978-3-8487-0801-7 (No image)
Dlabac
Demokratische Optionen, demokratische Herausforderungen
Vergleichende Analyse der Schweizer Kantone
2013, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0801-7
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Vertrauensverlust und erhöhte Erwartungen der Bürger haben in jüngerer Zeit in vielen Ländern zur Reform repräsentativer Institutionen und zur Einführung direkter und assoziativer demokratischer Elemente geführt. Dieses Buch macht sich die traditionsreiche demokratische Vielfalt in den 26 Schweizer [...]

mehr

978-3-8487-0552-8
Scheuss
Konfliktherd Agglomeration
Politische Gegensätze im urbanen Raum der Schweiz
2013, 220 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0552-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das ländliche Bild der Schweiz stimmt schon lange nicht mehr: Drei Viertel der Bevölkerung lebt in städtisch geprägten Gebieten. Welche Folgen hat das für die Politik? Inwiefern lässt sich der politische Wandel in der Schweiz mit der Urbanisierung erklären? Welche Rolle spielen dabei die [...]

mehr

978-3-8329-7843-3
Manatschal
Kantonale Integrationspolitik im Vergleich
Eine Untersuchung der Determinanten und Auswirkungen subnationaler Politikvielfalt
2013, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7843-3
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die vergleichende Untersuchung der Determinanten und Auswirkungen kantonaler Integrationspolitik beleuchtet Ausmass und Relevanz föderaler Variationen von Integrationspolitik am Beispiel der Schweizer Kantone. Die Studie trägt in dreifacher Hinsicht zur Weiterentwicklung des jungen Forschungszweigs [...]

mehr

978-3-8329-7808-2
Marti
Schweizer Europapolitik am Wendepunkt
Interessen, Konzepte und Entscheidungsprozesse in den Verhandlungen über den Europäischen Wirtschaftsraum
2013, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7808-2
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

1988 bis 1992 sah sich die Schweizer Europapolitik an einem Wendepunkt: Die EG errichtete einen Binnenmarkt, der Kalte Krieg endete, und mit der Europäischen Union entstand ein neues Gravitationszentrum in Europa. Gleichzeitig verliefen die Verhandlungen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) [...]

mehr

978-3-8329-7883-9
Füglister
Policy Laboratories of the Federal State?
The Role of Intergovernmental Cooperation in Health Policy Diffusion in Switzerland
2012, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7883-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Nach der states-as-policy-laboratories Metapher fördert Föderalismus politisches Lernen. Doch wie diffundieren Politikinhalte und wie wird politisch relevante Information verbreitet? Indem die Autorin Interdependenzen zwischen Gesundheitspolitikern in der Schweiz analysiert, zeigt sie auf, wie [...]

mehr

978-3-8329-7383-4
Danaci
Die Macht sozialer Identitäten
Einstellungen und Abstimmungsverhalten gegenüber Minderheiten in der Schweiz
2012, 194 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7383-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Schweiz ist nicht zuletzt aufgrund ihrer Rolle als Einwanderungsland ein Schmelztiegel verschiedenster Minderheiten. Dass diese nicht immer auf Wohlwollen stoßen, zeigen beispielsweise das Minarettverbot oder der fulminante Aufstieg der rechtspopulistischen SVP. Auf der anderen Seite sind viele [...]

mehr

978-3-8329-7337-7
Christmann
Die Grenzen direkter Demokratie
Volksentscheide im Spannungsverhältnis von Demokratie und Rechtsstaat
2012, 291 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7337-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Viele rufen nach mehr direkter Demokratie – aber ist ein Ausbau direkter Partizipation angesichts des Schweizerischen Minarettverbots oder des kalifornischen Verbots gleichgeschlechtlicher Ehe per Volksentscheid überhaupt wünschenswert? In der vergleichenden Analyse der halb-direkten Demokratie der [...]

mehr

Kontakt-Button