Jain
Schwachsinniges Geschlecht oder Symbolon?
Reflexionen zum Verhältnis von Philosophie und Feminismus
Academia,  1989, 92 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-461-0
Sofort lieferbar
11,00 € inkl. MwSt.

Die Frau in der Philosophie ist ein brisantes Thema, das sich sowohl auf Werk und Wirken von Frauen in der Philosophie bezieht, als auch auf die Einschätzung der Frau aus der Sicht der Philosophen.
Die Verfasserin versucht, den Ursprung der Geschlechterpolarisierung zu skizzieren und Tendenzen der [...]

mehr

978-3-88345-460-3
Albert
Über Platons Begriff der Philosophie
Academia,  1989, 65 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-460-3
Sofort lieferbar
11,00 € inkl. MwSt.

Der auf Platon zurückgehende Begriff der Philosophie wurde in der Neuzeit und insbesondere im 20. Jahrhundert immer wieder als ständiges Unterwegssein des Denkens, als nie an ein endgültiges Ziel gelangendes Streben nach Erkenntnis und Wissen aufgefasst.
Die hier vorgelegte Studie Karl Alberts zeigt [...]

mehr

978-3-88345-450-4
Albert
Philosophie der Philosophie
Studien I
Academia,  1988, 638 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-88345-450-4
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Der erste Band der 'Philosophischen Studien' legt für die weiteren Bände der Reihe den Grund, indem Albert näher erörtert, was er unter dem Gegenstand und dem Ziel seines Philosophierens versteht. Der Band enthält im ersten Teil den Text des zuerst 1974 veröffentlichten Buches 'Die ontologische [...]

mehr

Jain
Erfahrung des Seins
Reflexionen zur Philosophie Karl Alberts mit einem Geleitwort von Prof. Dr. H. Krämer, Tübingen
Academia,  1986, 97 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-557-0
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

In dieser ersten größeren Darstellung der Philosophie Karl Alberts analysiert die Verfasserin zunächst die diese Philosophie in grundlegender Weise bestimmende Lehre von der Erfahrung des Seins in ihren historischen und systematischen Hintergründen. - Der zweite Teil der Arbeit verfolgt die [...]

mehr

978-3-88345-558-7
Albert
Mystik und Philosophie
Academia,  1986, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-558-7
Sofort lieferbar
19,80 € inkl. MwSt.

Das Buch fordert dazu auf, die Geschichte der Philosophie mit anderen Augen zu betrachten als bisher. Man ist gewöhnt, das Eigentliche der Philosophie in ihren Begriffen und Theorien zu suchen. Albert behauptet demgegenüber, zumindest in der das philosophische Denken seit zweieinhalb Jahrtausenden [...]

mehr

Bloch
Das Prinzip des Guten
Academia,  1984, 161 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-554-9
Vergriffen, kein Nachdruck
19,80 € inkl. MwSt.

Die theoretische Basis der Ethik kann nicht die Ethik selbst oder überhaupt eine besondere Ethik sein. Es werden hier ontologische Prinzipien - nicht praktische Grundsätze - deduziert, die jede Ethik konstituieren. Diese Basis ist willensfrei und kosmologisch bestimmt. Der Mensch ist dieser [...]

mehr

Albert
Philosophie der modernen Kunst
Academia,  2. Auflage 1984, 108 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-552-5
Sofort lieferbar
11,50 € inkl. MwSt.

Neben die zahlreichen kunsthistorischen, psychologischen und die in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommenen soziologisch-politischen Deutungen der Anfänge der modernen Kunst stellt der Verfasser eine philosophische Interpretation. Unter ständiger Berufung auf Aussagen der Künstler selbst [...]

mehr

Albert
Philosophische Pädagogik
Eine historische und kritische Einführung
Academia,  1984, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-551-8
Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt.

Jacobs
Zwei metaphysische Betrachtungen
Academia,  1983, 135 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-921255-93-3
Sofort lieferbar
11,50 € inkl. MwSt.

Etwa gleichzeitig mit Heidegger hat der französische Ontologe und Existenzphilosoph Louis Lavelle das Seinsproblem zum zentralen Thema seiner Philosophie gemacht. Zwei wichtige Veröffentlichungen Lavelles werden in der vorliegenden Ausgabe von einer neuartigen Übersetzung begleitet.

mehr

Freytag
Glück und höchster Wert
Widerspruch und Ausgleich
Academia,  1982, 169 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-550-1
Vergriffen, kein Nachdruck
21,50 € inkl. MwSt.

DIe vorliegende Schrift versucht nicht nur, fachlichen Ansprüchen gerecht zu werden. Sie richtet sich vornehmlich an den philosophisch interessierten Zeitgenossen. Nachdem das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Wahrheiten unbesehen hinzunehmender religiöser Lehren durch die Aufklärung zerstört [...]

mehr

Kontakt-Button