978-3-8487-3293-7
Heuger
Altersdifferenzierungen im Beamtenrecht
2016, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3293-7
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Das Werk arbeitet die im Beamtenrecht hoch aktuelle Problematik von Altersdifferenzierungen aus unions- und verfassungsrechtlicher Perspektive nach Fallgruppen auf und erörtert, wie sich Verstöße auf das beamtenrechtliche Sonderstatusverhältnis auswirken. Für viele noch ungeklärte Rechtsfragen [...]

mehr

978-3-8329-6752-9
Aschhoff
Ansprüche gegen gesetzliche und private Krankenversicherungen bei künstlicher Fortpflanzung
2011, 214 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6752-9
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Krankheiten, zunehmend ungesunder Lebenswandel sowie soziale Veränderung dahingehend, den Fokus zunächst auf Ausbildung bzw. Karriere und erst anschließend auf die Familienplanung zu richten, ließen den Anteil der ungewollt kinderlosen Paare an der deutschen Bevölkerung stetig bis auf die momentane [...]

mehr

978-3-7890-5754-0 (No image)
Artikel 6 Absatz 2 der Klauselrichtlinie und § 12 AGBG
Der internationale Geltungsbereich der deutschen Klauselkontrolle auf dem Prüfstand des Europäischen Gemeinschaftsrechts
1998, 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5754-0
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die EG-Richtlinie 93/13/EWG des Rates vom 5.4.1993 über mißbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen enthält in Artikel 6 Absatz 2 in Verbindung mit Artikel 10 Absatz 1 Satz 1 einen Regelungsauftrag an die Mitgliedstaaten, ihr nationales Kollisionsrecht bis zum 31.12.1994 zu harmonisieren.
Die [...]

mehr

978-3-8329-7352-0
Kubiak
Arzneimittelforschung an einwilligungsunfähigen Notfallpatienten
2012, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7352-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arzneimittelforschung an Menschen hat auch und besonders im Bereich der Notfallmedizin große Bedeutung für den medizinischen Fortschritt. Sie wirft jedoch neben zahlreichen ethischen Bedenken zugleich Fragen rechtlicher Art auf. Durch die 12. AMG-Novelle wurden zur Arzneimittelforschung an [...]

mehr

978-3-8487-1906-8
Kramp
Arzthaftung bei fehlerhafter Präimplantationsdiagnostik
2015, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1906-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die beschränkte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik durch § 3a ESchG eröffnet Paaren die Möglichkeit, einen extrakorporal befruchteten Embryo unter bestimmten Voraussetzungen bereits vor der Implantation in den Mutterleib auf bestimmte genetische Veränderungen untersuchen zu lassen. Unterlaufen [...]

mehr

978-3-8329-1033-4 (No image)
Ärztlicher Heileingriff und allgemeine Strafrechtsdogmatik
2004, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1033-4
Sofort lieferbar
41,00 € inkl. MwSt.

Die strafrechtliche Beurteilung ärztlicher Heileingriffe nimmt in der wissenschaftlichen Diskussion seit langem eine gewisse Sonderstellung ein. In Streit steht dabei nicht nur die Frage nach dem Erfordernis einer gesonderten Regelung dieser Materie, sondern Schwierigkeiten bereiten nach wie vor [...]

mehr

978-3-8329-4916-7
Freitag
Ärztlicher und zahnärztlicher Abrechnungsbetrug im deutschen Gesundheitswesen
2009, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4916-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich umfassend mit der Thematik des Abrechnungsbetruges. Dabei werden insbesondere die Änderungen durch die jüngste Gesundheitsreform in der strafrechtlichen Bewertung hervorgehoben.
Die Autorin bietet zunächst eine ausführliche Darstellung des ärztlichen und des zahnärztlichen [...]

mehr

978-3-8487-1879-5
Esser
Aufbereitung medizinischer Einmalprodukte
2015, 212 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1879-5
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Aufbereitung medizinischer Einmalprodukte hat wegen des Einsparungspotentials für Gesundheitseinrichtungen besondere Bedeutung. Neben Sicherheitsbedenken wirft dieses Vorgehen aber rechtliche Probleme auf. Gegenstand langwieriger Streitigkeiten war die Frage, ob die Bezeichnung eines Produktes [...]

mehr

978-3-8487-3453-5
Frank
Ausgewählte Rechtsprobleme der deutsch-französischen Wahl-Zugewinngemeinschaft
2016, 426 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3453-5
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Wahl-Zugewinngemeinschaft ist ein Güterstand, der Ehegatten seit dem 1.5.2013 in Deutschland und in Frankreich über das Abkommen vom 4.2.2010 zur Verfügung steht. Gerade in Zeiten wachsender Mobilität und Migration soll sie vor allem die Probleme im grenzüberschreitenden Bereich lösen. Das Werk [...]

mehr

978-3-8329-2188-0 (No image)
Thieme
Außenbeziehungen der Europäischen Gemeinschaft im Umweltbereich
Die Aufteilung der Verhandlungszuständigkeiten zwischen der EG und ihren Mitgliedstaaten bei der Aushandlung multilateraler Umweltabkommen - aktuelle und zukünftige Ausprägungen der europarechtlichen Kooperationspflicht
2006, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2188-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Dissertation untersucht multilaterale Umweltabkommen der Europäischen Gemeinschaft im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen der EG und den Mitgliedstaaten bei deren Aushandlung.
Am Beispiel internationaler Abkommen zum Artenschutz, Klimaschutz, Schutz der Ozonschicht sowie Chemikalien- und [...]

mehr

978-3-8487-6293-4
Weishaupt
Befangenheit von Mitgliedern der Ethik-Kommission im Rahmen klinischer Arzneimittelstudien
Zugleich ein Beitrag zum Ablauf des Genehmigungsverfahrens klinischer Prüfungen nach der 4. AMG-Novelle
2019, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6293-4
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Klinische Arzneimittelprüfungen am Menschen unterliegen aufgrund der unbekannten Gesundheitsrisiken besonders hohen medizinischen und ethisch-juristischen Anforderungen. Diese werden von Ethik-Kommissionen in Zusammenarbeit mit einer Bundesoberbehörde überprüft. Angesichts der wirtschaftlichen [...]

mehr

978-3-8487-1669-2 (No image)
Kinalzik
Bewertung der Rechtswohltaten an Frauen
Inhaltskontrolle von Ehegattenbürgschaften und von Eheverträgen
2014, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1669-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Ruinöse Bürgschaften von Ehefrauen für ihre Gatten und erheblich einseitig belastende ehevertragliche Vereinbarungen bewegen schon seit langem Rechtsprechung und Literatur. Obwohl diese Problematik nicht neu und bereits vielfach diskutiert ist, können kaum alle Fragen als vollständig geklärt [...]

mehr

978-3-8487-0541-2
Johnen
Cash Pooling in faktischen Unternehmenszusammenschlüssen
Konflikte mit den kapitalerhaltungsrechtlichen Vorgaben unter besonderer Berücksichtigung der Prüfungs- und Informationspflichten
2014, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0541-2
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Cash Pooling steht in faktischen Unternehmenszusammenschlüssen in einem Spannungsverhältnis zu den Vorschriften über die Kapitalaufbringung und -erhaltung. Hierbei werden Prüfungs- und Informationspflichten der beteiligten Organe streitig diskutiert. Bei genauer Betrachtung entsteht zwischen den [...]

mehr

978-3-8329-0546-0 (No image)
Das Handeln auf Befehl als Strafausschließungsgrund
Die Wirkung des Befehls im Deutschen Recht und im Römischen Statut für den Internationalen Strafgerichtshof
2004, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0546-0
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Ein gravierendes Problem bei der (völker-)strafrechtlichen Ahndung staatlich veranlassten Unrechts ist die Frage, ob und inwieweit ein Handeln auf Befehl die Verantwortlichkeit des Täters ausschließt. Während sie im deutschen Recht schon seit geraumer Zeit in § 5 WStG ihren Niederschlag gefunden [...]

mehr

978-3-8329-4012-6
Lange
Das parlamentarische Immunitätsprivileg als Wettbewerbsvorschrift
2009, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4012-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht, inwiefern das parlamentarische Immunitätsrecht als Wettbewerbsvorschrift des politischen Prozesses verstanden werden kann.

mehr

978-3-8329-3842-0
Reinsch
Das Rechtsverhältnis zwischen Entleiher und Leiharbeitnehmer
2008, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3842-0
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Das Rechtsverhältnis zwischen Entleiher und Leiharbeitnehmer wird umfassend untersucht. Dabei werden nicht nur die dogmatischen Grundlagen und die hierzu vertretenen unterschiedlichen Ansätze, sondern auch die daraus folgenden praktischen Auswirkungen, z.B. auf den Anspruch des Entleihers auf die [...]

mehr

978-3-8329-1880-4 (No image)
Das türkische Patentrecht
Eine rechtsvergleichende Untersuchung aus der Sicht deutschen und europäischen Rechts
2006, 295 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1880-4
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Der Beitritt der Türkei zum EPÜ im Jahre 2000 hat eine Modernisierung des türkischen Patentrechts sowie eine Angleichung an das europäische Rechtssystem bewirkt. Gleichwohl weist das türkische Patentrecht Besonderheiten auf, deren Kenntnis für jeden Anwender, der rechtliche und wirtschaftliche [...]

mehr

978-3-8329-4630-2
Entelmann
Das Verbot von Vorbereitungshandlungen zur Umgehung technischer Schutzmaßnahmen
Eine Untersuchung des § 95a Abs. 3 UrhG
2009, 198 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4630-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das digitale Zeitalter bringt für Urheberrechtsinhaber neue Gefahren mit sich. Zum Schutz ihrer Werke setzen sie deshalb technische Vorrichtungen ein, die z.B. das unberechtigte Kopieren verhindern sollen. § 95 a UrhG sichert diesen technischen Werkschutz auch rechtlich ab. Er verbietet die Umgehung [...]

mehr

978-3-7890-8147-7 (No image)
Delisting
Kapitalmarktrechtliche und gesellschaftsrechtliche Aspekte eines Widerrufs der Börsenzulassung
2002, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8147-7
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Nachdem in Deutschland in den letzten Jahren Böreneinführungen im Blickpunkt des Interesses der Wirtschaft standen, zeigt sich nunmehr ein gegensätzlicher Trend. Bei immer mehr Unternehmen stellt sich die Frage, inwieweit ein Verbleib an der Börse sinnvoll ist oder nicht. Die rechtlichen [...]

mehr

978-3-8329-7309-4
Nimis
Der Anspruch des Patienten auf neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der gesetzlichen Krankenversicherung
2012, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7309-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge des medizinischen Fortschritts werden ständig neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden entwickelt. Nicht alle dieser Methoden erweisen sich im Ergebnis als wirksam. Dementsprechend wird die Finanzierung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch die gesetzliche Krankenversicherung [...]

mehr

978-3-8329-5291-4
Haeffs
Der Auskunftsanspruch im Zivilrecht
Zur Kodifikation des allgemeinen Auskunftsanspruchs aus Treu und Glauben (§ 242 BGB)
2010, 206 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5291-4
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Zugang zu Informationen ist wesentlich, wenn „Recht haben“ auch „Recht bekommen“ bedeuten soll. Sobald zwischen zwei Personen ein Informationsgefälle besteht, stellt sich die Frage, ob die gewünschten Informationen von Gesetzes wegen zur Verfügung zu stellen ist. Für den Rechtsanwender von [...]

mehr

978-3-8329-4950-1
Jüngst
Der Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern im Vertragskonzern
2010, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4950-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Minderheitsausschluss wird in der Praxis regelmäßig zu einem Zeitpunkt durchgeführt, in dem die Gesellschaft bereits abhängiger Teil eines Vertragskonzerns ist. Während das Rechtsinstitut des aktienrechtlichen Squeeze-out in der Literatur bislang ohne Blick auf die Auswirkung einer Konzernierung [...]

mehr

978-3-8329-6756-7
Baumanns
Der Beschleunigungsgrundsatz im Strafverfahren
Die Verfahrensüberlänge und ihre Rechtsfolgen
2011, 455 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6756-7
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Der verfassungs- wie menschenrechtlich gewährleistete Anspruch des Beschuldigten auf einen Abschluss des Strafverfahrens in angemessener Zeit ist heute wie schon vor Jahrzehnten eine viel diskutierte und hochaktuelle Problematik. Nach wie vor besteht weder bezüglich der Frage Klarheit, unter welchen [...]

mehr

978-3-8487-3934-9
Boehm
Der demenzkranke Erblasser
2017, 472 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3934-9
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

Der demenzkranke Erblasser - ein häufiges Phänomen in Zeiten einer stetig älter werdenden Gesellschaft, und zwar nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Das Werk widmet sich einer Reihe von Problemstellungen, die sich im Zusammenhang mit einer Demenzerkrankung des Erblassers ergeben. Dabei wird [...]

mehr

978-3-8329-7622-4
Heskamp
Der Einfluss des aktienrechtlichen Squeeze-Out auf das Bestandsinteresse der Minderheitsaktionäre
2013, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7622-4
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit geht der Frage nach, welche Rückschlüsse die Einführung des aktienrechtlichen Squeeze-Out auf das dem Aktienrecht zugrunde liegende Leitbild von Minderheitsaktionären zulässt. Das Fehlen jeglicher Ausschlussvoraussetzungen lenkt dabei den Blick auf den Schutzzweck der bei den übrigen [...]

mehr

978-3-7890-6737-2 (No image)
Der erweiterte Grundrechtsschutz in den Landesverfassungen
Zu Erscheinungsformen, Wirksamkeit und Bestand weitergehender Landesgrundrechte im Bundesstaat des Grundgesetzes
2000, 340 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6737-2
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Das Landesverfassungsrecht ist zu einem zentralen Thema der Staatsrechtslehre avanciert. Vor diesem Hintergrund unternimmt es die Arbeit, die materiellen Gestaltungsmöglichkeiten der Landesverfassunggeber im Bereich der Grundrechte auszuloten. Mit Blick auf den bundesrechtlichen Rahmen werden in [...]

mehr

978-3-8487-4667-5
Herdecke
Der Europäische Betriebsrat und das comité d'entreprise européen
Eine rechtsvergleichende Arbeit zu den Rechten der internationalen Arbeitnehmervertreter in Deutschland und Frankreich
2018, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4667-5
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Das nationale Betriebsverfassungsrecht folgt traditionell dem Territorialitätsprinzip. Dies bedeutet, dass die Rechte der Arbeitnehmervertreter an den Grenzen des jeweiligen Landes enden. Um zu erreichen, dass in Zeiten fortgeschrittener Globalisierung Belegschaften außerhalb des Landes, in dem die [...]

mehr

978-3-8329-1020-4 (No image)
Der Kanzleiabwickler
2004, 209 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1020-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Das Werk setzt sich mit dem Rechtsinstitut der Kanzleiabwicklung gem. § 55 BRAO auseinander. Der Abwickler wird sowohl beim Tod als auch beim Zulassungsverlust eines Rechtsanwalts von der Rechtsanwaltskammer bestellt, um die Kanzlei abzuwickeln.

Die Arbeit untersucht umfassend das Rechtsverhältnis [...]

mehr

978-3-7890-8130-9 (No image)
Der Miterbe als Nachlassgläubiger
2003, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8130-9
Vergriffen, kein Nachdruck
41,00 € inkl. MwSt.

Die Miterbenhaftung stellt einen verwinkelten Regelungsgegenstand dar. Das Bürgerliche Gesetzbuch behandelt dabei die Konstellation eines Miterben als Nachlassgläubiger bis auf die Vorschrift des § 2063 Abs. 2 BGB nicht ausdrücklich. Die Verfasserin untersucht, unter welchen Voraussetzungen diese [...]

mehr

978-3-8329-1400-4 (No image)
Der Mobilfunkvertrag
2005, 254 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1400-4
Vergriffen, kein Nachdruck
46,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit bietet eine aktuelle Darstellung des Mobilfunkvertragsrechts und gibt einen Überblick über rechtshistorische, wirtschaftliche und technische Grundlagen des Mobilfunks einschließlich der UMTS-Technologie. Vertragstypologie, Klauselgestaltungen, Leistungsstörungsrecht und prozessuale [...]

mehr

978-3-8487-6319-1
Kraus
Der nachträgliche Wegfall des Arbeitsplatzes als Einwendung
Zugleich eine Konkretisierung der Voraussetzungen des § 275 BGB
2020, 315 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6319-1
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Die Weiterbeschäftigungsansprüche dienen dem Schutz der Arbeitnehmer und haben eine große praktische Bedeutung. In der Praxis versuchen Arbeitgeber häufig, sich gegen die Durchsetzung der Weiterbeschäftigungsansprüche im Rahmen des Zwangsvollstreckungsverfahrens mit dem Einwand zu wehren, der [...]

mehr

978-3-8487-0486-6 (No image)
Tillkorn
Der Nutzungsersatz im Kaufrecht
Eine vergleichende Untersuchung der Lösungsansätze bei Nacherfüllung, Rücktritt, Schadensersatz statt der ganzen Leistung und Widerruf
2013, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0486-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht für die Rückgabesituationen des Kaufrechts die Lösungsansätze in Bezug auf den Nutzungsersatz unter besonderer Berücksichtigung nationaler dogmatischer und europarechtlicher Aspekte. Im Rahmen der Nachlieferung gibt sie einen Überblick über die Argumente, die für und gegen den [...]

mehr

978-3-8329-1709-8 (No image)
Der rechtliche Rahmen der Zulässigkeit für Biobanken zu Forschungszwecken
2006, 235 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1709-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Werk orientiert sich an den bevölkerungsbezogenen Biobanken in Estland, Irland und Großbritannien. In diesen Einrichtungen werden sensible Daten der Probanden gespeichert sowie deren Körpersubstanzen zum Zwecke genetischer Tests gelagert. Ziel ist die Bekämpfung von Bevölkerungskrankheiten.
Die [...]

mehr

978-3-7890-5410-5 (No image)
Der Sanierungsvertrag
Altlastensanierung und Verwaltungsvertrag
1998, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5410-5
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Ein Sanierungsvertrag ist ein öffentlich-rechtlicher Vertrag zwischen Privatperson und Behörde, in dem Umfang, Durchführung und Kostenverteilung einer Altlastensanierung geregelt werden. Die Arbeit beleuchtet das Einsatzspektrum, insbesondere im Zusammenhang mit Investitionen auf ehemaligen [...]

mehr

978-3-8329-5445-1
Metzmacher
Der Schadensausgleich des Probanden im Rahmen klinischer Arzneimittelprüfungen
2010, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5445-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Werden bei der klinischen Erprobung eines Arzneimittels Studienteilnehmer an Körper oder Gesundheit verletzt, sehen sich die Geschädigten einem komplexen Geflecht potentieller Anspruchsgegner gegenüber gestellt. Hierzu zählen neben dem Prüfarzt bzw. der Prüfinstitution vor allem der [...]

mehr

978-3-8329-4877-1
Fehrmann
Der Schutz exklusiver Sponsoringrechte bei Sportgroßveranstaltungen gegen Ambush Marketing
2009, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4877-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht, welche rechtlichen Möglichkeiten dem Sportveranstalter zur Verfügung stehen, um gegen Ambush Marketing vorzugehen. Der Autor behandelt zunächst die Grundlagen des Ambush Marketings und beschäftigt sich sodann ausführlich mit dem kennzeichenrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen [...]

mehr

978-3-8487-0876-5 (No image)
Wirtz
Der SE-Betriebsrat
Anwendungsvoraussetzungen und Ausgestaltung der betrieblichen Mitbestimmung durch den SE-Betriebsrat kraft Vereinbarung und kraft Gesetzes
2013, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0876-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Kernthema des Werkes sind die Voraussetzungen und Inhalte der betrieblichen Mitbestimmung durch den SE-Betriebsrat kraft Vereinbarung und kraft Gesetzes. Dabei wird vor allem untersucht, inwieweit die Sozialpartner durch ihre grundsätzliche Vereinbarungsautonomie eine maßgeschneiderte und für die [...]

mehr

978-3-8487-0036-3
Kliegel
Der Straftatbestand der unerlaubten Bereicherung
Internationale Korruptionsbekämpfung und rechtsstaatliche Garantien
2013, 428 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0036-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Korruption in der öffentlichen Verwaltung ist ein weltweit verbreitetes Übel. Ihrer Bekämpfung soll der Straftatbestand der unerlaubten Bereicherung dienen, der in Art. 20 der UN-Konvention gegen Korruption allen Mitgliedstaaten zur Einführung empfohlen wird. Ein Amtsträger macht sich danach allein [...]

mehr

978-3-8329-7029-1
Uzunovic
Der Streit um die medizinische Notwendigkeit
Prozessuale Möglichkeiten zur Klärung der medizinischen Notwendigkeit einer Heilbehandlung in der PKV
2012, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7029-1
Sofort lieferbar
47,00 € inkl. MwSt.

Privat krankenversicherte Personen bekommen ihre Ausgaben für medizinische Leistungen nur dann erstattet, wenn nach Rechnungsprüfung die „medizinische Notwendigkeit“ der Heilbehandlung feststeht (Kostenerstattungsprinzip). Sofern die medizinische Notwendigkeit durch den Versicherer bestritten wird, [...]

mehr

978-3-8487-2000-2
Kleine
Der Umtausch von Forderungen in Nennkapital
Debt to Equity Swap
2015, 211 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2000-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Umwandlung von Forderungen in Nennkapital (debt to equity swap) rückt als Sanierungsinstrument immer mehr in den Fokus.
Da Forderungen als Sacheinlage zu behandeln sind, bedarf es im Rahmen ihrer Umwandlung der Bewertung. Eine Forderungsumwandlung zum Nennwert ist – wie der Autor darlegt – [...]

mehr

978-3-8329-7709-2
Weiß
Der Unternehmensbegriff im europäischen und deutschen Kartellrecht
Zugleich ein Beitrag zur Frage gemeinschaftsrechtlich determinierter oder national autonomer Auslegung des kartellrechtlichen Unternehmensbegriffs
2012, 388 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7709-2
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Der kartellrechtliche Unternehmensbegriff gilt als „Einfallstor“ in das Kartellrecht. Er nimmt deswegen eine hervorgehobene Stellung im kartellrechtlichen Gesamtgefüge ein. Trotz vieler Jahrzehnte nationaler und europäischer Rechtsprechungserfahrung ist der Umfang des kartellrechtlichen [...]

mehr

978-3-8329-6984-4
Selle
Der Vorteil im Sinne der Bestechungsdelikte bei Abschluss eines Vertrages
2012, 166 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6984-4
Sofort lieferbar
43,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmende Kooperation staatlicher Stellen und privater Investoren eröffnet neben Chancen auch strafrechtliche Risiken. Insbesondere seit der Ausweitung der Bestechungsdelikte (§§ 331 ff. StGB) durch das Korruptionsbekämpfungsgesetz ist die Abgrenzung strafbarer Korruption von erwünschter [...]

mehr

978-3-8329-2638-0 (No image)
Kleinevoss
Der zivilrechtliche Namensschutz der Gemeinden
2007, 180 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2638-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Werk behandelt die zwischen Privaten und Gemeinden auftretenden namensrechtlichen Konfliktfälle, die nicht zuletzt bei der Domainvergabe zu Tage treten. Die Rechtsprechung hierzu ist durch starke Kasuistik geprägt, die ein hohes Maß an Rechtsunsicherheit birgt.
Die Darstellung fasst den Status [...]

mehr

978-3-8329-4863-4
Barthel
Deutsche Insolvenzantragspflicht und Insolvenzverschleppungshaftung in Scheinauslandsgesellschaften nach dem MoMiG
Europarechtliche Anforderungen an gläubigerschützende Normen des Aufnahmestaates
2009, 540 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4863-4
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die neue Untersuchung gibt eine Antwort auf eine der umstrittensten Fragen des Europäischen Gesellschaftsrechts und formuliert Maßstäbe für die Anwendung deutschen Rechts auf Scheinauslandsgesellschaften. Nach einer Einführung in den Streitstand entwickelt der Autor die kollisionsrechtlichen und [...]

mehr

978-3-7890-4839-5 (No image)
Lhotta | Oebbecke | Reh
Deutsche und europäische Verfassungsgeschichte: Sozial- und rechtswissenschaftliche Zugänge
Symposium zum 65. Geburtstag von Hans Boldt
1997, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4839-5
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Der hier vorgelegte Band ist die Dokumentation eines anläßlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Hans Boldt veranstalteten interdisziplinären Symposiums vom 21./22. Februar 1996, an dem Historiker, Politikwissenschaftler, Juristen und Politiker mitwirkten. Die Beiträge sind drei Themengebieten [...]

mehr

978-3-8329-6868-7
Beissel
Deutscher Kulturföderalismus im Wandel der europäischen Integration
2012, 210 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6868-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Wie vertragen sich deutscher Kulturföderalismus und europäische Integration? Vor dem Hintergrund dieser grundsätzlichen Fragestellung behandelt die Arbeit wesentliche verfassungsrechtliche und verfassungspolitische Fragen aus der Perspektive des Kulturföderalismus.

Nach einer Auseinandersetzung mit [...]

mehr

978-3-8487-5245-4
Späth
Die (potentielle) Umverteilung von Lebenschancen als vollendetes oder versuchtes Tötungs- oder Körperverletzungsdelikt?
Eine strafrechtliche Untersuchung der Manipulationen im Rahmen der Leberallokation
2018, 357 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5245-4
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht anhand der Manipulationen bei der Leberallokation, ob die hierdurch potentiell bewirkte Umverteilung von Lebenschancen als vollendetes oder versuchtes Tötungs- oder Körperverletzungsdelikt zum Nachteil davon betroffener Patienten bewertet werden kann. Es wird sich zeigen, dass [...]

mehr

978-3-8329-4924-2
Rixe
Die aktien- und strafrechtliche Beurteilung nachträglicher Anerkennungsprämien
Unter besonderer Berücksichtigung des Erfordernisses der gravierenden Pflichtverletzung
2010, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4924-2
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Gewährung vertraglich nicht vorgesehener Zusatzvergütungen an den Vorstand einer Aktiengesellschaft wird als zulässige Ermessensausübung des Aufsichtsrats ebenso wie als Verschwendung fremder Gesellschaftsmittel qualifiziert. Die Vorgaben des § 87 AktG sind dabei so unbestimmt wie der zu diesem [...]

mehr

978-3-8329-6988-2
Szech
Die Anfechtung des Arbeitsvertrages durch den Arbeitgeber und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz
Das Fragerecht des Arbeitgebers nach den verpönten Merkmalen
2012, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6988-2
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Im Arbeitsrecht sind falsche Angaben des Bewerbers im Einstellungsgespräch die häufigste Ursache für einen zur Anfechtung berechtigenden Irrtum. Dort kollidiert in der Regel ein umfassendes Informationsinteresse des Arbeitgebers mit dem Interesse des Bewerbers an einem größtmöglichen Schutz seiner [...]

mehr

978-3-8329-2244-3 (No image)
Brems
Die Aufgabenverlagerung des Landes Nordrhein-Westfalen auf die Kommunen und die Frage der Finanzierungsfolgen
Eine Untersuchung der Verteilung der Finanzierungsverantwortung für kostenwirksame Aufgabenzuweisungen in der nordrhein-westfälischen Landesverfassung unter besonderer Berücksichtigung der Novellierung des Art. 78 Abs. 3 LV NW
2006, 409 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2244-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Schwerpunktmäßig gliedert sich die Arbeit in drei Themenkreise: Zunächst geht es um die Frage der Zulässigkeit und verfassungsrechtlichen Grenzen von Aufgabenzuweisungen auf die nordrhein-westfälischen Kommunen. Anschließend wird untersucht, welche Finanzierungsfolgen die Zuweisung von Aufgaben vom [...]

mehr

Kontakt-Button