Die Umweltverantwortung multinationaler Unternehmen

Selbststeuerung und Recht bei Auslandsdirektinvestitionen
2005, 315 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1078-5

72,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Multinationale Unternehmen sind mit ihren Tochterunternehmen unterschiedlichen Rechtsordnungen ausgesetzt. Nutzen sie das Regelungsgefälle zwischen Heimat- und Tätigkeitsstaat aus oder entwickeln sie Mechanismen der Selbststeuerung gerade auch im öffentlichen Interesse wie dem Umweltschutz?
Der Band enthält Ergebnisse eines Forschungsprojekts, das soziologische und juristische Untersuchungen in einem Entwicklungsstaat (Kenia), einem Schwellenstaat (Brasilien) und einem Heimatstaat (Deutschland) verbindet. Es werden nicht nur Lösungen für die Rechtspraxis vorgestellt, sondern auch Beiträge zur Theorie der Verschränkung informeller und formeller Rechtsordnungen für transnationale Wirtschaftsbeziehungen geleistet.

Kontakt-Button