978-3-8329-4624-1
Dietlein | Schwan
Pflichtmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften
Das jagdrechtliche Revierprinzip im Lichte des Grundgesetzes und der Europäischen Menschenrechtskonvention
2009, 114 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4624-1
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Nachdem der EGMR in den vergangenen Jahren das Jagdsystem von Frankreich und Luxemburg für unvereinbar mit der EMRK erklärt hat, entwickelte sich auch um das deutsche Jagdrecht eine lebhafte Diskussion.
Das Werk arbeitet die Rechtslage rund um die sogenannten Jagdgenossenschaften auf und schafft [...]

mehr

978-3-8329-4080-5
Schuchardt
Verträge über unbekannte Nutzungsarten nach dem "Zweiten Korb"
2009, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4080-5
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Seit Inkrafttreten des Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft („Zweiter Korb“) am 1.1.2008 können Urheber nunmehr auch die Rechte zur Nutzung ihrer Werke in unbekannten Nutzungsarten wirksam übertragen.
Das Verbot solcher Verträge wurde ersetzt durch [...]

mehr

978-3-8329-3842-0
Reinsch
Das Rechtsverhältnis zwischen Entleiher und Leiharbeitnehmer
2008, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3842-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Rechtsverhältnis zwischen Entleiher und Leiharbeitnehmer wird umfassend untersucht. Dabei werden nicht nur die dogmatischen Grundlagen und die hierzu vertretenen unterschiedlichen Ansätze, sondern auch die daraus folgenden praktischen Auswirkungen, z.B. auf den Anspruch des Entleihers auf die [...]

mehr

978-3-8329-3930-4
Buchkremer
Präventive Verteidigung
Der präventive Defensivnotstand bei pflichtwidrigem Verhalten des Eingriffsopfers am Beispiel der Haustyrannenmordfälle
2008, 123 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3930-4
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit zeigt auf, wie schwierig es ist, den „präventiven Defensivnotstand bei pflichtwidrigem Verhalten des Eingriffsopfers“ in das bestehende Strafrecht einzuordnen, und stellt die derzeit vertretenen Ansichten dar.

Besonders häufig findet sich diese Konstellation in den [...]

mehr

978-3-8329-4013-3
Hüsken
Staatsaufsicht über die Landesmedienanstalten und Sportwettenwerbung im Privatfernsehen
Unter besonderer Berücksichtigung des materiellrechtlichen Fernsehwerbeverbotes für Glücksspiele gemäß § 5 Abs. 3 Alt. 1 GlüStV
2008, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4013-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit zeichnet einen Querschnitt durch das Rundfunk- und Glücksspielrecht. Es erfolgt eine dezidierte und umfassende Darstellung der Systematik der Staatsaufsicht über die Landesmedienanstalten am Beispiel der Sportwettenwerbung im Privatfernsehen. Die in den Landesmediengesetzen der 16 [...]

mehr

978-3-8329-3621-1
Klopmeier
Dogmatik des Schadensersatzes im Patentrecht
2008, 145 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3621-1
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Im Rahmen der Dissertation werden die dogmatischen Grundlagen von Schadensersatz systematisch aufgearbeitet. Im Anschluss an die Darstellung verschiedener Definitionen des Schadensbegriffs werden die Modelle zur Schadensberechnung vorgestellt. Sodann wird die Frage geklärt, inwiefern Prinzipien wie [...]

mehr

978-3-8329-3864-2
Schäling
Grenzen der Sanierungsverantwortlichkeit nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz
2008, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3864-2
Sofort lieferbar
87,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit behandelt umfassend die Mechanismen zur Begrenzung der Sanierungs- und Kostenverantwortlichkeit und entwickelt diese praxisorientiert weiter. Sie kann als umfassende Kommentierung der § 4 Abs. 3 und 6 BBodSchG angesehen werden, die in dieser Gründlichkeit und wissenschaftlichen [...]

mehr

978-3-8329-3659-4 (No image)
Hanke
Die Garantie in der kaufrechtlichen Mängelhaftung
Eine Betrachtung der Rechtslage vor und nach der Schuldrechtsreform
2008, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3659-4
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit analysiert die Garantievorschriften §§ 276, 443, 444 und 477 BGB, um dem Rechtsanwender einen Überblick über die Garantiehaftung zu gewähren. Nach einer Darstellung der alten Rechtslage klärt die Verfasserin, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Handels- und Immobilienrecht, das Schicksal der [...]

mehr

978-3-8329-3713-3
Turkenburg
Möglichkeiten und Grenzen konzerneigener Verleihunternehmen und Personalführungsgesellschaften
2008, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3713-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmende Substitution von Stammpersonal durch Leiharbeitnehmer war Anlass für diese Arbeit. Denn in jüngster Zeit hat sich eine neue Form des internen Outsourcing entwickelt, welche sich die Deregulierung des AÜG durch die „Hartz-Reform“ zunutze machen möchte: die dauerhafte [...]

mehr

978-3-8329-3727-0 (No image)
Dany
Die Haftung des pharmazeutischen Unternehmers für Arzneimittelschäden durch "off label use"
2008, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3727-0
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Der zulassungsüberschreitende Arzneimitteleinsatz gewinnt in der medizinischen Praxis ständig an Bedeutung. Nach einem Überblick über die hierbei zu Tage tretenden Rechtsprobleme beschäftigt sich das Werk insbesondere mit der Frage, inwieweit den pharmazeutischen Unternehmer die haftungsrechtliche [...]

mehr

978-3-8329-3687-7 (No image)
Sanden
Haftung medizinischer Ethik-Kommissionen bei klinischer Arzneimittelprüfung
2008, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3687-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Hauptaufgabe medizinischer Ethik-Kommissionen ist die Begutachtung klinischer Arzneimittelprüfungen, deren Zulässigkeit die §§ 40 ff. AMG regeln. Dieser Normenkomplex hat im Zuge der 12. AMG-Novelle weit reichende Änderungen erfahren und verlangt künftig für den Studienbeginn zwingend auch die [...]

mehr

978-3-8329-3593-1 (No image)
Asmussen
Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelkonflikten in Körperschaften
2008, 142 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3593-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Autor beschäftigt sich mit der Frage, ob fehlerhafte Gesellschafterbeschlüsse von einem privaten Schiedsgericht überprüft werden können.

mehr

978-3-8329-3358-6 (No image)
Kubiak
Gendiagnostik bei Abschluss von Privatversicherungen
Unter besonderer Berücksichtigung der VVG- und Gesundheitsreform sowie des in Aussicht stehenden Gendiagnostikgesetzes
2008, 220 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3358-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Zulässigkeit der Verwertung bekannter genetischer Untersuchungsergebnisse bzw. der Anordnung der Vornahme solcher Tests bei Abschluss von privaten Kranken- und Lebensversicherungsverträgen. Das 2008 reformierte Versicherungsvertragsgesetz ist berücksichtigt. Der [...]

mehr

978-3-8329-2844-5 (No image)
Pohlenz
Gesetzliche Vertretungsmacht für nahe Angehörige
2007, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2844-5
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Abhandlung setzt sich mit dem Gesetzesentwurf des Bundesrates vom 12.02.2004 auseinander, der als Alternative zur rechtlichen Betreuung eine gesetzliche Vertretungsmacht für nahe Angehörige vorsah.
Dabei geht die Autorin vor allem der Frage nach, ob die Ablehnung des Entwurfs durch den Normgeber [...]

mehr

978-3-8329-2742-4 (No image)
Korte
Gerichtskundigkeit im Strafprozess
2007, 150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2742-4
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin stellt ein tradiertes und bis heute herrschendes Dogma des strafprozessualen Beweisrechts auf den Prüfstand: dass die »Offenkundigkeit« im Sinne des §§ 244 III, 245 II StPO auch die Gerichtskundigkeit umfasse. Gerichtskundig sind nach herrschendem Verständnis alle Tatsachen, die dem [...]

mehr

978-3-8329-2722-6 (No image)
Belz
Die Restitution des Weimarer Gewerkschaftsvermögens nach dem Vermögensgesetz
2007, 202 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2722-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Weimarer Gewerkschaften sind im Dritten Reich gleichgeschaltet worden. Ihr Vermögen wurde von den NS-Machthabern okkupiert. Der Autor untersucht, ob und in welchem Umfang den heutigen Gewerkschaften als Rechtsnachfolger der Weimarer Verbände Restitutionsansprüche nach dem Vermögensgesetz [...]

mehr

978-3-8329-2503-1 (No image)
Seeber
Kostenrechtliche Fragen im selbständigen Beweisverfahren
2007, 179 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2503-1
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Kostenproblematik des selbständigen Beweisverfahrens. Die Vielzahl der ungelösten Fragen in diesem Bereich ist systematischer Natur. Die Problemlösung setzt somit bei der systematischen Einordnung des Verfahrens an.
Erörtert wird anschließend die Streitwertbemessung [...]

mehr

978-3-8329-2638-0 (No image)
Kleinevoss
Der zivilrechtliche Namensschutz der Gemeinden
2007, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2638-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die zwischen Privaten und Gemeinden auftretenden namensrechtlichen Konfliktfälle, die nicht zuletzt bei der Domainvergabe zu Tage treten. Die Rechtsprechung hierzu ist durch starke Kasuistik geprägt, die ein hohes Maß an Rechtsunsicherheit birgt.
Die Darstellung fasst den Status [...]

mehr

978-3-8329-2677-9 (No image)
Altenhain | Hagemeier | Haimerl | Stammen
Die Praxis der Absprachen in Wirtschaftsstrafverfahren
2007, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2677-9
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Keine Entwicklung hat den deutschen Strafprozess jemals so sehr von unten her revolutioniert wie die Einführung und Etablierung der Urteilsabsprachen durch die Tatgerichte. Dass sich Richter, Staatsanwälte und Verteidiger über die Höhe der Strafe einigen, ist im Gesetz nicht vorgesehen. Auch der [...]

mehr

978-3-8329-2244-3 (No image)
Brems
Die Aufgabenverlagerung des Landes Nordrhein-Westfalen auf die Kommunen und die Frage der Finanzierungsfolgen
Eine Untersuchung der Verteilung der Finanzierungsverantwortung für kostenwirksame Aufgabenzuweisungen in der nordrhein-westfälischen Landesverfassung unter besonderer Berücksichtigung der Novellierung des Art. 78 Abs. 3 LV NW
2006, 409 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2244-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Schwerpunktmäßig gliedert sich die Arbeit in drei Themenkreise: Zunächst geht es um die Frage der Zulässigkeit und verfassungsrechtlichen Grenzen von Aufgabenzuweisungen auf die nordrhein-westfälischen Kommunen. Anschließend wird untersucht, welche Finanzierungsfolgen die Zuweisung von Aufgaben vom [...]

mehr

978-3-8329-2188-0 (No image)
Thieme
Außenbeziehungen der Europäischen Gemeinschaft im Umweltbereich
Die Aufteilung der Verhandlungszuständigkeiten zwischen der EG und ihren Mitgliedstaaten bei der Aushandlung multilateraler Umweltabkommen - aktuelle und zukünftige Ausprägungen der europarechtlichen Kooperationspflicht
2006, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2188-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation untersucht multilaterale Umweltabkommen der Europäischen Gemeinschaft im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen der EG und den Mitgliedstaaten bei deren Aushandlung.
Am Beispiel internationaler Abkommen zum Artenschutz, Klimaschutz, Schutz der Ozonschicht sowie Chemikalien- und [...]

mehr

978-3-8329-2252-8 (No image)
Lotz
Die Vollstreckung in der freiwilligen Gerichtsbarkeit
Eine systematische Aufarbeitung des § 33 FGG unter besonderer Berücksichtigung des Referentenentwurfs zum FamFG und der Zulässigkeit einer Gewaltanwendung gegen Kinder
2006, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2252-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation beschäftigt sich umfassend mit der Vollstreckung in der freiwilligen Gerichtsbarkeit nach § 33 FGG. Neben Anwendungsbereich und Voraussetzungen werden auch die Rechtsfolgen der Vollziehung detailliert behandelt.
Das Buch erörtert ferner die beabsichtigten Änderungen durch das FamFG. [...]

mehr

978-3-8329-1937-5 (No image)
Herberg
Domains in der Zwangsvollstreckung
Rechtsentwicklungen in Deutschland und den USA
2006, 227 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1937-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht die Zwangsvollstreckung in Domains aus deutscher und US-amerikanischer Sicht. Die Vollstreckung wirft jeweils kontrovers diskutierte Rechtsfragen zur Rechtsnatur und Verkehrsfähigkeit von Domains auf. Für das deutsche Recht ist die Zulässigkeit der Vollstreckung in Domains zu [...]

mehr

978-3-8329-1893-4 (No image)
Die zivilrechtliche Pflicht zur Anzeige eigener Fehler
Unter besonderer Berücksichtigung von Anwalt und Arzt
2006, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1893-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation beschäftigt sich mit der zivilrechtlichen Selbstanzeigepflicht. Eine solche ist für Anwälte, Steuerberater und Architekten anerkannt, die bislang zur sogenannten Sekundärhaftung und damit etwa zu einer tatsächlichen Verlängerung der Verjährung von Regressansprüchen gegen Anwälte [...]

mehr

978-3-8329-1880-4 (No image)
Das türkische Patentrecht
Eine rechtsvergleichende Untersuchung aus der Sicht deutschen und europäischen Rechts
2006, 295 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1880-4
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Der Beitritt der Türkei zum EPÜ im Jahre 2000 hat eine Modernisierung des türkischen Patentrechts sowie eine Angleichung an das europäische Rechtssystem bewirkt. Gleichwohl weist das türkische Patentrecht Besonderheiten auf, deren Kenntnis für jeden Anwender, der rechtliche und wirtschaftliche [...]

mehr

978-3-8329-1709-8 (No image)
Der rechtliche Rahmen der Zulässigkeit für Biobanken zu Forschungszwecken
2006, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1709-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Werk orientiert sich an den bevölkerungsbezogenen Biobanken in Estland, Irland und Großbritannien. In diesen Einrichtungen werden sensible Daten der Probanden gespeichert sowie deren Körpersubstanzen zum Zwecke genetischer Tests gelagert. Ziel ist die Bekämpfung von Bevölkerungskrankheiten.
Die [...]

mehr

978-3-8329-1708-1 (No image)
Mehrwertdienste - Grundlagen sowie Missbrauchsproblematik
Unter besonderer Berücksichtigung der Nutzer- und Verbrauchersicht
2006, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1708-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Mehrwertdienste (0190er-Rufnummern, Premium-SMS, etc.) werden bereits seit mehreren Jahren für den Fernabsatz von Dienstleistungen eingesetzt. Viele Fragen rings um diese Dienste konnten trotz intensiver juristischer Diskussion bislang nicht geklärt werden.
Die Untersuchung, die zugleich als [...]

mehr

978-3-8329-1716-6
Rechtsschutz Privater gegen FFH-Gebiete
Eine Untersuchung von nationalen und europäischen Rechtsschutzmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie
2005, 383 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1716-6
Vergriffen, kein Nachdruck
69,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation befasst sich mit Rechtsschutzfragen im Zusammenhang mit dem von der FFH-RL vorgesehenen Verfahren, an dessen Ende die nationale Unterschutzstellung von schutzwürdigen Gebieten steht. Die Dissertation betrachtet hierbei u. a. das jeweilige Landesnaturschutzrecht und untersucht für [...]

mehr

978-3-8329-1691-6 (No image)
Rechtsfolgen privater Vaterschaftsbegutachtung
Eine Untersuchung der materiellrechtlichen sowie prozessualen Auswirkungen
2005, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1691-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation beschäftigt sich mit der rechtlichen Zulässigkeit privater DNA-Analysen zur Feststellung der Vaterschaft, die nicht zuletzt aufgrund eines entsprechenden Gesetzesvorhabens der Bundesregierung sowie zwei BGH-Entscheidungen Aktualität erlangt hat. Dabei werden vornehmlich Eingriffe in [...]

mehr

978-3-8329-1602-2 (No image)
Die internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte bei unlauterem Wettbewerb im Internet
2005, 444 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1602-2
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit zeichnet ein umfassendes Bild der unterschiedlichen Normen, die bei grenzüberschreitenden Fällen unlauteren Wettbewerbs im Internet die Zuständigkeit deutscher Gerichte begründen können. Dabei wird insbesondere auch die historische und – recht rasante – Rechtsentwicklung der [...]

mehr

978-3-8329-1396-0
Neutralität und Europäische Union im 21. Jahrhundert
2005, 331 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1396-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kann sich die Europäische Union der 25 angesichts dramatischer und weitreichender Veränderungen im internationalen politischen Geschehen den Luxus neutraler Mitgliedstaaten noch leisten? Bedarf nicht das Rechtsinstitut der Neutralität selbst einer grundlegenden Revision?
Diesen Fragen widmet sich [...]

mehr

978-3-8329-1577-3
Produktsicherheit bei Erforschung somatischer Gentherapie
2005, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1577-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation stellt die gesetzlichen Regelungen, die den Schutz des Probanden oder Patienten bei der Erforschung somatischer Gentherapie betreffen, dar und untersucht, inwieweit sie den Besonderheiten dieser neuen Behandlungsmethode gerecht werden. Dabei geht es zum einen um die [...]

mehr

978-3-8329-1481-3 (No image)
Mutmaßliche Einwilligung und Stellvertretung bei ärztlichen Eingriffen an Einwilligungsunfähigen
Zugleich ein Beitrag zur Patientenverfügung
2005, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1481-3
Vergriffen, kein Nachdruck
39,00 € inkl. MwSt.

Die Rechtfertigung ärztlicher Eingriffe an einwilligungsunfähigen Personen – hauptsächlich Betreuten und Minderjährigen – ist geprägt durch das Spannungsverhältnis zwischen mutmaßlicher Einwilligung und Stellvertretung. Die Widersprüche zwischen diesen beiden Rechtsinstituten löst der Autor im [...]

mehr

978-3-8329-1400-4 (No image)
Der Mobilfunkvertrag
2005, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1400-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bietet eine aktuelle Darstellung des Mobilfunkvertragsrechts und gibt einen Überblick über rechtshistorische, wirtschaftliche und technische Grundlagen des Mobilfunks einschließlich der UMTS-Technologie. Vertragstypologie, Klauselgestaltungen, Leistungsstörungsrecht und prozessuale [...]

mehr

978-3-8329-1264-2 (No image)
Möglichkeiten einer europaweiten Vereinheitlichung des Persönlichkeitsschutzes vor der Presse
Eine vergleichende Untersuchung zum englischen und deutschen Recht des Persönlichkeitsschutzes bei Verletzungen durch die Presse
2005, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1264-2
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Im Zeitalter der Globalisierung löst sich auch der Journalismus zunehmend von geographischen Grenzen. Dementsprechend ist der Schutz Prominenter vor der Presse durch nationale Gesetze allein nicht mehr zu gewährleisten. Gabriele Kirchhoff geht der Idee eines europäischen Schutzstandards nach und [...]

mehr

978-3-8329-0881-2 (No image)
Time-Sharing-Verträge
2005, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0881-2
Vergriffen, kein Nachdruck
69,00 € inkl. MwSt.

Time-Sharing-Verträge sind in jüngerer Zeit lebhaft diskutiert worden. Eine aktuelle Aufarbeitung des Themas einschließlich der Neuerungen durch die Schuldrechtsreform, Art. 29 a EGBGB sowie die EuGVVO ist bislang nicht erfolgt. Die Untersuchung, die zugleich als umfassendes Handbuch zum [...]

mehr

978-3-8329-1033-4 (No image)
Ärztlicher Heileingriff und allgemeine Strafrechtsdogmatik
2004, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1033-4
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Die strafrechtliche Beurteilung ärztlicher Heileingriffe nimmt in der wissenschaftlichen Diskussion seit langem eine gewisse Sonderstellung ein. In Streit steht dabei nicht nur die Frage nach dem Erfordernis einer gesonderten Regelung dieser Materie, sondern Schwierigkeiten bereiten nach wie vor [...]

mehr

978-3-8329-1020-4 (No image)
Der Kanzleiabwickler
2004, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1020-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Das Werk setzt sich mit dem Rechtsinstitut der Kanzleiabwicklung gem. § 55 BRAO auseinander. Der Abwickler wird sowohl beim Tod als auch beim Zulassungsverlust eines Rechtsanwalts von der Rechtsanwaltskammer bestellt, um die Kanzlei abzuwickeln.

Die Arbeit untersucht umfassend das Rechtsverhältnis [...]

mehr

978-3-8329-0980-2 (No image)
Olzen | Schwarz
The Seventh Joint Annual Exchange and Conferene: Judicial Review in Comparative German-Israeli Perspective
2004, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0980-2
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Das Thema der siebten gemeinsamen Tagung von Juristen des Interdisciplinary Center in Herzliya/Israel (IDC) und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lautete: Judicial review in Comparative German-Israeli Persepective. Professoren und Studenten aus Israel und Deutschland beschäftigten sich drei [...]

mehr

978-3-8329-0803-4 (No image)
Immunität und internationale Verbrechen
2004, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0803-4
Vergriffen, kein Nachdruck
49,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation zum Thema »Immunität und internationale Verbrechen« befasst sich mit der Frage der Immunität von Staatenvertretern. Anhand einer ausführlichen Analyse des völkerrechtlichen Schrifttums und der Rechtsprechung wird erörtert, ob diese Immunität auch dann gewährt werden muss, wenn es um [...]

mehr

978-3-8329-0845-4 (No image)
Wohnraummiete im politischen System von BRD und DDR
Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Einfluss sozialistischer Ideologie auf das Schuldrecht
2004, 172 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0845-4
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Der Autor widmet sich dem Wohnraummietrecht der BRD sowie demjenigen der ehemaligen DDR. Er untersucht das BGB und das ZGB (Zivilgesetzbuch) auf ihre ideologische Prägung. Durch einen Vergleich zeigt er auf, inwieweit sich die Schuldrechtsordnung in der DDR unter dem Einfluss der sozialistischen [...]

mehr

978-3-8329-0463-0 (No image)
Kollektive Marktbeherrschung in der europäischen Mißbrauchs- und Fusionskontrolle
2004, 221 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0463-0
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

In Anbetracht der Zunahme globaler Unternehmenskonzentrationen kommt der Kontrolle oligopolitischer Marktstrukturen sowie des Verhaltens von Unternehmen in hochkonzentrierten Märkten zunehmende wettbewerbsrechtliche Bedeutung zu. Die Arbeit stellt die Oligopolpraxis der Europäischen Kommission, des [...]

mehr

978-3-8329-0546-0 (No image)
Das Handeln auf Befehl als Strafausschließungsgrund
Die Wirkung des Befehls im Deutschen Recht und im Römischen Statut für den Internationalen Strafgerichtshof
2004, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0546-0
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Ein gravierendes Problem bei der (völker-)strafrechtlichen Ahndung staatlich veranlassten Unrechts ist die Frage, ob und inwieweit ein Handeln auf Befehl die Verantwortlichkeit des Täters ausschließt. Während sie im deutschen Recht schon seit geraumer Zeit in § 5 WStG ihren Niederschlag gefunden [...]

mehr

978-3-7890-8356-3
Rechtsnachfolge von Unternehmen im europäischen Kartellrecht
Ein Lösungsvorschlag aus deutscher Sicht
2003, 181 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8356-3
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

978-3-8329-0035-9
Schmidt
Verbraucherschutz im Bürgschaftsrecht
Die Anwendbarkeit deutscher und europarechtlicher Vorschriften des Verbraucherkredit- und Haustürwiderrufsrechts
2003, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0035-9
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Anwendbarkeit der verbraucherkredit- und haustürwiderrufsrechtlichen Normen auf die Bürgschaft wird in der Rechtsprechung und Literatur kontrovers diskutiert. Der Verfasser stellt den Streitstand dar und untersucht die Anwendbarkeit dieser Vorschriften sowie der zu Grunde liegenden europäischen [...]

mehr

978-3-7890-8353-2
Die Verwendung und insbesondere die Ausschüttung von Sparkassengewinnen
2003, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8353-2
Vergriffen, kein Nachdruck
52,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge der anhaltenden Diskussion über die Zukunft und den Nutzen kommunaler Sparkassen sowie in Zeiten akuter Finanznöte der öffentlichen Hand werden immer wieder Forderungen erhoben, die Partizipation der Kommunen an den erwirtschafteten Sparkassengewinnen nachhaltig zu verbessern. Vor diesem [...]

mehr

978-3-7890-8130-9 (No image)
Der Miterbe als Nachlassgläubiger
2003, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8130-9
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Die Miterbenhaftung stellt einen verwinkelten Regelungsgegenstand dar. Das Bürgerliche Gesetzbuch behandelt dabei die Konstellation eines Miterben als Nachlassgläubiger bis auf die Vorschrift des § 2063 Abs. 2 BGB nicht ausdrücklich. Die Verfasserin untersucht, unter welchen Voraussetzungen diese [...]

mehr

978-3-7890-8147-7 (No image)
Delisting
Kapitalmarktrechtliche und gesellschaftsrechtliche Aspekte eines Widerrufs der Börsenzulassung
2002, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8147-7
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Nachdem in Deutschland in den letzten Jahren Böreneinführungen im Blickpunkt des Interesses der Wirtschaft standen, zeigt sich nunmehr ein gegensätzlicher Trend. Bei immer mehr Unternehmen stellt sich die Frage, inwieweit ein Verbleib an der Börse sinnvoll ist oder nicht. Die rechtlichen [...]

mehr

978-3-7890-7754-8 (No image)
Die integrierte Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung
Gefahr oder Chance für die Gesundheitsversorgung?
2002, 159 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7754-8
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Die integrierte Versorgung (§§ 140 a - h SGB V) erlaubt den Krankenkassen, eine sektorenübergreifende Versorgung und eine gesonderte Vergütung mit einzelnen Leistungserbringern zu vereinbaren. Das ist ein großer Schritt zu mehr Wettbewerb in der GKV und einer effizienteren Versorgung. Die Arbeit ist [...]

mehr

978-3-7890-7281-9
Zwangsvollstreckung gegen Prozessunfähige
Zugleich zur Funktion der allgemeinen Prozessvoraussetzungen im Vollstreckungsverfahren
2001, 228 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7281-9
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Zwangsvollstreckung gegen Prozessunfähige wirft vielseitige Probleme auf. Die Arbeit behandelt dabei die Beteiligung natürlicher als auch juristischer prozessunfähiger Personen. Zugleich wird ein Vergleich zu der Funktion der anderen allgemeinen Prozessvoraussetzungen im Vollstreckungsverfahren [...]

mehr

Kontakt-Button