Bloch
Das Prinzip der Harmonie
Academia,  1979, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-754-3
Vergriffen, kein Nachdruck
21,00 € inkl. MwSt.

Das Buch stellt sich die Aufgabe, nicht nur nach einer eingehenden Analyse, sondern umfassender nach der ontologischen Bedeutung des Begriffs der Harmonie zu suchen, eines Begriffs, der aus dem Altertum stammend, von den Griechen nicht nur in der Kunst, sondern auch erstmals in der Philosophie des [...]

mehr

Laufer
Grundlagen der Synthese des Absoluten
Academia,  1979, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-921255-99-5
Vergriffen, kein Nachdruck
38,00 € inkl. MwSt.

Das Werk basiert auf der Beobachtung der geistigen Einheit und Mehrheit aller Ich und versucht das grundlegende physikalische Geschehen durch logische Elementarprozesse und Verwendung transfiniter Zahlen abzuleiten.

mehr

Böhme
Mündigkeit und Anspruch des Geistes
Bildungsphilosophie in pragmatischer Absicht
Academia,  1979, 121 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-756-7
Vergriffen, kein Nachdruck
15,50 € inkl. MwSt.

Unserer Zeit mangelt es im pädagogischen Raum zwar nicht an Entwürfen und Projekten, nicht an Reformplänen und Organisationsvorhaben, auch nicht an eingängigen Begriffen, wohl aber mangelt es ihr an einem fundamentalen Bildungsbegriff, an einem Begriff also dessen, was gemeint ist, wenn von [...]

mehr

Thiel | Wohlandt
Zugänge zur Philosophie
Aachener Vorträge
Academia,  1979, 136 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-848-9
Vergriffen, kein Nachdruck
10,12 € inkl. MwSt.

Thiel | Wolandt
Zugänge zur Philosophie
Aachener Vorträge
Academia,  1979, 136 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-837-3
Vergriffen, kein Nachdruck
11,50 € inkl. MwSt.

D. Gutterer: Die Idee der Philosophie. - Chr. Thiel: Die Unwissenschaftlichkeit der Wissenschaftstheorie. – G. Haas: Philosophie: Probleme und kein Ende. – G. Wolandt: Philosophie, Geschichte, Wissenschaften. – R. Lüthe: Sinn und Inhalt der philosophischen Frage – Frage nach der Geschichte. – H. [...]

mehr

Benner | Schmied-Kowarzik | Wigger
Impulse europäischer Geistesgeschichte
Academia,  1978, 436 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-660-7
Vergriffen, kein Nachdruck
24,00 € inkl. MwSt.

Heinrich
Einbildung und Darstellung
Zum Kantianismus des frühen Wittgenstein
Academia,  1977, 74 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-777-2
Vergriffen, kein Nachdruck
13,50 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Arbeit vergleicht Kant und Wittgenstein nicht so sehr auf der Grundlage einer Annahme über ähnliche Einstellung, Intention etc. Vielmehr werden einige Begriffe daraufhin untersucht, welche systematischen Konstellationen sie bei den beiden Autoren eingehen. Die Verschiebungen und [...]

mehr

Reucher | van den Boom
Logische Ästhetik der Gesellschaft als Philosophie der Praxis
Academia,  1977, 150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-815-1
Vergriffen, kein Nachdruck
19,50 € inkl. MwSt.

Die Ästhetik der Gesellschaft versucht mit dem Begriff der Repräsentation die Qualität des Politischen wieder ans Licht zu heben. Die damit verbundene grundsätzliche Kehrtwendung der Philosophie erfordert eine Rekonstruktion der Positivität und der Transzendentalität des Begriffs durch die [...]

mehr

Pfafferott
Politik und Dialektik am Beispiel Platons
Methodische Rechenschaftsleistung und latentes Rechtfertigungsdenken im Aufbau der 'Politeia'
Academia,  1976, 160 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-813-7
Vergriffen, kein Nachdruck
19,80 € inkl. MwSt.

Kann das lo'gon dido'nai, dieser Befehl zur Rechenschaftsleistung für alles Behauptete, damit es Wissen werde, wie es in vielen Stellen der platonischen Dialoge vorkommt, kann diese methodologische Maxime platonischen Denkens nun auch im Verlauf des Dialoges, des die Sache verfolgenden dialégesthai, [...]

mehr

Reucher
Zur Systemtheorie der Historie
Academia,  1976, 150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88345-816-8
Vergriffen, kein Nachdruck
19,50 € inkl. MwSt.

Der Versuch einer Systemtheorie der Historie muß sich mit der idealistisch-bürgerlichen und der marxistischen Geschichtsauffassung auseinandersetzen und nachweisen, daß sie für eine wissenschaftliche Theorie der Historie nicht brauchbar sind. Beide konstruieren interpretativ eine Kontinuität der [...]

mehr

Kontakt-Button