978-3-7890-8035-7 (No image)
Affirmative Action in der Republik Südafrika
Unter Berücksichtigung verfassungsvergleichender Bezüge
2002, 379 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8035-7
Vergriffen, kein Nachdruck
64,00 € inkl. MwSt.

Die südafrikanische Verfassung gestattet gruppenbezogene Fördermaßnahmen zugunsten von Diskriminierungsopfern. Da derartige Maßnahmen (Affirmative Action) häufig zu einer Bevorzugung allein aufgrund der Eigenschaft als Nichtweißer (oder, stärker in Deutschland und der EU: als Frau) führen, ist nach [...]

mehr

978-3-7890-7832-3 (No image)
Unreasonableness as a Ground of Judicial Review in South Africa
Constitutional Challenges for South Africa's Administrative Law
2002, 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-7832-3
Vergriffen, kein Nachdruck
24,00 € inkl. MwSt.

Das südafrikanische Verwaltungsrecht wurde im Jahre 2000 – als Folge verfassungsrechtlicher Vorgaben – erstmalig kodifiziert. Anders als bisher sind Verwaltungsentscheidungen unter dem neuen Promotion of Administrative Justice Act (AJA) nunmehr einer weitreichenden gerichtlichen Überprüfung [...]

mehr

978-3-7890-6731-0 (No image)
Die Verteilung der Gesetzgebungskompetenzen im südafrikanischen Verfassungsrecht
2001, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6731-0
Vergriffen, kein Nachdruck
50,00 € inkl. MwSt.

Eines der zentralen Themen und Konfliktfelder im gegenwärtigen Verfassungsrecht der Republik Südafrika bildet die Frage einer sachgerechten Verteilung und Abgrenzung der Gesetzgebungszuständigkeiten zwischen den beiden Regierungsebenen des Zentralstaates und der Provinzen. Ihre kontroverse [...]

mehr

978-3-7890-6678-8 (No image)
Constitutional Review in Federalised Systems of Government
A Comparison of Germany and South Africa
2000, 171 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6678-8
Vergriffen, kein Nachdruck
35,00 € inkl. MwSt.

Probleme des Menschenrechtsschutzes und des verfassungsmäßigen Föderalismus sind zentrale Themen in der verfassungsrechtlichen Judikatur sowohl Deutschlands wie Südafrikas. Das Werk ermittelt und diskutiert in vergleichender Perspektive die Grundsätze, die den wichtigsten Föderalismusbestimmungen in [...]

mehr

978-3-7890-5988-9 (No image)
Die Rezeption von Verfassungsrecht
Südafrika 1993 - 1996
2000, 469 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5988-9
Vergriffen, kein Nachdruck
85,00 € inkl. MwSt.

Fremdes Recht bildet eine wesentliche Orientierungshilfe bei der Entwicklung nationaler Rechtsordnungen. Impulse für die Übernahme fremder Rechtsstrukturen gehen dabei von einer Reihe historischer, politischer und wirtschaftlicher Faktoren aus und haben zu Rezeptionsvorgängen auf nahezu allen [...]

mehr

978-3-7890-6528-6 (No image)
Völkerrechtlicher Minderheitenschutz in einem multikulturellen Staat?
Das Beispiel der weißen Bevölkerung Südafrikas
2000, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6528-6
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Der völkerrechtliche Minderheitenschutz dient dem Ausgleich zwischen unterschiedlichen Gruppen innerhalb einer Gemeinschaft, um damit ihr friedliches und gleichberechtigtes Zusammenleben unter Berücksichtigung ihrer kulturellen Vielfalt zu gewährleisten.
Vor diesem Hintergrund geht das Werk der Frage [...]

mehr

978-3-7890-5882-0 (No image)
Das Recht der South African Reserve Bank
Ein Beitrag zum neuen südafrikanischen Verfassungsrecht
1999, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5882-0
Vergriffen, kein Nachdruck
56,00 € inkl. MwSt.

Die South African Reserve Bank war vor Inkrafttreten der südafrikanischen Übergangsverfassung von 1994 eine weitgehend von der Regierung abhängige Zentralbank. In der Übergangsverfassung und der heute gültigen Verfassung von 1996 wird die Reserve Bank für unabhängig erklärt. Damit stellen sich die [...]

mehr

978-3-7890-5497-6 (No image)
Die südafrikanische Truth and Reconciliation Commission
1998, 293 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5497-6
Vergriffen, kein Nachdruck
51,00 € inkl. MwSt.

Südafrika hat mit der Einrichtung der sogenannten Wahrheitskommission einen eigenständigen Weg bei der Auseinandersetzung mit der Apartheidvergangenheit eingeschlagen.
Dieses Werk stellt das Modell – das auf internationaler Ebene zunehmend an Anhängern gewinnt – umfassend dar. Im Vordergrund der [...]

mehr

978-3-7890-5524-9 (No image)
Die kartellrechtliche Erfassung konglomerater Konzentration in der Republik Südafrika
Bestandsaufnahme und Entwicklung von Lösungsansätzen unter besonderer Berücksichtigung deutscher und europäischer Erfahrungen
1998, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5524-9
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Die Apartheitspolitik in Südafrika hat für ein wirtschaftliches Umfeld gesorgt, das weltweit seinesgleichen sucht: Noch immer kontrollieren fünf Großunternehmen knapp 80% aller an der Johannesburger Börse gehandelten Aktien. Die »Big Five« sind über gemeinsame Tochterunternehmen und auch über [...]

mehr

978-3-7890-5387-0 (No image)
Die Stellung der Traditional Leaders in der Neuen Südafrikanischen Verfassung
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung deutscher Verfassungsdogmatik
1998, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5387-0
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

In der Aufnahme der Traditional Leaders in die Neue Südafrikanische Verfassung zeigt sich die Schwierigkeit, ein System des Einheimischenrechts in eine moderne Verfassung westeuropäischer Prägung zu integrieren.
Nach einer Bestimmung der Befugnisse der Traditional Leaders werden diese auf ihre [...]

mehr

Kontakt-Button