Heinrichs

Öko-Logik

Geistige Wege aus der Klima- und Umweltkatastrophe
Academia,  2. überarbeitete Auflage, 2007, 408 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-89665-772-5

29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Im NomosShop kaufen

Jetzt ist sie in aller Munde: Die Klima- und Umweltkatastrophe! Dabei stimmt seit Jahrhunderten etwas Grundlegendes nicht am Umgang des Menschen mit seinem Planeten. Naturwissenschaftliche Einzelkenntnisse allein helfen uns nicht weiter, an dieser scheinbar ausweglosen Situation etwas zu ändern. Stattdessen müsste sich radikal etwas an den menschlichen und gesellschaftlichen Grundeinstellungen gegenüber der Natur ändern.
Das Buch von Heinrichs zeigt mit seiner "Öko-Logik" auf, was das eigentliche Problem mit der Natur ist: Angemessenes ökologisches Handeln bedeutet immer eine vernunftgemäße Ökologie des Sozialen. Das ökologische Problem ist in erster Linie ein Gesellschaftsproblem. Die Lösung aus der Krise sieht Heinrichs in einem integralen Naturverständnis, das den Menschen in seiner im Abendland vergessenen Körper-Seele-Geist-Einheit zum Mittelpunkt hat. Zahlreiche Folgerungen für konkrete ökologische Aufgaben sowie für eine Pädagogik naturgemäßer Ganzheit ergeben sich daraus.
Rudolf Bahro urteilt in beigefügten Briefen und einer Rezension: "Es müsste etwas geschehen, um dieses außerordentliche Buch an sorgfältig ausgewählte 50.000 Leute heranzubringen, über den Kreis der schon Berührten hinaus."

Kontakt-Button