978-3-8487-4942-3
Dornberger
Schutzmöglichkeiten gegen die Behinderung von Betriebsratswahlen seitens des Arbeitgebers
2018, 364 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4942-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

In der betrieblichen Praxis wenden Arbeitgeber diverse Maßnahmen an, um die Wahl eines Betriebsrats zu be- oder verhindern. Dieses Werk erörtert, warum die gegenwärtige Ausgestaltung juristischer Schutzvorschriften – insbesondere im Betriebsverfassungsgesetz und in der Wahlordnung – zugunsten der [...]

mehr

978-3-8487-3332-3
Sudhof
Arbeitnehmerseitige Rechte auf Veränderung der Arbeitszeit
Systematik, Konvergenzen, Divergenzen
2016, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3332-3
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Da arbeitnehmerseitige Rechte auf Veränderung der Arbeitszeit über eine Reihe von Gesetzen verstreut sind (von § 8 TzBfG über § 1 BUrlG bis § 81 V SGB IX), macht sich dieses Werk eine übergreifende Betrachtung dieser Normen zur Aufgabe. Es zeigt eine gemeinsame Systematik, beispielsweise [...]

mehr

978-3-8487-2204-4
Pütz
Unternehmensmitbestimmung in kommunalen Kapitalgesellschaften
Eine Untersuchung des Spannungsverhältnisses zwischen dem Demokratieprinzip des Grundgesetzes und der Unternehmensmitbestimmung
2015, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2204-4
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Treffen die Unternehmensmitbestimmung und der in ihr enthaltene Gedanke der Demokratisierung der Wirtschaft sowie das staatliche Demokratieprinzip in kommunalen Kapitalgesellschaften aufeinander, vermischen sich die Argumente für bzw. gegen die Unternehmensmitbestimmung mit denen für ein bestimmtes [...]

mehr

978-3-8487-2091-0
Oerder
Zur Entgeltgleichheit von Frauen und Männern
Rechtssoziologische Erkenntnisse und Analysen neuer Informationsrechte
2015, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2091-0
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Frauen verdienen heute immer noch rund 23% weniger als ihre männlichen Kollegen. Doch kaum jemand klagt. Warum ist das so? Welche Mechanismen halten Frauen hiervon ab, und wie können diese mit juristischen Mitteln überwunden werden?
Zunächst muss also die Effektivität von Normen untersucht werden. [...]

mehr

978-3-8487-2085-9
Deinert | Walser
Tarifvertragliche Bindung der Arbeitgeber
Bindungswille und -fähigkeit der Arbeitgeber und ihrer Verbände als juristisches und rechtspolitisches Problem
2015, 310 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2085-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Zahl der von einem Tarifvertrag erfassten Arbeitnehmer nimmt in Deutschland beständig ab. Ein wesentlicher Grund hierfür stellt die sinkende Bereitschaft von Arbeitgebern zur Teilnahme am Tarifsystem und der abnehmende Organisationsgrad von Arbeitgeberverbänden dar.
Das Buch nimmt zunächst eine [...]

mehr

978-3-8487-2436-9
Broß
Privatisierung staatlicher Infrastrukturbereiche in der "sozialen Demokratie"
Probleme, Risiken, verfassungs- und gemeinschaftsrechtliche Bindungen, Folgerungen für die Mitbestimmung und strategische Überlegungen
2015, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2436-9
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die soziale Demokratie und die öffentliche Infrastruktur geraten immer mehr durch das Primat von wirtschaftlicher Liberalisierung und Privatisierung unter Druck. Genau das sollte aber durch das Sozialstaatsgebot unserer Verfassung ausgeschlossen werden.
Der Autor formuliert in seinem Werk zum Thema [...]

mehr

978-3-8487-2135-1
Fischer-Lescano | Preis | Ulber
Verfassungsmäßigkeit des Mindestlohns
2015, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2135-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Mit dem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn hat der Gesetzgeber den Niedriglohnsektor in der Bundesrepublik neu gestaltet. Unangemessene Löhne sollen verhindert werden, unter anderem um die Sozialversicherung heute und in Zukunft zu stabilisieren und menschenwürdige Arbeitsbedingungen [...]

mehr

978-3-8487-2241-9
Glaser
Zwingende soziale Mindeststandards bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
Pflichten der Mitgliedstaaten bei der Umsetzung der neuen EU-Vergaberichtlinie
2015, 81 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2241-9
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die neue EU-Vergaberichtlinie muss bis 2016 durch die Mitgliedstaaten umgesetzt werden. Das wesentliche Anliegen der Reform ist die stärkere Berücksichtigung sozialer Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. Hauptakteur bei der Stärkung sozialer und ökologischer Gesichtspunkte war das [...]

mehr

978-3-8487-1774-3
Emons
Innovations- und Spezialisierungsdynamik in der Automobilindustrie
Eine Vergleichsanalyse von europäischen Kooperations- und Innovationsnetzwerken
2015, 239 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1774-3
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Die Studie analysiert Innovationseffekte der Automobilindustrie aus regionaler Sicht und liefert Mithilfe der Sozialen Netzwerkanalyse eine Vergleichsperspektive für ausgewählte europäische Cluster bezogen auf die Wissensübertragung und Innovationsdynamik und Einbettung der forschenden Institutionen [...]

mehr

978-3-8487-1264-9 (No image)
Kreß
Die Sonderstellung der Kirchen im Arbeitsrecht - sozialethisch vertretbar?
Ein deutscher Sonderweg im Konflikt mit Grundrechten
2014, 175 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1264-9
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

In der Bundesrepublik Deutschland sind die Kirchen mit Caritas und Diakonie sehr große Arbeitgeber. Für ihr Arbeitsrecht hat ihnen der Staat weitgehende Sonderrechte zugestanden. Hierzu gehören das Verbot von Arbeitsstreiks, die Befreiung von der Mitbestimmung und Beschränkungen für Gewerkschaften. [...]

mehr

978-3-8487-0837-6 (No image)
Bieback
Sozial- und verfassungsrechtliche Aspekte der Bürgerversicherung
2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 2014, 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0837-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kaum ein sozialpolitisches Vorhaben ist so umstritten wie die Ausdehnung der Gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung auf alle Erwerbstätigen, insbesondere die Selbstständigen. Die verfassungs- und sozialrechtlichen Aspekte dieses Vorhabens werden in dieser Arbeit nunmehr in zweiter Auflage auf [...]

mehr

978-3-8487-0611-2 (No image)
Kocher | Groskreutz | Nassibi | Paschke | Schulz | Welti | Wenckebach | Zimmer
Das Recht auf eine selbstbestimmte Erwerbsbiografie
Arbeits- und sozialrechtliche Regulierung für Übergänge im Lebenslauf: Ein Beitrag zu einem Sozialen Recht der Arbeit
2013, 387 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0611-2
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Arbeits- und Sozialrecht haben Einfluss darauf, wie und ob Menschen ihre Erwerbsbiografie selbst bestimmen können. Die Verwirklichung des Rechts auf eine selbstbestimmte Erwerbsbiografie ist umso dringlicher, als sich die Lebensläufe Erwerbstätiger seit langem ausdifferenziert haben. Die [...]

mehr

978-3-8329-6564-8
Zeibig
Allgemeiner Kündigungsschutz und Abfertigungszahlungen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen in Österreich
Eine Kombination, die sich auch für das deutsche Arbeitsrecht lohnt?
2012, 337 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6564-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Der deutsche Kündigungsschutz steht häufig im Mittelpunkt öffentlicher Kritik. Er sei verantwortlich für die fehlende Arbeitsmarktflexibilität und die Arbeitslosigkeit in Deutschland. Reformen hin zu einem Abfindungsrecht seien nötig. Als Vorbild könne Österreich dienen. Flexicurity entsprechend [...]

mehr

978-3-8329-6656-0
Schwegler
Der Schutz der Vereinbarungen und Verfahrensrechte zum Interessenausgleich
2011, 220 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6656-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das Verfassungsgesetz machte es den Betriebsräten nicht leicht, Betriebsänderungen mit schwerwiegenden Auswirkungen auf Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen durch Verhandlung und Abschluss eines Interessenausgleichs mitzugestalten.
Umso wichtiger sind der rechtliche Schutz der darauf bezogenen [...]

mehr

978-3-8329-4055-3
Rinken
Alternativen zur Privatisierung
Das selbständige Kommunalunternehmen als Organisationsform der kommunalen Daseinsvorsorge am Beispiel der kommunalen Krankenhäuser
2008, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4055-3
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit problematisiert die gegenwärtige Praxis einer materiellen und formellen Privatisierung weiter Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge. Im Ersten Teil wird als verfassungstheoretisches Problem der materiellen Privatisierung auf die Gefahr einer Erosion des Öffentlichen hingewiesen: auf die [...]

mehr

978-3-8329-3588-7
Jürgens | Lippert | Gaeth
Information, Kommunikation und Wissen im Mitbestimmungssystem
Eine Umfrage unter Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat
2008, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3588-7
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die deutsche Unternehmensmitbestimmung stellt ein wichtiges Element „guter“ Corporate Governance dar. Globalisierung und steigender Kapitalmarktdruck haben die Rahmenbedingungen der Mitbestimmung jedoch verändert. Die Mitbestimmungssysteme müssen sich auf diese Bedingungen einstellen und [...]

mehr

978-3-8329-3783-6
Schmidt | Spindler
Finanzinvestoren aus ökonomischer und juristischer Perspektive
Eine Betrachtung der Risiken, der Notwendigkeiten und Möglichkeiten einer Regulierung von Private Equity und aktivistischen Hedgefonds aus ökonomischer und gesellschafts-, kapitalmarkt- und arbeitsrechtlicher Sicht
2008, 353 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3783-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Was vor Kurzem noch als häretische Kritik am modernen Wirtschaftssystem galt, hat durch die Finanzkrise eine ungeahnte Brisanz erhalten. Die interdisziplinär angelegte Studie zum Gebaren von Finanzinvestoren untersucht sowohl aus finanzierungstheoretischer wie aus juristischer Sicht Möglichkeiten [...]

mehr

978-3-8329-3668-6
Sick
Corporate Governance in Deutschland und Großbritannien
Ein Kodex- und Systemvergleich
2008, 246 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-3668-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschreibt die gewachsenen Wesenszüge des deutschen und des britischen Corporate Governance Systems aus juristischer Sicht. Sie erreicht dies durch einen umfassenden rechtlichen und inhaltlichen Vergleich der Best-Practice-Vorgaben der beiden nationalen Corporate Governance Kodizes.
Der [...]

mehr

978-3-8329-2905-3 (No image)
Oehme
Ergebnisorientierte Vergütung als Instrument zur Flexibilisierung von Arbeitsentgelten
2007, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2905-3
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das vorliegende Werk erörtert die rechtlichen Möglichkeiten einer an betriebswirtschaftliche Kennzahlen gekoppelten Arbeitsvergütung. Die dabei untersuchten Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine Automatik zwischen Unternehmenserfolg und Lohn ermöglichen. Zunächst stellt der Autor [...]

mehr

978-3-8329-2869-8
Krause
Standortsicherung und Arbeitsrecht
2007, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2869-8
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Standortschließungen und Standortverlagerungen sind in der globalisierten Wirtschaft an der Tagesordnung und gehören für die davon betroffenen Arbeitnehmer zu den bedrohlichsten Szenarien. Die Studie, die auf ein Rechtsgutachten für die Hans-Böckler-Stiftung zurückgeht, erörtert und klärt umfassend [...]

mehr

978-3-8329-2798-1 (No image)
Bieback | Dieterich | Hanau | Kocher | Schäfer
Tarifgestützte Mindestlöhne
2007, 157 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2798-1
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Über kaum ein Thema wird derzeit so intensiv diskutiert wie über Mindestlöhne. Soll man Mindestlöhne aus Tarifverträgen so wie im Arbeitnehmerentsendegesetz für allgemein verbindlich erklären? Diese und andere Fragen zu den wichtigsten juristischen Problemen beantwortet das vorliegende Werk.
Neben [...]

mehr

978-3-8329-2501-7
Höland | Kahl | Zeibig
Kündigungspraxis und Kündigungsschutz im Arbeitsverhältnis
Eine empirische Praxisuntersuchung aus Sicht des arbeitsgerichtlichen Verfahrens
2007, 288 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2501-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Erstmals seit 25 Jahren liegt wieder eine rechtssoziologisch-empirische Untersuchung des arbeitsrechtlichen Kündigungsschutzes in Deutschland vor. Im Unterschied zum Forschungsbericht des MPI für ausländisches und internationales Privatrecht von 1981 ist sie auf das arbeitsgerichtliche Verfahren [...]

mehr

978-3-8329-2351-8
Kingreen | Pieroth
Personale und kalendarische Arbeitszeitbeschränkungen
Verfassungsrechtliche Grenzen einer Aufhebung der Ladenschlusszeiten
2007, 76 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-8329-2351-8
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Mit der am 1.9.2006 in Kraft getretenen Föderalismusreform ist die Gesetzgebungskompetenz für das Ladenschlussrecht vom Bund auf die Länder übergegangen. In allen Ländern sind daher Neuregelungen in Vorbereitung oder sogar bereits in Kraft getreten. Diese zielen im Wesentlichen darauf ab, die [...]

mehr

978-3-8329-2017-3
Rose
Tarifautonomie: Perspektiven und Alternativen
Das Recht der tariflichen Entgeltfindung konfrontiert mit den Herausforderungen der globalen Informationsgesellschaft
2006, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-2017-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das tarifautonome System der Aushandlung des Arbeitsentgelts befindet sich in der Krise. Doch neben Erosionstendenzen zeigen sich auch stabilisierende Momente. Die Arbeitsteilung zwischen Gewerkschaften und Betriebsräten im dualen System der Interessenvertretung und die unterschiedlichen rechtlichen [...]

mehr

978-3-8329-1492-9
Blanke | Trümner
Die Bildung von Arbeitsgemeinschaften gemäß § 44b SGB II
Rechtsform, Personalüberleitung und Interessenvertretung
2005, 128 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1492-9
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

978-3-8329-1416-5 (No image)
Mielke
Defizite in der Unternehmenskontrolle durch den Aufsichtsrat und Ansätze zu ihrer Bewältigung
2005, 343 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1416-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Spektakuläre Unternehmenskrisen im In- und Ausland haben das Vertrauen der Stakeholder (Aktionäre, Investoren, Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten, Öffentlichkeit) schwer erschüttert. Um das Vertrauen in die Unternehmensführung und -kontrolle zurück zu gewinnen, sind zahlreiche Reformen auf [...]

mehr

978-3-8329-1028-0 (No image)
Sterzel
Entstaatlichung der beruflichen Schulen
Verfassungsrechtliche Grenzen einer Privatisierung des Lernorts Schule im Dualen System der Berufsausbildung
2005, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1028-0
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht Reformansätze für eine Reorganisation des beruflichen Schulwesens durch Entstaatlichung dieses Schulsegments. Sie gelangt zu dem Ergebnis, dass die in Art. 7 GG verankerte Schulhoheit dem Staat die ausschließliche Verantwortung für den Erziehungsauftrag der beruflichen Schulen [...]

mehr

978-3-8329-0928-4 (No image)
Schramm | Zachert
Arbeitsrecht - Personalpolitik - Wirklichkeit
Eine empirische Analyse zur betrieblichen Umsetzung von Arbeitsrechtsreformen
2005, 513 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0928-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

978-3-8329-0592-7 (No image)
Peter | Kempen | Zachert
Die Sicherung tariflicher Mindeststandards
Rechtliche und rechtspolitische Aspekte
2004, 143 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0592-7
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Arbeits- und Einkommensbedingungen werden in der Bundesrepublik überwiegend durch Tarifvertrag geregelt. Der Gesetzgeber hat sich bei der Festsetzung von Mindeststandards zurückgehalten. Umso dringender sind Wege zu diskutieren, wie angesichts der Erosion des Tarifvertrags Mindeststandards im [...]

mehr

978-3-8329-0662-7 (No image)
Hanau | Wackerbarth
Unternehmensmitbestimmung und Koalitionsfreiheit
Interessenkonflikte von Gewerkschaftsvertretern im Aufsichtsrat
2004, 96 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0662-7
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Das Kapitalgesellschaftsrecht ist in letzter Zeit durch Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene rund um das Thema guter Unternehmensführung (»Corporate Governance«) in heftige Bewegung geraten. Dadurch sind auch die Unternehmensmitbestimmung und die Rolle der Gewerkschaftsvertreter, [...]

mehr

978-3-8329-0393-0
Noack
Der Aufsichtsrat in der Insolvenz der Kapitalgesellschaft
2003, 47 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-8329-0393-0
Sofort lieferbar
12,00 € inkl. MwSt.

In der Pleite eines Unternehmens übernimmt der Insolvenzverwalter das Ruder. Die Geschäftsleitung hat auf das Vermögen der Gesellschaft keinen Zugriff mehr. Welche Rolle spielt der Aufsichtsrat in dieser Situation? Jedenfalls bleibt der Aufsichtsrat auch in der Insolvenz im Amt. Aber das [...]

mehr

978-3-8329-0321-3 (No image)
Sterzel
Der Schutz des Privatisierungsbeamten gemäß Art. 143b Abs. 3 GG
Verfassungsrechtliche Grenzen einer Flexibilisierung der Beschäftigungsbedingungen von AG-Beamten in den Postnachfolgeunternehmen (Deutsche Post AG, Deutsche Telekom AG, Deutsche Postbank AG)
2003, 135 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0321-3
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

Die bei der Postreform II den Beamten der früheren Deutschen Bundespost in Art. 143b Abs. 3 GG garantierte Weiterbeschäftigung bei den Nachfolgeaktiengesellschaften unter Wahrung ihrer Rechtsstellung soll im Zuge einer Novellierung des Postpersonalrechtsgesetzes preisgegeben werden. Um den in den [...]

mehr

978-3-8329-0034-2
Brücker | Trabold | Trübswetter | Weise
Migration: Potential und Effekte für den deutschen Arbeitsmarkt
2003, 161 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0034-2
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Die wirtschaftlichen Folgen der Zuwanderung sind in der politischen und wissenschaftlichen Debatte umstritten. Aus Perspektive der ökonomischen Theorie sind von der Migration von Arbeitskräften grundsätzlich Einkommensgewinne für die Einwanderungsländer zu erwarten. Allerdings kann die Zuwanderung [...]

mehr

978-3-7890-7953-5 (No image)
Oetker
Die Bündelung von Interessen der Belegschaftsaktionäre als Rechtsproblem
2002, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7953-5
Sofort lieferbar
23,00 € inkl. MwSt.

Insbesondere bei den börsennotierten Publikumsaktiengesellschaften gewinnt die Gruppe der Belegschaftsaktionäre zunehmend an Bedeutung. Während ihre Interessen als Arbeitnehmer von den klassischen Repräsentanten (Betriebsräte und Gewerkschaften) wahrgenommen werden, reihen sie sich als Aktionäre [...]

mehr

978-3-7890-7977-1 (No image)
Mitbestimmungsvereinbarungen in öffentlichen Unternehmen mit privater Rechtsform
2002, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7977-1
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Der öffentliche Sektor ist zur Zeit einem starken Veränderungsdruck ausgesetzt. Häufig wird versucht, ihm mit Privatisierungen Herr zu werden. Welche Rolle Vereinbarungen zur Unternehmensmitbestimmung hierbei spielen, war bislang unklar.
Deshalb wurden erstmals die Mitbestimmungsvereinbarungen in [...]

mehr

978-3-7890-7366-3
Tendenzschutz und Grundgesetz
Zu den verfassungsrechtlichen Voraussetzungen der betriebsverfassungsrechtlichen Mitbestimmungsordnung
2001, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7366-3
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie, zu der die Hans-Böckler-Stiftung durch Erteilung eines Gutachtens den Anstoß gab, ist eine tiefgreifende verfassungsrechtliche Untersuchung zum betriebsverfassungsrechtlichen Tendenzschutz von Unternehmen und Betrieben der sogenannten westlichen Karitas (§ 118 Abs.1 BetrVG). [...]

mehr

978-3-7890-7051-8 (No image)
Verhandelte Europäisierung
Die Einrichtung Europäischer Betriebsräte - Zwischen gesetzlichem Rahmen und sozialer Dynamik
2001, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7051-8
Sofort lieferbar
31,00 € inkl. MwSt.

Die Einrichtung und Entwicklung Europäischer Betriebsräte (EBR) vollzieht sich im Spannungsfeld zwischen dem rechtlichen Rahmen der EU – Richtlinie und einer komplexen sozialen Praxis, die auf transnationalen Verhandlungen, Lernprozessen und Strukturbildungen basiert und unterschiedliche Akteure – [...]

mehr

978-3-7890-6882-9
Rentenreform und Mitbestimmung
Die Sicherung von Mitbestimmungsrechten der Personalräte bei einer Organisationsreform der gesetzlichen Rentenversicherung
2000, 64 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-6882-9
Sofort lieferbar
13,00 € inkl. MwSt.

Im Zuge der geplanten Neuorganisation der gesetzlichen Rentenversicherung wird voraussichtlich eine zentrale Bundesspitze geschaffen, die auch operative Aufgaben wahrnimmt und Weisungsrechte gegenüber den nachgeordneten, ehemals selbständigen Trägern der Rentenversicherung besitzt.
Das im Auftrag der [...]

mehr

978-3-7890-6549-1 (No image)
Höland | Reim | Brecht
Flächentarifvertrag und Günstigkeitsprinzip
Empirische Beobachtungen und rechtliche Betrachtungen der Anwendung von Flächentarifverträgen in den Betrieben
2000, 431 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6549-1
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Zukunft des Flächentarifvertrages hat sich zu einer Kernfrage der arbeitsrechtlichen und tarifpolitischen Diskussion entwickelt. Geführt wird diese Debatte vielfach losgelöst von der betrieblichen Wirklichkeit.
Ziel dieser Studie ist es, die Bedingungen und Wirkungen der Anwendung von [...]

mehr

978-3-7890-6070-0
Mitbestimmung im öffentlich-privatrechtlichen Gemeinschaftsbetrieb
Am Beispiel der Heidelberger Niederlassung des Zweckverbands RRZ und der KZR GmbH
1999, 77 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6070-0
Sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt.

Prozesse der Verwaltungsmodernisierung und Privatisierung führen immer häufiger zu neuartigen Kooperationsformen zwischen öffentlichen und privaten Rechtsträgern auf Betriebs- und Unternehmensebene. Daraus entstehen oftmals öffentlich-privatrechtliche Mischkonzerne und häufiger noch [...]

mehr

978-3-7890-6057-1 (No image)
Gemeindeordnung als Hürde?
Zur Reichweite der Betätigung von kommunalen Unternehmen nach § 107 der nordrhein-westfälischen Gemeindeordnung vor dem Hintergrund des europäischen Gemeinschaftsrechts und des Grundgesetzes
1999, 102 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6057-1
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

Die kommunalen Wirtschaftsunternehmen haben durch die weitreichende, von der Europäischen Gemeinschaft angestoßene Deregulierungspolitik der letzten Jahre in vielen Bereichen ihre bisherige Monopolstellung verloren. Dies führt – wie zuletzt im Bereich der Energiewirtschaft – zu einem massiv [...]

mehr

978-3-7890-5556-0 (No image)
Heilmann
Neues Insolvenzrecht und Arbeitnehmerinteressen
1998, 101 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5556-0
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

Konkurs und Insolvenz des Arbeitgebers bringen erhebliche Nachteile für die Arbeitnehmer mit sich. Die neue Insolvenzordnung (InsO) verändert auch die Rechtslage der betroffenen Arbeitnehmer.
Auf der Grundlage der Insolvenzentwicklung der letzten Jahre, der Hauptprobleme für Arbeitnehmerhaushalte und [...]

mehr

978-3-7890-5293-4
Lecher | Nagel | Platzer
Die Konstituierung Europäischer Betriebsräte - Vom Informationsforum zum Akteur?
Eine vergleichende Studie von acht Konzernen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien
1998, 290 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5293-4
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Am 22.9.1994 wurde die Richtlinie über Europäische Betriebsräte vom Rat der Europäischen Union verabschiedet. Sie schafft ein System der grenzüberschreitenden Mitwirkung der Arbeitnehmer in europaweit tätigen Unternehmen. Wird die neue Einrichtung in der betrieblichen Praxis angenommen?
Antworten auf [...]

mehr

978-3-7890-5188-3
Alemann | Schmid
Die Gewerkschaft ÖTV
Reformen im Dickicht gewerkschaftlicher Organisationspolitik
1998, 458 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5188-3
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr ist von der Gewerkschafts- und Organisationsforschung trotz ihrer Größe und Bedeutung bisher kaum behandelt worden. So lagen keine aktuellen Untersuchungen oder vergleichenden Studien zu der internen Organisation, ihrer Reform oder der [...]

mehr

978-3-7890-4931-6 (No image)
Schuppert
Zutrittsrechte zu Telearbeitsplätzen
Ein Beitrag zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Telearbeit
1997, 58 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-4931-6
Sofort lieferbar
13,90 € inkl. MwSt.

Nachdem Erscheinungsformen und Probleme der Telearbeit Anfang der achtziger Jahre ausführlich diskutiert worden waren, fiel die Telearbeit ab Mitte des Jahrzehnts weitgehend in Vergessenheit, um in jüngerer Zeit wieder zum Gegenstand intensiven Interesses zu werden. Eine der Fragen, die bislang noch [...]

mehr

978-3-7890-4360-4 (No image)
Information und Mitbestimmung im internationalen Konzern
1996, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4360-4
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der Internationalisierung der Konzerne ist die Internationalisierung der Mitbestimmung bisher nicht in gleichem Maß gefolgt. Diese empirische Untersuchung geht der Frage nach, ob und inwieweit sich die Internationalisierung eines Konzerns auf die gewachsenen Mitbestimmungs- und [...]

mehr

978-3-7890-4349-9 (No image)
Die Feiertagsregelung des Pflegeversicherungsgesetzes
Eine verfassungsrechtliche Untersuchung zur Gesetzgebungskompetenz des Bundes und zur Beitragsgleichheit
1996, 52 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-7890-4349-9
Sofort lieferbar
8,50 € inkl. MwSt.

Das 1994 beschlossene Pflegeversicherungsgesetz des Bundes normiert, daß die Länder zum Ausgleich der mit den Arbeitsgeberbeiträgen verbundenen Belastungen der Wirtschaft einen landesweiten Feiertag aufheben. Gleichzeitig macht seine Beitragsregelung die Höhe des Arbeitnehmeranteils zur [...]

mehr

978-3-7890-3932-4 (No image)
Klein
Gewerkschaften und Teilzeitarbeit in Deutschland
Eine vergleichende Untersuchung des Einzelhandels und der Gebäudeinnenreinigung
1995, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3932-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Im Jahr 1993 arbeiteten lediglich noch 23 Prozent der Beschäftigten in sogenannten Normalarbeitszeitverhältnissen: 77 Prozent waren dagegen in einer flexiblen Arbeitszeitform tätig. Teilzeitarbeit steht als häufigste Variante flexibler Arbeitszeitgestaltung, aber auch aufgrund der überwiegend [...]

mehr

978-3-7890-3219-6 (No image)
Nagel | Riess | Theis
Neue Konzernstrukturen und Mitbestimmung
1994, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-3219-6
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Neue, dezentrale Organisationsstrukturen im Konzern prallen auf die traditionellen Strukturen der Mitbestimmung. Es stellt sich die Frage, ob das traditionelle System der Mitbestimmung ausgehebelt wird oder neue Konfigurationen der Mitbestimmung im Konzern entstehen.
Die Autoren stellen in der [...]

mehr

978-3-7890-2734-5 (No image)
Bobke | Weinmann
Arbeitskampfrechtsprechung und Tarifpraxis
1993, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-2734-5
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Das Arbeitskampfrecht ist in der Bundesrepublik Deutschland im wesentlichen Richterrecht.
Die Studie untersucht die Auswirkungen von entscheidenden Urteilen auf die Möglichkeit und Fähigkeit der Gewerkschaften, Tarifforderungen ggf. unter Einschluß von Arbeitskampfmaßnahmen durchzusetzen. Von [...]

mehr

Kontakt-Button