978-3-8487-4632-3
Steinsdorff | Göztepe-Celebi | Abad Andrade | Petersen
The Constitutional Court of Turkey
Between Legal and Political Reasoning
2021, ca. 500 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4632-3
Erscheint Januar 2021 (vormerkbar)
ca. 129,00 € inkl. MwSt.

Verfassungsgerichte als Anwälte der Demokratisierung? Dieser Band beschäftigt sich mit dem Einfluss der Verfassungsgerichtsbarkeit auf Gesellschaft und Politik in der Türkei anhand von Gerichtsdokumenten und -entscheidungen.

mehr

978-3-8487-7035-9
Icking
Menschenrechte als Teilhaberechte an politischen Gesellschaften
2020, ca. 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7035-9
Erscheint Dezember 2020 (vormerkbar)
ca. 64,00 € inkl. MwSt.

Was genau meinen wir eigentlich, wenn wir von Menschenrechten sprechen? Um diese Frage dreht sich eine anhaltende philosophische Debatte zwischen naturalistischen und politischen Menschenrechtstheorien. In Auseinandersetzung mit den Stärken und Schwächen dieser beiden Positionen schlägt der Autor [...]

mehr

978-3-8487-6378-8
Abad Andrade
Verfassungsgerichtliche Entscheidungsfindung und ihre Folgen
Das Türkische Verfassungsgericht zwischen Mehrheitslogik und Konsensverfahren
2020, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6378-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Wie entscheiden Verfassungsgerichte und wie wirken sich institutionelle Faktoren auf Entscheidungsverfahren und ihre Ergebnisse aus? Diese für Politik- und Rechtswissenschaft zentralen Fragen beantwortet das Buch in zwei Schritten. Zunächst werden denkbare Modelle der höchstrichterlichen [...]

mehr

978-3-8487-5815-9
Grimmel
Kontextualismus
Grundlagen und Anwendungsfelder in Politik und Recht
2019, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5815-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Ändert sich der Kontext, so ändert sich auch der Horizont möglicher Wahrnehmungen, Deutungen und Handlungsmöglichkeiten. Der vorliegende Band nimmt diesen zentralen Befund zum Ausgang, um den Begriff des Kontextes in einen weiteren theoretischen Zusammenhang zu stellen und zeigt, wie die [...]

mehr

978-3-8487-5661-2
Dregger
Die Verfassungsinterpretation am US-Supreme Court
Begründungen und politische Ausrichtung zwischen "Originalism" und "Living Constitution"
2019, 506 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5661-2
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Sollen Richter sich an den ursprünglichen Bedeutungsgehalt einer Rechtsklausel halten oder über weite Möglichkeiten der Rechtsfortbildung im Verfassungsrecht verfügen? Dieser Gegensatz kennzeichnet die Debatte um „Originalism“ und „Living Constitution“ in den USA. Die Arbeit rekonstruiert die [...]

mehr

978-3-8487-5119-8
Naggert
Advocatus Politicus
Zum Wesen, den Motiven und Folgen anwaltlichen Engagements im politischen Raum
2018, 445 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5119-8
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Berater, Ideengeber, politische Mitgestalter: Welche Funktionen nehmen Rechtsanwälte während der politischen Entscheidungsvorbereitung wahr? An der Verbindungslinie zwischen Recht und Politik wirken sie an der Entwicklung von Rechtsnormen mit, liefern als sachkundige Berater juristische Expertise an [...]

mehr

978-3-8487-3682-9
Frick | Lembcke | Lhotta
Politik und Recht
Umrisse eines politikwissenschaftlichen Forschungsfeldes
2017, 508 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3682-9
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Recht als zentrales Steuerungsmedium dient politischen Akteuren als Referenzrahmen und Rechtfertigung für ihr Handeln. Es ist zugleich ein bevorzugtes Objekt zur Durchsetzung ihrer Interessen. Damit hat das Recht zwei Seiten: Zum einen ist es konstitutiv und handlungsanleitend für die adressierten [...]

mehr

978-3-8487-2361-4
Paus
Der U.S. Supreme Court als "Hüter des Kongresses"?
Das checks and balances-System im Bereich der auswärtigen Gewalt vor dem Hintergrund des Ansatzes des BVerfG
2015, 460 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2361-4
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Autor analysiert das Verständnis des U.S. Supreme Courts im Hinblick auf die Rollenverteilung zwischen den Bundesorganen im Bereich der Auswärtigen Gewalt. Den Ausgangspunkt dafür bietet die Judikatur des Bundesverfassungsgerichts. Dieser wird gerade im Hinblick auf die Auslandseinsätze der [...]

mehr

978-3-8487-1724-8
Budak-Fero
Die Türkei in der Identitätsfalle
Zur Kompatibilität von Kopenhagener Kriterien und türkischem Konstitutionalismus
2015, 207 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1724-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Welchen Einfluss hatten zehn Jahre EU-Beitrittsprozess auf die normative und empirische Entwicklung des Rechts auf Meinungsfreiheit in der Türkei? Anhand dieser Frage und dem theoretischen Gerüst des politischen Konstitutionalismus suchte diese interdisziplinäre Studie nach einer Erklärung für den [...]

mehr

978-3-8329-7755-9
Hein
Verfassungskonflikte zwischen Politik und Recht in Südosteuropa
Bulgarien und Rumänien nach 1989 im Vergleich
2013, 517 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7755-9
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Der Band widmet sich Verfassungskonflikten zwischen Politik und Recht in den postsozialistischen Transformationsstaaten Ost- und Südosteuropas. Diese Konflikte werden am Beispiel Bulgariens und Rumäniens nach 1989 untersucht. Dortige Konflikte betrafen insbesondere die Reform der Justiz, [...]

mehr

978-3-8329-5547-2
Schmidt | Silva
Verfassung und Verfassungsgericht: Deutschland und Brasilien im Vergleich
2012, 155 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5547-2
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Brasilien und Deutschland verfügen beide über ein Verfassungsgericht mit umfassenden Kompetenzen. Die Verfassungen selbst, die politischen Systeme, in die sie eingebettet sind und die Verfassungskulturen unterscheiden sich jedoch markant. An dem Vergleich der beiden Institutionen lassen sich die [...]

mehr

978-3-8329-6936-3
Uhl
Die Stabilisierungsfunktion der Verfassung im politischen Prozess
Ein systemanalytischer Beitrag zur funktionalen Verfassungstheorie
2011, 337 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6936-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das politische System der Bundesrepublik steht aktuell vor Herausforderungen, die auch das Grundgesetz und seine Funktionen auf die Probe stellen: Wirtschafts- und Währungskrisen, der sicherheitspolitische Umgang mit der Terrorgefahr sowie der Streit um soziale Gerechtigkeit.
Am Beispiel des [...]

mehr

978-3-8329-6449-8
Bühler
Das Integrative der Verfassung
Eine politiktheoretische Untersuchung des Grundgesetzes
2011, 270 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6449-8
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Galt der Verfassungspatriotismus in den 1980er Jahren als Spielwiese einiger Intellektueller, ist die Bedeutung des Grundgesetzes für die politische Integration Deutschlands mittlerweile unstreitig. Mit welchen Verfassungsartikeln die integrative Funktion abgebildet wird, bleibt jedoch häufig [...]

mehr

978-3-8329-5188-7
Ketelhut
Der EuGH und die deutschen Arbeitsgerichte - Strategische Interaktionen in komplexen Entscheidungskontexten
Eine politikwissenschaftliche Analyse judizieller Governance im EU-Mehrebenensystem
2010, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5188-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Studie entwickelt mit Hilfe des Governance-Konzepts einen Ansatz zur politikwissenschaftlichen Analyse der Interaktionen zwischen den nationalen Fachgerichten und dem EuGH. Sie zeigt am Beispiel arbeitsrechtlicher Fallkonstellationen, dass das Vorabentscheidungsverfahren im System des [...]

mehr

978-3-8329-4062-1
Kneip
Verfassungsgerichte als demokratische Akteure
Der Beitrag des Bundesverfassungsgerichts zur Qualität der bundesdeutschen Demokratie
2009, 375 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4062-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Verfassungsgerichte sind machtvolle Akteure und zentrale Mitspieler in fast allen liberalen Demokratien. Gleichwohl wird ihre Demokratiekompatibilität mitunter in Frage gestellt, wenn sie – demokratisch vergleichsweise schwach legitimiert – in demokratische Prozesse intervenieren.
Der vorliegende [...]

mehr

978-3-8329-3477-4 (No image)
Höreth
Die Selbstautorisierung des Agenten
Der Europäische Gerichtshof im Vergleich zum U.S. Supreme Court
2008, 418 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3477-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

In dieser interdisziplinären Studie wird der Europäische Gerichtshof (EuGH) als ein europäisches Verfassungsgericht konzeptualisiert, welches prinzipiell mit anderen Verfassungsgerichten vergleichbar ist.
Der Autor zeigt in komparativer Perspektive mit Hilfe der Agenturtheorie auf, dass die [...]

mehr

Kontakt-Button