978-3-8487-5569-1
Theobalt
Der geforderte Seismograph
Das Feuilleton als Orientierungsgeber in den stürmischen Zeiten von Krisen und gesellschaftlichem Wandel
2019, 504 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5569-1
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die EU und das Projekt eines „Vereinten Europas“ scheinen dauerhaft auf dem Prüfstand zu stehen. Am Beispiel der Feuilletonberichterstattung über die europäische Finanzkrise wird in dieser Dissertation untersucht, wie Kulturjournalisten als Experten für Framing und Narrative ein [...]

mehr

978-3-8487-5373-4
Wintterlin
Quelle: Internet
Journalistisches Vertrauen bei der Recherche in sozialen Medien
2019, 280 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5373-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Journalisten berichten wahrheitsgemäß und aktuell über relevante Ereignisse – soweit der Anspruch. Wie Journalisten dieser Herausforderung bei der Berichterstattung über krisenhafte Ereignisse, die sich durch eine schnelle Abfolge von Ereignissen und die Abwesenheit etablierter Quellen auszeichnen, [...]

mehr

978-3-8487-4974-4
Engelke
Die journalistische Darstellung von Vertrauen, Misstrauen und Vertrauensproblemen im Kontext der Digitalisierung
Theoretische Entwicklung und empirische Erfassung von Vertrauensdimensions-Frames
2018, 492 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4974-4
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Vertrauen, Misstrauen und Vertrauensproblemen wird eine hohe journalistische Aufmerksamkeit entgegengebracht. Über die journalistische Darstellung der drei Vertrauensdimensionen ist aber nur wenig bekannt. Die Arbeit erfasst diese in einer Längsschnittanalyse erstmalig umfassend und systematisch und [...]

mehr

978-3-8487-3724-6
Czepek | Hellwig | Illg | Nowak
Freiheit und Journalismus
2018, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3724-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Bedrohung und die Grenzen von Freiheit im Journalismus gehören zu den großen aktuellen politischen Themen. Der Terroranschlag auf Charlie Hebdo, die Inhaftierung von Deniz Yücel, die Medienangriffe von Staatschefs wie Erdogan oder Trump, aber auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die die [...]

mehr

978-3-8487-4189-2
Lorenz
Im Spannungsfeld von Wollen, Sollen und Können
Brüsseler Agenturjournalisten als Nachrichtendienstleister
2017, 500 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4189-2
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Brexit, Euro-Krise oder der Krümmungsgrad von Bananen – täglich kommen wir mit EU-Themen in Kontakt. Die wichtigste Informationsquelle hierfür sind journalistische Medien. Über die anonymen Nachrichtenschreiber aber, die Agenturen, ist nur wenig bekannt. Diese Arbeit widmet sich Brüsseler [...]

mehr

Kontakt-Button