978-3-8487-6726-7
Kummer
Die Integrität des Staatsgebiets im 19. Jahrhundert
Staats- und strafrechtliche Perspektiven
2020, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6726-7
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
89,00 € inkl. MwSt.

Joachim Kummer untersucht, wie sich im 19. Jahrhundert ein straf- und staatsrechtlicher Schutz des Staatsgebiets etablierte. Im Zentrum steht dabei das gegen den Monarchen gerichtete Verbot, das Staatsgebiet zu teilen oder zu veräußern sowie die an die Untertanen adressierten, gebietsbezogenen [...]

mehr

978-3-8487-5897-5
Ronin | Möller
Instandhaltung und Renovierung von Straßen und Wasserleitungen von der Zeit der römischen Republik bis zur Spätantike
Entretien et restauration des infrastructures routières et hydrauliques de l'époque républicaine à l'Antiquité tardive
2019, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5897-5
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Straßen, Wege, Brücken, Aquädukte und Kanäle sind Teil der physischen Infrastruktur, die ein wesentlicher Faktor der römischen Herrschaft über das Imperium war und wirtschaftlichen, sozialen und strategischen Bedürfnissen entsprach. Angesichts der strukturellen Rolle für Verwaltung und Kontrolle [...]

mehr

978-3-8487-6036-7
Griese
Die Nutzung von Land nach römischem Recht
Ordnungsmodelle für die Kolonien und für die Provinz
2019, 410 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6036-7
Sofort lieferbar
106,00 € inkl. MwSt.

Der Autor nimmt mit der Nutzung von Land einen rechtlichen Gegenstand in den Blick, der im römischen Reich wie heute von existentieller Bedeutung ist. In einem interdisziplinären Forschungsansatz werden dem römischen Recht drei zentrale Fragen gestellt: Welche Rechtsformen prägten bei den Römern die [...]

mehr

978-3-8487-5237-9
Czeguhn | Möller | Quesada Morillas | Pérez Juan
Wasser - Wege - Wissen auf der iberischen Halbinsel
Eine interdisziplinäre Annäherung im Verlauf der Geschichte
2018, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5237-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband beinhaltet eine vergleichende Analyse und Studie in Bezug auf Wasser auf der iberischen Halbinsel. Dabei wird bewusst ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt. Verschiedene Disziplinen (Historiker, Anthropologen, Archäologen, Rechtswissenschaftler, Geographen) untersuchen aus ihrer [...]

mehr

978-3-8487-4716-0
Czeguhn | Möller | Quesada Morillas | Pérez Juan
Wasser - Wege - Wissen auf der iberischen Halbinsel
Eine Annäherung an das Studium der Wasserkultur von der römischen Antike bis zur islamischen Zeit
2018, 347 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4716-0
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die ersten Jahrhunderte auf der iberischen Halbinsel sind gekennzeichnet von einer kulturellen Vielfalt, die auch rechtliche Regelungen anbetrifft. Beginnend mit der Römischen Herrschaft (218 v. Chr. Bis 476 nach Chr.), gefolgt von dem Westgotenreich (Toledo 554-711) und der islamischen Invasion [...]

mehr

978-3-8487-2046-0
Frühinsfeld
Das Verhältnis von via publica und via privata
2017, 338 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2046-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

In der Arbeit geht es um das Verhältnis von öffentlichen Straßen und privaten Wegen, die beide als via bezeichnet werden. Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden aus einer entwicklungsgeschichtlichen und einer juristisch-dogmatischen Perspektive untersucht.
Ausgangspunkt sind die Erschließung des [...]

mehr

978-3-8487-2770-4
Czeguhn | Möller | Quesada Morillas | Pérez Juan
Wasser - Wege - Wissen auf der iberischen Halbinsel
Vom Römischen Imperium bis zur islamischen Herrschaft
2016, 384 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2770-4
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die ersten Jahrhunderte auf der iberischen Halbinsel sind gekennzeichnet von einer kulturellen Vielfalt, die auch rechtliche Regelungen anbetrifft. Beginnend mit der Römischen Herrschaft (218 v. Chr. bis 476 nach Chr.), gefolgt von dem Westgotenreich (Toledo 554-711) und der islamischen Invasion [...]

mehr

978-3-8487-1615-9 (No image)
Hillebrand
Die Real Audiencia in Mexiko
2016, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1615-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend von der Kolonisierung Mexikos seit dem Jahr 1517 zeichnet der Autor die Entstehungsgeschichte der Real Audiencia in Mexiko nach. Er beleuchtet dabei sowohl die Vorläufer in anderen Kolonien und der spanischen Heimat als auch die politischen und rechtlichen Schwierigkeiten, die sich der [...]

mehr

978-3-8487-1267-0
Lee
Jherings Eigentumsbegriff
Seine römischrechtlichen Grundlagen und sein Einfluss auf das BGB
2015, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1267-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Als der bedeutendste Jurist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat Rudolf von Jhering (1818-1892) die Rechtsdogmatik und die Rechtswissenschaft seiner Zeit wesentlich geprägt. In dieser Arbeit verdeutlicht der Autor den Zusammenhang zwischen dem Rechtsdenken Jherings und seinen dogmatischen [...]

mehr

978-3-8487-0851-2 (No image)
Schubert
Die Mandatarhaftung im Römischen Recht
2014, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0851-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Soll derjenige, der ohne Gegenleistung eine Leistung erbringt, genau so streng im Fall einer Pflichtverletzung haften, wie derjenige, der gegen ein Entgelt einen Vertrag geschlossen hat?

Die Quellen des Römischen Rechts beantworten diese Frage für das Auftragsrecht aber sie benennen dabei [...]

mehr

978-3-8329-6601-0
Neumann
Der Bürgenregress im Rahmen des römischen Auftragsrechts
Studien zur formula in factum concepta
2011, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6601-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

In der rechtshistorischen Untersuchung werden die mögliche Gestalt, die Handhabung und die Gründe für die Schaffung der actio in factum für den Bürgenregress erstmalig umfassend erforscht. Dabei berücksichtigt der Verfasser auch die verschiedenen philosophischen Einflüsse auf die Jurisprudenz der [...]

mehr

978-3-8329-6557-0
Müller-Kabisch
Die Kündigung bei societas und locatio conductio rei
Zur Frage ihrer rechtsgeschäftlichen Natur in vorklassischer und klassischer Zeit
2011, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6557-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Als Gestaltungsrecht ist die Kündigung nach moderner zivilrechtlicher Dogmatik den Rechtsgeschäften zuzuordnen. Die Einordnung der Kündigung des römischen Rechts in diese Kategorie wird jedoch durch eine uneinheitliche Quellenlage erschwert, die sowohl auf eine rechtsgeschäftliche als auch eine bloß [...]

mehr

Kontakt-Button