Bouillon
John Locke
Academia,  1997, 48 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-021-4
Sofort lieferbar
7,50 € inkl. MwSt.

Mit seinen 'Treatises of Government' von 1690 hat sich John Locke zu einem der Kandidaten dafür gemacht, den Titel 'Erfinder des Liberalismus' zu erhalten. Der Trierer Philosoph Hardy Bouillon stellt den großen Denker vor.

mehr

978-3-89665-287-4
Friedrich-Naumann-Stiftung
Kleines Lesebuch der liberalen Sozialpolitik
Ausgewählt, eingeleitet und kommentiert von Sascha Tamm
Academia,  2004, 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-287-4
Sofort lieferbar
14,50 € inkl. MwSt.

Die hier gesammelten Texte zeigen, dass es schon immer Ziel der Liberalen war, den Wohlstand zu mehren und damit soziale Probleme zu lösen. Der Bogen der in diesem Buch versammelten Denker spannt sich von Wilhelm von Humboldt bis Milton Friedman.

mehr

978-3-89665-349-9
Friedrich-Naumann-Stiftung
Kleines Lesebuch über den Föderalismus
Ausgewählt, eingeleitet und kommentiert von Detmar Doering
Academia,  2005, 166 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-349-9
Sofort lieferbar
16,50 € inkl. MwSt.

Föderalismus - eine liberale Tradition.
Dezentralisation, Machtkontrolle und politischer Wettbewerb sind Kernanliegen des liberalen Politikverständnisses. Dem entsprechend hat es immer eine große Tradition des liberalen Föderalismus gegeben. Sie hat im Allgemeinen nicht die Beachtung gefunden, die [...]

mehr

978-3-89665-660-5
Kleines Lesebuch über den Liberalismus.
Academia,  8. Auflage 2015, 108 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-660-5
Sofort lieferbar
14,80 € inkl. MwSt.

Eine kleine Sammlung klassischer liberaler Texte, die einen Eindruck über den Liberalismus vermitteln soll. Der Liberalismus kann auf eine stolze Geistestradition zurückblicken. Die hier gesammelten Textausschnitte zeigen dies. Zu den Klassikern, die präsentiert werden, gehören: John Locke, Karl [...]

mehr

978-3-89665-385-7
von Mises
Liberalismus
Mit einer Einführung von Hans-Hermann Hoppe
Academia,  4. Auflage 2006, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-385-7
Sofort lieferbar
19,80 € inkl. MwSt.

In einer Zeit, in der Europa den Glauben an Freiheit und Demokratie verloren hatte, gehörte der österreichische Ökonom Ludwig von Mises (1881-1973) zu den wenigen Intellektuellen, die das Ideal des Liberalismus entschieden verteidigten. Sein Buch Liberalismus aus dem Jahre 1927 ist ein [...]

mehr

978-3-89665-386-4
Lob des Non-Zentralismus
Academia,  2. Auflage 2006, 84 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-386-4
Sofort lieferbar
10,50 € inkl. MwSt.

Ein liebevolles Plädoyer für den kleinen und non-zentralistischen Staat liefert Robert Nef, Leiter des Liberalen Instituts in Zürich. Liberale Werte und der Wettbewerb der Systeme fänden im Zentralismus nur schwer ihre Heimat.

mehr

978-3-89665-817-3
Heinrichs
Logik des Sozialen
Woraus Gesellschaft entsteht
Academia,  Aktualisierte Neuausgabe von "Reflexion als Soziales System", 2005, 352 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-817-3
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Hat es nie eine Lösung der Habermas-Luhmann-Debatte, des Konfliktes zwischen handlungstheoretischer und systemtheoretischer Sozialtheorie, gegeben? Mit der ersten Fasssung dieses Buches lag sie seit 1976 unter dem Titel Reflexion als soziales System vor. Zentral ist die Entdeckung einer sozialen, [...]

mehr

0718-2775
Methodus
Revista Internacional de Filosofía Moderna | An International Journal for Modern Philosophy
Academia,  9. Jahrgang
ISSN 0718-2775
Sofort lieferbar

Die internationale philosophische Zeitschrift Methodus bleibt unter der neuen Obhut des Nomos-Verlags den Grundsätzen treu, zu denen sie sich seit ihrer Gründung durch Philosophen der Pontifical-Universität Santiago de Chile und später bei ihrer Etablierung in Deutschland unter der Obhut des Academi [...]

mehr

978-3-89665-772-5
Heinrichs
Öko-Logik
Geistige Wege aus der Klima- und Umweltkatastrophe
Academia,  2. überarbeitete Auflage, 2007, 408 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-772-5
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Jetzt ist sie in aller Munde: Die Klima- und Umweltkatastrophe! Dabei stimmt seit Jahrhunderten etwas Grundlegendes nicht am Umgang des Menschen mit seinem Planeten. Naturwissenschaftliche Einzelkenntnisse allein helfen uns nicht weiter, an dieser scheinbar ausweglosen Situation etwas zu ändern. [...]

mehr

978-3-89665-903-3
Armstrong | Rosbrook-Thompson | Lindsay
Power Plays
The Projection of Hard and Soft Power in Sport
Academia,  2020, ca. 130 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89665-903-3
Erscheint November 2020 (vormerkbar)
ca. 29,00 € inkl. MwSt.

In der Politik ist Machtausübung meist auf 'harte' und 'weiche' Methoden beschränkt. Im Bereich des Sports lassen sich ebensolche Mechanismen finden, jedoch kann im Sport weitaus subtiler und flexibler agiert werden. An mehreren Beispielen aus Geschichte und Gegenwart wird aufgezeigt, wie Sport und [...]

mehr

Kontakt-Button