978-3-7890-6197-4 (No image)
Rundfunk und Machtwechsel
Der Südwestfunk in den Jahren 1965-1977
1999, 405 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6197-4
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Gebührenverschwendung, parteipolitischer Personalproporz, programmpolitische Ausgewogenheit oder Einseitigkeit – die seit dem Machtwechsel von 1969 gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk von Politikern und Wissenschaftlern erhobenen Vorwürfe wirken fort.
In fünf Fallbeispielen aus der Geschichte [...]

mehr

978-3-7890-6100-4 (No image)
Helmut Kohl in der Berichterstattung des Südwestfunk-Hörfunkprogramms und der Tageszeitung -Die Rheinpfalz-
1999, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6100-4
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Der Politiker einer modernen Demokratie ist heute mehr denn je auf seine Präsenz in den Massenmedien angewiesen. Doch wie präsentieren sich die Politiker in den Medien oder wie werden sie dort präsentiert?
Das Werk von Kahlenberg geht dieser Frage nach. Mit Hilfe eines kombinierten [...]

mehr

978-3-7890-3918-8 (No image)
Das Experimentalstudio der Heinrich-Strobel-Stiftung des Südwestfunks Freiburg 1971-1989
Die Erforschung der Elektronischen Klangumformung und ihre Geschichte
1995, 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3918-8
Vergriffen, kein Nachdruck
113,00 € inkl. MwSt.

Die Elektronische Klangumformung (Erweiterung), ihre Integration in einen kompositorischen Prozeß und die praktische Arbeit mit dem dafür erforderlichen neuen Instrumentarium stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Freiburger Experimentalstudios.
Im ersten Band werden die neuen Geräte vorgestellt und [...]

mehr

978-3-7890-3854-9 (No image)
Die Interessen der Allgemeinheit vertreten
Die Tätigkeit der Rundfunk- und Verwaltungsräte von Südwestfunk und Süddeutschem Rundfunk 1949 bis 1969
1995, 531 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3854-9
Sofort lieferbar
51,00 € inkl. MwSt.

Obwohl in seinen juristischen Grundlagen ausführlich erforscht, war bislang über das tatsächliche Funktionieren der öffentlich-rechtlichen Rundfunkorganisation so gut wie nichts bekannt. Das galt vor allem für die für das gesamte System zentralen Vermittlungsstellen zwischen Rundfunk und [...]

mehr

978-3-7890-3435-0 (No image)
Karl Sczuka (1900-1954)
- Leben und Werk -
1995, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3435-0
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Funktion, die früher Fürstenhöfe bei der Förderung von Musikern hatten, übernimmt in neuerer Zeit zum Teil der Rundfunk. Ein typisches Beispiel für einen modernen »Hofkomponisten« ist Karl Sczuka.
Der aus Schlesien stammende Sczuka war ein Musikant par excellence. Seit 1929 wirkte er am Breslauer [...]

mehr

Kontakt-Button