978-3-89665-308-6
Güldenpfennig
Olympische Spiele als Weltkulturerbe
Zur Neubegründung der Olympischen Idee
Academia,  2004, 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-308-6
Sofort lieferbar
34,50 € inkl. MwSt.

Der olympische Diskurs bezieht Beiträge aus vier Richtungen: aus Journalismus, Wissenschaft und sonstigen Olympiabüchern, vor allem aber aus der praxisbezogenen Kommunikation innerhalb der Olympischen Bewegung. Sie haben jenes Fundament öffentlicher Wahrnehmung, sachlicher Kenntnisse und emotionaler [...]

mehr

978-3-89665-187-7
Güldenpfennig
Sport: Kritik und Eigensinn
Der Sport der Gesellschaft
Academia,  2001, 428 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-187-7
Sofort lieferbar
29,50 € inkl. MwSt.

'Sport: Kritik und Eigensinn' schließt ein Projekt ab, das zusammen mit 'Sport: Autonomie und Krise' (1996) und 'Sport: Kunst oder Leben?' (1996) eine Art Trilogie bildet. Es ist der Versuch, das Anregungspotential insbesondere aus Kants Kritiken und aus Luhmanns Prinzip der Unterscheidung [...]

mehr

978-3-88345-424-5
Güldenpfennig
Sport: Autonomie und Krise
Soziologie der Texte und Kontexte des Sports
Academia,  1996, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-424-5
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Der Sport wird beschrieben als ein kulturelles Konstrukt der Moderne, entstanden durch Traditionsbruch gegenüber vormodernen Formen der Bewegungskultur. Durch Abgrenzung gegenüber anderen, auch körper- und bewegungsakzentuierten, Sphären der Gegenwartskultur und -gesellschaft entsteht er in jedem [...]

mehr

978-3-89665-016-0
Güldenpfennig
Sport: Kunst oder Leben?
Sportsoziologie als Kulturwissenschaft
Academia,  1996, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-016-0
Sofort lieferbar
19,80 € inkl. MwSt.

Das Buch setzt die Rekonstruktion und Rehabilitation der kulturellen Sinnstruktur des Sports fort, die in 'Sport: Autonomie und Krise (1996) begonnen worden ist. Die eigenständige Stellung des Sports im Konzert der Künste entsteht primär durch die Differenzen, mit denen er sich von [...]

mehr

Kontakt-Button