No image)
Götting | Lauber-Rönsberg
Der Schutz nachgelassener Werke
Unter besonderer Berücksichtigung der Verwertung von Handschriften durch Bibliotheken
2006, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2350-1
Vergriffen, kein Nachdruck
22,00 € inkl. MwSt.

Bibliotheken und Archive sind zunehmend darauf angewiesen, zusätzliche finanzielle Mittel zu erwirtschaften. Daher stellt sich die Frage, inwieweit durch die Veröffentlichung unbekannter Werke und Handschriften - wie der verschollen geglaubten Vivaldi-Oper „Motezuma“ - Schutzrechte begründet werden [...]

mehr

978-3-8329-2110-1 (No image)
Mercker
Die Katalogbildfreiheit
Die Regelungen in den Urheberrechtsgesetzen des deutschsprachigen Raumes
2006, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2110-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Reproduktion ist das Wesen der Moderne (Roland Barthes). Die Erlebbarkeit von Kunst ist dadurch nicht mehr an einen Ort gebunden. Auf einigen Gebieten – insbesondere auf dem Gebiet der digitalen Photographie – ist es heute möglich, durch die Reproduktion einen Werkgenuss zu vermitteln, der dem [...]

mehr

978-3-8329-2129-3 (No image)
Freudenberg
Zwangsvollstreckung in Persönlichkeitsrechte
2006, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2129-3
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Die Persönlichkeit Prominenter hat Geldeswert. Man vermarktet sie und erzielt hohe Gagen. Andererseits ist sie in einer Vollstreckung für die Gläubiger nicht verwertbar, da sonst ihr unantastbarer Kernbereich betroffen wäre.
Das Werk stellt dieses Dogma in Frage, wenn sich ein Rechtsträger selbst [...]

mehr

Kontakt-Button