978-3-8487-0691-4
Schulten-Jaspers
Zukunft der Nachrichtenagenturen
Situation, Entwicklungen, Prognose
2013, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0691-4
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Nachrichtenagenturen stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen auf den Medienwandel im digitalen Zeitalter und die damit verbundenen Veränderungen bei ihren Medienkunden reagieren. Zugleich müssen sie sich auf dem ohnehin weltweit am härtesten umkämpften Nachrichtenagenturmarkt in Deutschland [...]

mehr

978-3-8487-0393-7
Summ
Freie Journalisten im Fernsehen
Professionell, kompetent und angepasst - ein Beruf im Wandel
2013, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0393-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Journalismus unterliegt einem permanenten Wandel, der kontinuierlich Anforderungen an Beruf und Privatleben stellt. Im Zentrum dieser Studie stehen freie Fernsehjournalisten, die für die aktuelle Nachrichtenproduktion arbeiten. Erforscht werden veränderte Arbeitsbedingungen dieser Journalisten sowie [...]

mehr

978-3-8487-0316-6
Nuernbergk
Anschlusskommunikation in der Netzwerköffentlichkeit
Ein inhalts- und netzwerkanalytischer Vergleich der Kommunikation im "Social Web" zum G8-Gipfel von Heiligendamm
2013, 631 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0316-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Band zeichnet den durch das Internet ausgelösten Medien- und Öffentlichkeitswandel theoretisch nach. Das Herzstück der interdisziplinär angelegten Analyse bilden die sich herausbildenden Vermittlungsstrukturen in der Netzwerköffentlichkeit. Dabei wird das Verhältnis zwischen partizipativen und [...]

mehr

978-3-8487-0110-0
Nölleke
Experten im Journalismus
Systemtheoretischer Entwurf und empirische Bestandsaufnahme
2013, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0110-0
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Ob Fußball oder Terrorismus, Promis oder Wirtschaftskrisen – Experten sind fester Bestandteil der Berichterstattung aktueller Massenmedien. Die Arbeit widmet sich diesen Akteuren erstmals systematisch und analysiert aus systemtheoretischer Perspektive, wen Journalismus warum, wann und wie als [...]

mehr

Kontakt-Button