978-3-7890-4154-9 (No image)
Alternativen zur Strafverfolgung, insbesondere im Bereich der organisierten Betäubungsmittelkriminalität
Vortrag, gehalten am 17. Oktober 1995 im Rahmen des Gesamtthemas -Recht und Rechtsvollzug - Anspruch und Wirklichkeit-
1996, 48 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-4154-9
Sofort lieferbar
8,50 € inkl. MwSt.

Diskussionen über die organisierte Betäubungsmittelkriminalität sind häufig von erheblichen Emotionen und dem Ruf nach radikalen Maßnahmen begleitet. In dem Beitrag, der auf einen Vortrag des Autors vor der Juristischen Studiengesellschaft Hannover zurückgeht, wird versucht, der Diskussion einen [...]

mehr

978-3-8329-0142-4
Auf dem Wege zu einem Fortpflanzungsmedizingesetz
Grundfragen der artifiziellen Reproduktion aus medizinrechtlicher Sicht
2003, 46 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-8329-0142-4
Vergriffen, kein Nachdruck
8,00 € inkl. MwSt.

Der Autor, emeritierter Heidelberger Professor u. a. für Medizinrecht, Herausgeber des »Handbuch des Arztrechts« (3. Aufl. 2002) und Schriftleiter der Zeitschrift »Medizinrecht«, wendet sich mit der Schrift, einem erweiterten Vortrag bei der Juristischen Studiengesellschaft Hannover, an einen [...]

mehr

978-3-7890-8373-0
Das Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts
Ein Bericht über Verfahren und Ziele der Gesetzgebung
2002, 50 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-8373-0
Sofort lieferbar
8,00 € inkl. MwSt.

978-3-7890-5536-2 (No image)
Das Verbraucherleitbild in rechtsvergleichender Sicht
1998, 36 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-5536-2
Vergriffen, kein Nachdruck
8,50 € inkl. MwSt.

Eine in den letzten Jahren im Wettbewerbsrecht besonders umstrittene Frage betrifft das »Verbraucherleitbild« (consumers image): Soll der flüchtige, unaufmerksame und deshalb besonders schutzbedürftige Verbraucher geschützt werden oder nur der aufmerksame, »mündige« Verbraucher, der dem Regelbild [...]

mehr

978-3-7890-6820-1
Burchardi
Der deutsch-russische Streit um die kriegsbedingt verlagerten Kulturgüter
2000, 38 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-6820-1
Sofort lieferbar
8,50 € inkl. MwSt.

Der Streit um die sogenannte Beutekunst ist zwischen Deutschland und Rußland nach wie vor virulent. Trotz etlicher gemeinsamer Anläufe ist bis heute eine einvernehmliche und umfassende Lösung nicht in Sicht.
Die Studie bietet zu den einschlägigen Problemen eine Bestandsaufnahme, die über die [...]

mehr

Kontakt-Button