Berdjaev

Das Schicksal Russlands

Versuche über die Psychologie des Krieges und der Nationalität

Von Nikolaj Berdjaev, Übersetzt und herausgegeben von Dietrich Kegler

Academia,  2018, 246 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-89665-734-3

25,80 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
25,80 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Der bekannte russische Philosoph Nikolaj A. Berdjaev wurde im Jahre 1922 aus Russland ausgewiesen. Vom Marxismus über den Idealismus zum Christentum - so kann man seine philosophische und weltanschauliche Entwicklung beschreiben. Das vorliegende, genau vor 100 Jahren erschienene Buch enthält eine Sammlung von Aufsätzen, die Berdjaev während des 1. Weltkriegs schrieb.
Seine Reflexionen über Russland, Europa und die Weltvermitteln einen Einblick in die geistige Situation des 1. Weltkriegs und der russischen Revolution, deren Folgen die Entwicklung Russlands bis heute bestimmen.

»Es ist das Verdienst des Herausgebers Dietrich Kegel, dass er mit seiner professionell adäquaten Übersetzung des expressiven und essayistischen Stil Berdjaevs dem deutschen Leser wieder ein interessantes philosophisches Buch anbietet. Er hat schon eine Reihe bekannter russischer Philosophen übersetzt.«
PD Dr. Alexander-Mark Litschev, Philosophischer Literaturanzeiger 2/2019, 172
Kontakt-Button