978-3-89665-114-3
Michel
Bibliographie der deutschsprachigen Comeniusliteratur 1870-1999
Academia,  2000, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-114-3
Sofort lieferbar
29,50 € inkl. MwSt.

Johann Amos Comenius (Jan Amos Komenský, 1592-1670), der Theologe, Philosoph, Pädagoge und Politiker am Beginn der Neuzeit, ist in den letzten 130 Jahren zunehmend Gegenstand wissenschaftlicher Forschung und eines gewissen öffentlichen Interesses geworden. Das ist nicht zuletzt an der wachsenden [...]

mehr

978-3-88345-759-8 (No image)
Nováková
Clamores Eliae
Academia,  1977, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-759-8
Vergriffen, kein Nachdruck
29,00 € inkl. MwSt.

978-3-88345-699-7 (No image)
Schaller
Comenius 1992
Gesammelte Beiträge zum Jubiläumsjahr
Academia,  1992, 380 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-699-7
Sofort lieferbar
33,50 € inkl. MwSt.

Neue Textfunde beflügelten die Comeniusforschung nach dem Zweiten Weltkrieg in ungeahnter Weise. In unseren Tagen, nach den Umbrüchen des Jahres 1989, ist Johann Amos Comenius (Jan Amos Komensky) aber nicht nur als beachtenswerter Forschungsgegenstand der europäischen Geistesgeschichte, sondern [...]

mehr

978-3-88345-691-1 (No image)
Fischer
Comenius in Konversations-Lexika
Texte aus 'Brockhaus', 'Meyer' und 'Herder'
Academia,  1983, 140 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-691-1
Vergriffen, kein Nachdruck
21,50 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der Tatsache, daß Konversations-Lexika seit jeher für breite Bevölkerungskreise zu den faktisch ersten - und oft auch einzigen - Informationsquellen über konkrete Sachverhalte oder Personen zählen, müssen diese populären Nachschlagewerke als wichtige Kommunikationsmedien angesehen [...]

mehr

978-3-89665-050-4
Michel
Comenius und der Friede
Internationales Kolloqium der Deutschen Comenius-Gesellschaft und der Comeniusforschungsstelle in der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Academia,  1997, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-050-4
Sofort lieferbar
19,50 € inkl. MwSt.

Einer der bedeutenden Friedenstheoretiker und -praktiker zu Beginn der Neuzeit, zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, war Johann Amos Comenius (1592-1670). Das ist nur wenig bekannt. Deshalb trafen sich im Herbst 1995 auf Einladung der Deutschen Comenius -Gesellschaft und der [...]

mehr

Kontakt-Button