978-3-89665-562-2
Sembou
'Midwifery' and Criticism in G.W.F. Hegel's Phenomenology of Spirit
Academia,  2012, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-562-2
Sofort lieferbar
24,50 € inkl. MwSt.

This book offers a distinctive interpretation of Hegel's Phenomenology of Spirit. It suggests that Hegel's approach in the 1807 Phenomenology is akin to Socratic 'midwifery'. In Plato's Theaetetus Socrates (the midwife) elicits from Theaetetus his views on the nature of [...]

mehr

978-3-89665-870-8
Kablitz
"Daran ist die Gesellschaft schuld!"
Zur Vorgeschichte eines Diktums der Moderne
Academia,  2020, ca. 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-870-8
Erscheint September 2020 (vormerkbar)
ca. 25,00 € inkl. MwSt.

Daran ist die Gesellschaft schuld: Der Titel dieses Bandes macht eine in der Moderne verbreitete Redeweise namhaft. Aus historischer Sicht erscheint sie allerdings keineswegs plausibel. Denn wie konnte es dazu kommen, dass in einer Kultur, die seit alters her die moralische Verantwortung des [...]

mehr

978-3-89665-759-6
Ostenfeld
Ancient Greek Psychology
And the Modern Mind-Body Debate
Academia,  2. Auflage 2018, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-759-6
Sofort lieferbar
32,50 € inkl. MwSt.

Diese Abhandlung bietet einen Überblick über die platonisch-aristotelische Sicht auf den Menschen, mit Schwerpunkt darauf, was die Sicht des Altertums zur modernen Debatte beitragen kann, die häufig von der Konfrontation zwischen Skeptizismus und Reduktionismus geprägt ist.

mehr

978-3-89665-380-2
Pasquale
Aristotle and the Principle of Non-Contradiction
Second Edition
Academia,  2. Auflage 2006, 128 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89665-380-2
Sofort lieferbar
27,50 € inkl. MwSt.

978-3-89665-153-2
Neumaier
Ästhetische Gegenstände
Prolegomena zu einer künftigen Ästhetik, Teil 1
Academia,  1999, 414 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-153-2
Sofort lieferbar
29,50 € inkl. MwSt.

Die Ästhetik gilt vielen als schwächste aller wissenschaftlichen Disziplinen. Als Grund dafür wird zwar oft die Subjektivität der ästhetischen Erfahrung genannt, doch ist die 'Grundlagenkrise' der Ästhetik nicht allgemein mit Bezug darauf zu erklären. Viel schwerer wiegt, daß bislang unklar ist, was [...]

mehr

Kontakt-Button