978-3-8487-0051-6
Giesen
Private Military Companies im Völkerrecht
2013, 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0051-6
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Private Military Companies (PMCs) sind privatrechtlich organisierte Unternehmen, die im Umfeld von Konflikten tätig sind. Obwohl sich seit jeher Private an Konflikten beteiligen, ist die Beteiligung von Privatunternehmen in der Moderne ein junges Phänomen, mit dem sich Völkerrechtler erst seit [...]

mehr

978-3-8329-7447-3
Küttner
Zur Zukunft des Mercosur
Sechs Typen rechtlicher Staatenintegration
2013, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7447-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Studie identifiziert anhand geeigneter rechtlicher Kriterien sechs Typen regionaler Staatenintegrationssysteme und bereichert so die Völkerrechtswissenschaft um ein eigenes Werkzeug für die Auseinandersetzung mit Staatenintegrationssystemen. Damit müssen Völkerrechtler nicht mehr ausschließlich [...]

mehr

978-3-8329-5117-7
Ghajati
Die universelle Durchsetzung der Menschenrechte
Utopie oder Realität?
2012, 346 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5117-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Menschenrechte werden seit jeher in vielerlei Hinsicht diskutiert und gewinnen sowohl im Gesamtgefüge der Vereinten Nationen als auch in den zwischenstaatlichen Beziehungen untereinander mehr und mehr an Bedeutung. Trotz dieser Entwicklung ist die universelle Durchsetzung der Menschenrechte [...]

mehr

978-3-8329-4880-1
Vollmer
Die Geltung der Menschenrechte im Staatsnotstand
Eine völkerrechtliche Analyse der Rechtslage in Deutschland, Spanien und dem Vereinigten Königreich
2010, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4880-1
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die Regelungen für den Staatsnotstand bilden den Härtetest einer Rechtsordnung: Um sie zu schützen, erlauben sie ein kurzfristiges Abweichen von eben dieser Ordnung. Durch den Vergleich unterschiedlicher Notstandsregelungen auf völkerrechtlicher und auf nationaler Ebene wird ein systematischer [...]

mehr

978-3-8329-5081-1
Seeger
Die unilaterale humanitäre Intervention im System des Völkerrechts
2009, 438 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5081-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Ist die unilaterale humanitäre Intervention zulässig? Wo steht das Völkerrecht? Das Werk versucht Antworten zu finden und wirft Fragen auf. Die Lösung wird im Spannungsfeld zwischen völkerrechtlichem Dogma und den Herausforderungen der internationalen Politik gesucht. Es werden grundlegende Fragen [...]

mehr

Kontakt-Button