978-3-8487-6911-7
Fischer
Widerrufsfolgen zwischen Rechtszuweisung und Vollharmonisierung
2020, 487 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6911-7
Sofort lieferbar
126,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht zunächst die Schutzzwecke der verbraucherschützenden Widerrufsrechte anhand deren Genese. Sodann werden die Widerrufsrechte und -folgen dogmatisch im Systemaufbau des BGB verortet. Im zentralen dritten Kapitel werden die durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie [...]

mehr

978-3-8487-6064-0
Riesener
Verpflichtung des Vorstands zur Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse bei der Entscheidungsfindung
am Beispiel von M&A-Transaktionen
2020, 303 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6064-0
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.

Sind betriebswirtschaftliche Erkenntnisse von Vorständen im Rahmen unternehmerischer Entscheidungsprozesse verpflichtend zu berücksichtigen? Diese Frage beschäftigt nicht nur die Autoren in der Literatur, sondern auch die Entscheider in der Praxis. Auf Grundlage der aktuellen Sach- und Rechtslage [...]

mehr

978-3-8487-6529-4
Gorlow
Die beschädigte Sicherheit
Eine Untersuchung der schadensersatzrechtlichen Dimensionen dinglicher Kreditsicherheiten
2020, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6529-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht Sicherungsschäden und ihre Ersatzfähigkeit. Dazu gliedert sich die Arbeit in zwei Teile. Zunächst wird der Ausgleich von Sicherungsschäden mit den Mitteln der §§ 249 ff. BGB eruiert. Einerseits werden dabei Kriterien erarbeitet, anhand derer die Gleichartigkeit und [...]

mehr

978-3-8487-6680-2
Aicher
Subjektive Voraussetzungen in zivilrechtlichen Rechtfertigungsgründen
2020, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6680-2
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Anders als im Strafrecht führt im Zivilrecht die Erörterung subjektiver Rechtfertigungselemente, verstanden als Voraussetzungen in der Person des Handelnden, ein Schattendasein. Wenn die Frage des „ob“ überhaupt gestellt wird, wird sie meist ohne nähere Begründung oder unter unreflektierter [...]

mehr

978-3-8487-6459-4
Sturm
Die Privilegierung von Konzernen gemäß § 1 Abs. 3 Nr. 2 AÜG
2020, 484 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6459-4
Sofort lieferbar
126,00 € inkl. MwSt.

Das Werk widmet sich der Untersuchung des in § 1 Abs. 3 Nr. 2 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) enthaltenen Konzernprivilegs. Während der Mitarbeiterverleih in Deutschland grundsätzlich strengen Regelungen unterliegt, enthält das Konzernprivileg eine weitgehende Ausnahme hiervon. Die Autorin [...]

mehr

978-3-8487-6107-4
Christiansen
Die Anwendbarkeit des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes auf GmbH-Geschäftsführer
2020, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6107-4
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Für den arbeitsrechtlichen Schutz von GmbH-Geschäftsführern findet sich ein wahrer Flickenteppich an Anwendungsvorschriften und Rechtsprechung im deutschen und europäischen Recht. Die Arbeit untersucht vor dem Hintergrund der jüngeren Rechtsprechung des EuGH und des BAG vor allem den [...]

mehr

978-3-8487-6296-5
Meissner
Geltung und Abdingbarkeit des Betriebsrentengesetzes bei Versorgungszusagen von Organmitgliedern
2019, 278 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6296-5
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die arbeitsrechtlichen Vorschriften des BetrAVG gelten auch für Versorgungszusagen von Geschäftsführern und Vorständen, sofern diese Personen nicht zugleich als „Unternehmer“ einzustufen sind. In welchem Umfang dadurch vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten beschränkt werden, ist umstritten.

Die [...]

mehr

978-3-8487-6067-1
Mann
Britischer EU-Austritt und Scheinauslandsgesellschaften
Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten
2019, 401 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6067-1
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Derzeit existieren etwa 10.000 Gesellschaften in der Rechtsform einer britischen Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland. Der britische EU-Austritt wird einschneidende Rechtsfolgen für diese meist kleinen und kleinsten Gesellschaften haben. Insbesondere wird der Brexit für sie mit einer [...]

mehr

978-3-8487-5263-8
Seiz
Bereicherungsrecht, Vorteilsausgleichung und Schadensweiterwälzung
2019, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5263-8
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand dieser Arbeit ist die Untersuchung, ob im bereicherungsrechtlichen Ausgleich eine Vorteilsausgleichung zulässig ist. Diese Frage wird insbesondere in vertikalen Lieferverhältnissen im Zusammenhang mit dem Problem der Schadensweiterwälzung relevant.
Im Rahmen der Untersuchung kommt es [...]

mehr

978-3-8487-5051-1
Schmidt
Die Rechtsfigur der hypothetischen Einwilligung und ihre Übertragbarkeit auf die Untreue (§ 266 StGB)
2018, 392 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5051-1
Sofort lieferbar
102,00 € inkl. MwSt.

Der Tatbestand der Untreue (§ 266 StGB) hat in den letzten Jahren einen stetigen Bedeutungszuwachs erfahren. Zugleich nahm die Kritik zu, dass der Tatbestand nicht mit dem strafrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatz zu vereinbaren sei. Zwar geht das Bundesverfassungsgericht davon aus, dass der [...]

mehr

978-3-8487-4306-3
Romero
Alternative Arbeitnehmervertretungen
2017, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4306-3
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

In immer mehr Betrieben werden anstelle eines gesetzlichen Betriebsrats alternative Arbeitnehmervertretungen gebildet. Diese alternativen Arbeitnehmervertretungen werden als „Vertrauensräte“, „runde Tische“ o.ä. bezeichnet und beruhen nicht auf dem BetrVG, sondern auf einer vertraglichen [...]

mehr

978-3-8487-2221-1
Schultze-Moderow
Schiedsverfahren und Insolvenz
Eine autonome Kollisions-Lösung für Schiedsgerichte mit Sitz in Deutschland
2017, 253 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2221-1
Sofort lieferbar
65,00 € inkl. MwSt.

Welchem Recht hat ein Schiedsgericht die Auswirkungen einer Insolvenz auf Schiedsverfahren zu entnehmen? Insbesondere: Kann ein „schiedsfeindliches“ Insolvenzstatut sich auch gegenüber „schiedsfreundlichen“ Schiedsorten und Parteivereinbarungen durchsetzen?

Die Reform der EuInsVO hat diese Frage [...]

mehr

978-3-8487-3932-5
Otte
Informationspflichten zwischen den Tarifvertragsparteien
2017, 277 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3932-5
Sofort lieferbar
70,00 € inkl. MwSt.

Informationspflichten zwischen Tarifparteien wurden in der Rechtwissenschaft bisher kaum thematisiert. Lediglich eine „Informationsobliegenheit“ der Arbeitgeberseite beim sog. Blitzaustritt wurde vom BAG entwickelt. Das Werk schließt diese Lücke und untersucht, ob bzw. wann Informationspflichten [...]

mehr

978-3-8487-3005-6
Wagner
Die "zwangsvollstreckungsrechtliche Treuhand" in der Immobilienfinanzierung
Unter besonderer Berücksichtigung des § 799a ZPO
2016, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3005-6
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht, wie ein Darlehensnehmer, der sich zum Zweck einer Immobilienfinanzierung der sofortigen Zwangsvollstreckung unterworfen hat, vor dem (unberechtigten) Vollstreckungszugriff eines Neugläubigers geschützt werden kann. Der Autor zeigt in der Arbeit auf, dass der vom [...]

mehr

978-3-8487-2975-3
Böglmüller
Persönlichkeitsrechte im Sportarbeitsverhältnis
Branchengerechte Erfassung durch das Arbeitsrecht
2016, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2975-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Werk befasst sich mit der Anwendung staatlichen Arbeitsrechts auf Sachverhalte mit Sportbezug. Konkret werden die Rechtsverhältnisse von Spielern, Trainern und Schiedsrichtern zu Vereinen und Verbänden aus arbeitsrechtlicher Sicht analysiert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der [...]

mehr

978-3-8487-3159-6
Habel
Regel oder Ausnahme? - Die einstweilige Leistungsverfügung am Beispiel des § 83 EEG 2014
2016, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3159-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Das EEG enthält in § 83 EEG 2014 eine besondere Regelung für den einstweiligen Rechtsschutz des Anlagenbetreibers gegen den Netzbetreiber. Abweichend von der Grundkonstellation des einstweiligen Rechtsschutzes sieht das EEG die Durchsetzung der Rechte des Anlagenbetreibers durch eine sog. [...]

mehr

978-3-8487-1016-4
Schansker
Die Beschränkung des Streikrechts auf tariflich regelbare Ziele
2015, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1016-4
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Der Grundsatz der Beschränkung auf tariflich regelbare Ziele ist einer der fundamentalen Grundsätze des deutschen Streikrechts. Er besagt, dass ein Streik nur rechtmäßig ist, wenn er zum Ziel hat, einen Tarifvertrag abzuschließen. Im Jahr 2007 hat das BAG sowohl den Unterstützungsstreik, bei dem [...]

mehr

978-3-8487-1802-3
Reischl
Koppelungsklauseln in Anstellungsverträgen mit Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern
Rechtliche Analyse vor dem Hintergrund der Trennung von Anstellung und Bestellung
2015, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1802-3
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Trennung des Anstellungsverhältnisses vom Bestellungsverhältnis des Geschäftsleiters gibt Wissenschaft wie Praxis seit jeher Fragen auf. So ist die Folge dieses sogenannten Trennungsprinzips der grundsätzliche Fortbestand der Vergütungspflicht der Gesellschaft trotz Abberufung des [...]

mehr

978-3-8487-1718-7
Ilter
Corporate Governance in der GmbH
Grenzen der Realisierbarkeit effizienter Corporate Governance Strukturen im geltenden GmbH-Recht und Optimierungsbedarf de lege ferenda unter Berücksichtigung des gesetzlichen Leitbildes
2015, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1718-7
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Effiziente Corporate Governance Strukturen gewinnen nicht zuletzt aufgrund der Veränderungen im Zuge der Finanzkrise auch in der GmbH zunehmend an Bedeutung. Der Autor untersucht die Corporate Governance in der GmbH, zeigt den Nutzen guter sowie die Risiken schlechter Corporate Governance Strukturen [...]

mehr

978-3-8487-1770-5
Schmidt
Abhilfemaßnahmen nach Art. 7 VO 1/2003 im Rahmen der Missbrauchsaufsicht auf dem Weg zum 'More economic approach'
2015, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1770-5
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Im europäischen Kartellrechtsverständnis vollzog sich in den vergangenen Jahren der Wandel von einem ordoliberal geprägten, marktstrukturellen Kartellrechtsverständnis zu einem zunehmend auswirkungsorientierten, auf ökonomisierten Grundlagen basierenden Ansatz (sog. „More economic approach“). [...]

mehr

978-3-8487-0480-4 (No image)
Wrede
Europarecht und Erbschaftsteuer
Zur Frage der Vereinbarkeit des deutschen Erbschaftsteuerrechts mit dem Recht der Europäischen Union
2015, 185 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0480-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Seitdem der EuGH in der Rechtssache „Barbier“ (C-364/01) das erste Mal zum Verhältnis von Erbschaftsteuerrecht und Europarecht geurteilt hat, wurde vermehrt die Frage nach der Vereinbarkeit einzelner erbschaftsteuerrechtlicher Regelungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit den [...]

mehr

978-3-8487-1703-3
Moench | Dannecker | Ruttloff
Beiträge zum neuen EEG 2014
2014, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1703-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Beiträge dieses Bandes befassen sich mit den zentralen Themen und Neuerungen der EEG-Novelle 2014. Es werden die übergeordneten unionsrechtlichen Fragen der Vereinbarkeit mit den Vorgaben des Beihilferechts und der Grundfreiheiten behandelt und die zentralen Aspekte des EEG 2014 dargestellt und [...]

mehr

978-3-8487-1280-9 (No image)
Eufinger
Kartellrechtliches Risikomanagement unter besonderer Berücksichtigung der kartellrechtlichen Differenzialdiagnose
2014, 513 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1280-9
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Das Management kartellrechtlicher Risiken ist ein Gebot ökonomischer Vernunft. Im Mittelpunkt stehen die Prävention von Kartellverstößen sowie das Krisenmanagement im Falle der Zuwiderhandlung. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang die kartellrechtlichen Kronzeugenprogramme, die einem [...]

mehr

978-3-8487-1029-4 (No image)
Scholz | Moench | Herz
Verfassungs- und europarechtliche Grundsatzfragen einer EEG-Reform
2014, 158 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1029-4
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Der Strompreis steigt. Die Politik steht unter Handlungsdruck. Eine grundlegende Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) steht bevor. Die Privilegien der EEG-Anlageninhaber sollen eingeschränkt werden. In der öffentlichen Debatte um eine Strompreisbremse wird dabei nicht immer differenziert [...]

mehr

978-3-8487-0152-0
Herzberg
Die Gewinnabschöpfung nach § 10 UWG
Status quo ante, de lege lata et de lege ferenda
2013, 670 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0152-0
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Gewinnabschöpfung nach § 10 UWG, dem rechtspolitisch umstrittensten Element der UWG-Reform 2004. Sie hinterfragt kritisch die These des Gesetzgebers, dass durch lauterkeitsrechtswidriges Handeln den Verbrauchern Streu- und Bagatellschäden und den Unternehmen [...]

mehr

978-3-8329-7618-7
Bodenstein
Kartellrechtliche Bewertung von Rabatten marktbeherrschender Unternehmen
2013, 277 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7618-7
Sofort lieferbar
73,00 € inkl. MwSt.

Es ist eine der umstrittensten Fragen im Kartellrecht, wann die Gewährung von Rabatten durch marktbeherrschende Unternehmen ein Missbrauch ist. Die Europäische Kommission hat 2009 eine Mitteilung mit Kriterien zur Beurteilung der Missbräuchlichkeit von Rabatten veröffentlicht. Diese Kriterien [...]

mehr

978-3-8329-6943-1
Schweda
Umstrukturierungen und Organschaft
Ertragsteuerliche Auswirkungen unter besonderer Berücksichtigung des SEStEG und JStG 2008
2013, 232 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6943-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Buch bietet einen Überblick über die steuerlichen Folgen im Rahmen von Umwandlungsvorgängen bei Konzernunternehmen, die in eine ertragsteuerliche Organschaft eingebunden sind oder eingebunden werden sollen. Anhand von Praxisbeispielen wird das Zusammenspiel der umwandlungssteuerlichen Regelungen [...]

mehr

978-3-8329-7769-6
Scherzinger
Die Beschränkung von Mehrheitsbeteiligungen an Kapitalgesellschaften im deutschen Ligasport
Eine europarechtliche Untersuchung von Beteiligungsbeschränkungen in Sportverbandsregelwerken am Beispiel der "50+1-Regel" im deutschen Profifußball
2012, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7769-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit betrifft ein hochaktuelles Problem aus dem Profifußball, nämlich die Begrenzung von Kapitalbeteiligungen von Investoren an Sportkapitalgesellschaften durch Verbandsregelwerke. Dabei handelt es sich in rechtlicher Hinsicht um eine anspruchsvolle Thematik, befindet sie sich doch an der [...]

mehr

978-3-8329-7454-1
Kurzenberger
Die Geschäftsveräußerung im Ganzen
Tatbestand und Rechtsfolgen von § 1 Abs. 1a und § 15a Abs. 10 UStG im Lichte der europäischen Grundlagen und Vorgaben
2012, 314 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7454-1
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Im Rahmen von Unternehmensübertragungen stellen sich eine Vielzahl steuerrechtlicher Fragestellungen. Eine der wesentlichen Fragen ist stets die umsatzsteuerliche Behandlung. Besondere Bedeutung kommt dabei dem Rechtsinstitut der „Geschäftsveräußerung im Ganzen“ zu, das erstmals im Jahre 1994 in § 1 [...]

mehr

978-3-8329-6567-9
Plettenberg
Die Arbeitsbefreiung nach dem Pflegezeitgesetz
Voraussetzungen und Rechtsfolgen
2012, 258 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6567-9
Sofort lieferbar
66,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit den Freistellungstatbeständen Pflegezeit und kurzzeitige Arbeitsverhinderung (Akutpflege) des am 1. Juli 2008 in Kraft getretenen arbeitsrechtlichen Pflegezeitgesetzes. Der Inhalt des Gesetzes wird unter Einbeziehung der hierzu bislang ergangenen Rechtsprechung und [...]

mehr

978-3-8329-7393-3
Recknagel
Die Teilnahme von BGB-Gesellschaften am Grundstücksverkehr
2012, 268 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7393-3
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin untersucht die in der Praxis wichtige Problematik der Teilnahme einer BGB-Gesellschaft (GbR) am Grundstücksverkehr. Es wird insbesondere geprüft, ob die GbR grundbuchfähig ist, wie sie im Grundbuch eingetragen werden kann und ob die gesetzlichen Neuregelungen praxistauglich sind. Als [...]

mehr

978-3-8329-6790-1
Brücken
Zusammenschlusskontrolle bei der Erweiterung bestehender Gemeinschaftsunternehmen nach der FKVO
2011, 204 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6790-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Europäische Kommission hat sich 2008 erstmals in einer Mitteilung mit Änderungen in bestehenden Gemeinschaftsunternehmen auseinandergesetzt und Anforderungen zur zusammenschlussrechtlichen Behandlung aufgestellt. Die vorliegende Arbeit untersucht verschiedene Erweiterungen in [...]

mehr

978-3-8329-6040-7
Zimmermann
Die arbeits- und haftungsrechtliche Stellung des Arztes im Praktikum (AiP)
2011, 354 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6040-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmende Spezialisierung in der modernen Medizin birgt neben Vorteilen auch erhebliche Gefahren. Denn Spezialisierung bedeutet auch Beschränkung und so vermehrten Abstimmungsbedarf für die an der Behandlung beteiligten Personen. Angesprochen ist die Frage der Behandlungsorganisation und der [...]

mehr

978-3-8329-6492-4
Mangoldt
Der Beirat
Notwendiges Organ einer Zweipersonen-GmbH bei paritätischer Beteiligung von Gesellschafter-Geschäftsführern?
2011, 248 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6492-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit befasst sich mit der Lösung von Pattsituationen im GmbH-Recht. Sie bemängelt das immer wieder auftretende Versäumnis der Gesellschafter, Konfliktlösungsmechanismen in die GmbH-Satzung aufzunehmen. Bei paritätischer Kapitalbeteiligung führen Streitigkeiten der Gesellschafter dann [...]

mehr

978-3-8329-6498-6
Gärtner
Die rechtlichen Grenzen der Zulässigkeit des Cash Pooling
2011, 882 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6498-6
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Durch mehrere höchstrichterliche Urteile war große Unsicherheit entstanden, inwiefern Kapitalgesellschaften Gesellschaftern Kredit geben durften. Der Gesetzgeber hat zum 1. November 2008 das Kapitalerhaltungs- und das Kapitalaufbringungsrecht reformiert, um insbesondere den in Konzernen [...]

mehr

978-3-8329-6614-0
Meyer
Miturheberschaft bei freier Software
Nach deutschem und amerikanischem Sach- und Kollisionsrecht
2011, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6614-0
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Entwicklung freier Software durch mehrere Programmierer. Es geht von den Voraussetzungen und Grenzen der Miturheberschaft aus und berücksichtigt dabei die Besonderheiten von Computerprogrammen und von vernetzt arbeitenden Entwicklergemeinschaften. Nachdem so die dingliche [...]

mehr

978-3-8329-5958-6
Hauser
Fast-Track-Kapitalerhöhungen in der Krise der Aktiengesellschaft
Eine rechtsvergleichende Untersuchung des amerikanischen und des deutschen Aktienrechts unter besonderer Berücksichtigung des Emergency Economic Stabilization Act of 2008 und der Finanzmarktstabilisierungsgesetze
2010, 400 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5958-6
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Zur Bekämpfung der Finanzkrise wurde im Jahr 2008 in den USA der Emergency Economic Stabilization Act of 2008 (EESA) und in Deutschland das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG) zur Stabilisierung der Finanzmärkte und Rekapitalisierung von Unternehmen des Finanzsektors beschlossen. Die Autorin [...]

mehr

978-3-8329-5841-1
Naab
Die Versteigerung knapper Ressourcen durch den Staat
Insbesondere zur Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen nach dem Telekommunikationsgesetz
2010, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5841-1
Sofort lieferbar
86,00 € inkl. MwSt.

Der Verfasser untersucht, unter welchen Voraussetzungen der Staat Nutzungsrechte an knappen Ressourcen meistbietend versteigern darf. Dabei steht die Versteigerung von Telekommunikationsfrequenzen im Vordergrund des Interesses, das Werk leistet jedoch einen über das Telekommunikationsrecht [...]

mehr

978-3-8329-5653-0
Huperz
Das Dauerwohnrecht unter besonderer Berücksichtigung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum (Wohnraum-)Mietverhältnis
2010, 302 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5653-0
Sofort lieferbar
76,00 € inkl. MwSt.

Mit dem Dauerwohnrecht hat der Gesetzgeber ein flexibles Rechtsinstitut zur Überlassung von Wohnraum geschaffen, das an Individualinteressen erheblich besser angepasst werden kann als ein Mietvertrag, der insbesondere aus Gründen des Mieterschutzes starren Rahmenbedingungen unterliegt.
Das [...]

mehr

978-3-8329-5559-5
Siepe
Die grenzüberschreitende Verschmelzung unter Beteiligung deutscher und englischer Kapitalgesellschaften
Eine Untersuchung zur Umsetzung der Richtlinie 2005/56 in das deutsche und das englische Recht
2010, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5559-5
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Aufgrund der Integration der Vorschriften über die grenzüberschreitende Verschmelzung in das Umwandlungsgesetz stehen die Vorteile des Umwandlungsrechts deutschen Kapitalgesellschaften nunmehr auch im internationalen Kontext zur Verfügung. Allerdings sind bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung [...]

mehr

978-3-8329-4712-5
Tabaka-Dietrich
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei räumlichen Gesamt- und Fachplanungen zwischen Deutschland und Polen
2010, 444 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4712-5
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Raumplanung gewinnt im zusammenwachsenden Europa zunehmend an grenzüberschreitender Bedeutung. Das Werk bietet eine Bestandsaufnahme der rechtlichen Grundlagen grenzüberschreitender Raumplanung im Verhältnis zwischen Deutschland und Polen und greift damit ein für den ostdeutschen Raum und die [...]

mehr

978-3-8329-5389-8
Wecker
Marktbeherrschung, gemeinsamer Einkauf und vertikale Beschränkungen als kartellrechtliche Probleme im deutschen Einzelhandel
2010, 376 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5389-8
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Das Buch bietet eine geschlossene Darstellung der kartellrechtlichen Bewertung der in der Praxis wichtigsten absatzpolitischen Instrumente sowie Verhaltensweisen beim Warenbezug zwischen Einzelhandel und Industrie. Im Zentrum der Untersuchung steht die Bewertung der Verhaltensweisen anhand der seit [...]

mehr

978-3-8329-4040-9
Rom
Insolvenzsicherung und Jahresabschlussgestaltung durch doppelseitige Treuhandkonstruktionen
Rechtsprobleme sogenannter Contractual Trust Arrangements
2010, 302 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4040-9
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Immer mehr Arbeitgeber errichten zugunsten ihrer Mitarbeiter sogenannte Contractual Trust Arrangements („CTAs“). Als CTA bezeichnet man eine vertragliche Treuhandkonstruktion, mit der ein Arbeitgeber die Betriebsrenten oder Arbeitszeitguthaben seiner Mitarbeiter gegen Insolvenz sichert. Neben der [...]

mehr

978-3-8329-5264-8
Röckrath | Linsmeier
Zivilrechtliche Billigkeitskontrolle nach § 315 BGB und Eisenbahnrecht
Maßstäbe für die Prüfung der Nutzungsentgelte der Schienenwege
2010, 100 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5264-8
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der Anwendbarkeit des § 315 BGB in regulierten Märkten ist derzeit hoch umstritten. Zu den dogmatisch bislang am wenigsten durchdrungenen Bereichen gehört dabei der Bereich der Eisenbahnregulierung. Dürfen Eisenbahnverkehrsunternehmen unter Berufung auf die vermeintliche Unbilligkeit der [...]

mehr

978-3-8329-4822-1
Radjuk
Allgemeine Bestimmungen des neuen internationalen Privatrechts Russlands
2009, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4822-1
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Nach einer Zeit langer Diskussionen wurde in Russland das Internationale Privatrecht umfassend neu kodifiziert. Die neuen Regelungen sind eine Mischung international-privatrechtlicher Prinzipien aus der Sowjetzeit und dem modernen Russland. Vielfach spiegeln sich darin auch die Erfahrungen der [...]

mehr

978-3-8329-4858-0
Kern
Professionelle Diskriminierungskläger im Arbeitsrecht
Eine dogmatische und empirische Analyse
2009, 264 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4858-0
Sofort lieferbar
56,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht umfassend das Phänomen der professionellen Diskriminierungskläger.
Diese bewerben sich zum Schein auf Arbeitsstellen, um nach erhoffter Ablehnung eine Entschädigung wegen Diskriminierung einzuklagen. Bis zum Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im August [...]

mehr

978-3-8329-4484-1
Richter
Die BGB-Gesellschaft im Vergleich zu den französischen Zivilgesellschaften
unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs
2009, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4484-1
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die Rechtsfähigkeit der BGB-Gesellschaft (in Form einer Außengesellschaft) ist höchstrichterlich anerkannt. Die große Zahl an Gerichtsentscheidungen und kontroversen Aufsätzen, die auf die Anerkennung folgten, verdeutlicht allerdings, dass die Behandlung der BGB-Gesellschaft im Rechtsverkehr noch [...]

mehr

978-3-8329-4293-9
Metz
Die Organhaftung bei der monistisch strukturierten Europäischen Aktiengesellschaft mit Sitz in Deutschland
2009, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4293-9
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Die Einführung einer monistischen Verwaltungsstruktur für Aktiengesellschaften wird als die „größte Innovation“ für Deutschland bezeichnet. Die Bestrebungen großer deutscher Unternehmen, die interne Verwaltungsstruktur an ein anglo-amerikanisch geprägtes monistisches System anzunähern, haben das [...]

mehr

978-3-8329-4227-4
Sattler
Tarifvereinheitlichung im Konzern
Instrumente zur Harmonisierung der Tarifgeltung unter besonderer Berücksichtigung des Konzernarbeitgeberverbandes
2009, 216 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4227-4
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Tarifsystem wird geprägt durch branchenspezifische, regionale Flächentarifverträge. Großunternehmen und Konzerne sind häufig branchenübergreifend tätig und unterhalten Standorte in mehreren Tarifbezirken. Für die Mitarbeiter der konzernangehörigen Unternehmen gelten daher regelmäßig [...]

mehr

978-3-8329-4093-5
Sozietät Gleiss Lutz
Festgabe für Bodo Riegger zum 65. Geburtstag
2008, 66 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4093-5
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Bodo Riegger, eine feste Größe im deutschen Gesellschaftsrecht, wurde am 28. September 2008 65 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags trafen sich Wegbegleiter und Freunde aus Wissenschaft, Rechtsprechung, Verwaltung und Anwaltschaft zu einem Symposion. Die Festgabe dokumentiert diese Tagung.

mehr

Kontakt-Button